10 Dinge, die über Kontrolle keinen Sinn ergeben

Das Beste an Control, und eigentlich an allen Spielen von Remedy, ist seine Geschichte. Nein, sie ergibt nicht den geringsten Sinn, aber das ist okay. Wir kommen wegen der hochgeistigen visuellen Pracht und nicht wegen logischer Antworten.

Für die Neugierigen unter euch haben wir zehn Fragen zusammengestellt, die weniger Sinn ergeben als der meiste Hokuspokus im Spiel. Als faire Warnung enthält dieser Artikel natürlich Spoiler, aber nichts über das Ende.

10 Warum ist Jesse so unbeeindruckt?

Das Spiel beginnt damit, dass Jesse das Federal Bureau of Control betritt, einen Ort, den sie seit ihrer Kindheit gesucht hat. Dort findet sie eine Leiche, eine Waffe, die sich mit ihr verbindet, und begegnet Hunderten von wilden Monstern. Nichts von alledem, nicht eine einzige Sache, beunruhigt Jesse. Wir wissen zwar, dass sie in ihrer Heimatstadt etwas Außergewöhnliches erlebt hat und dass sie eine Verbindung zu einem Wesen namens Polaris hat, aber selbst mit diesem Wissen sollte sie immer noch etwas Gefühl für das Geschehen zeigen.

9 Warum Live-Action?

Diese Frage kann sich nicht nur auf Control, sondern auf alle Spiele von Remedy beziehen. Die Verwendung von FMV oder Live-Action-Zwischensequenzen in ihren Spielen ist seit den frühen Tagen ihrer Karriere ein Standard. Es ist wie ein Stempel, der zeigt, dass es sich um ein Remedy-Spiel handelt, und ein Spiel ohne sie wäre seltsam. Dennoch ist es befremdlich zu sehen, dass Spielcharaktere wie Jesse es völlig in Ordnung finden, Nachrichten wie die von Dr. Darling mit echten Schauspielern zu sehen.

8 Wer schreibt all diese Dokumente?

Dies ist eine weitere Frage, die sich auf viele Spiele beziehen kann, die Sprachaufzeichnungen oder Memos hinterlassen. In diesem Fall macht es Sinn, Dateien zu finden, die im Büro verstreut sind. Was keinen Sinn macht, sind Videos, die nur einmal abgespielt werden, wenn Jesse wie auf einen Auslöser hin vorbeigeht. Wer hat das veranlasst? Hinzu kommt, dass Jesse verschiedene Formen des Feindes, der Hiss, findet, während Emily Pope und die anderen in einer sicheren Zone zurückbleiben. Doch Emily ist in der Lage, Daten über ihre Begegnungen in einer Art Bestiarium für sie aufzuschreiben.

Siehe auch :  Die 10 besten modernen Beat 'Em Ups, Rangliste

7 Wie funktioniert das Hotel?

Es gibt ein Hotel, das mit dem Büro verbunden ist und die Spieler durch dreimaliges Betätigen eines Lichtschalters zwischen den Welten hin- und herwirft. Dieses Hotel wechselt nicht nur von Bereich zu Bereich, sondern das Lösen von Rätseln verändert auch das Layout des Büros.

Wenn es sich um eine einmalige Sache handeln würde, würden wir es kaufen, aber da es sich um denselben Ort handelt, sind wir verwirrt. Später stellt sich heraus, dass das Hotel in Wirklichkeit Jesses Verstand ist, was eine ganz andere Welt eröffnet.

6 Was ist mit Trench passiert?

Es wird nie wirklich enthüllt, was wirklich mit dem ehemaligen Direktor Zachariah Trench passiert ist, bevor Jesse ihn entdeckt. Wir können davon ausgehen, dass die Korruption der Hiss ihm zugesetzt hat, so dass Trench Selbstmord begangen hat. Da er die empfindungsfähige Waffe, die Servicewaffe, benutzt, ist sein Bewusstsein noch mit ihr verbunden, so dass seine Stimme Jesse über die Hotline erreichen kann. Das ist eine plausible Erklärung, aber die Frage, die wir uns wirklich stellen, ist folgende. Was ist mit seinem Körper passiert? Wenn man zurück ins Büro geht, ist er weg. Hat er sich mit Körper und Seele in die spirituelle Zone katapultiert, oder was?

Siehe auch :  WoW-Klassiker: 10 seltsame Dinge, die du in Zul'Gurub findest und wie man sie benutzt

5 Warum ist Jesse nicht besser bewaffnet?

Jesse hat die meiste Zeit des Spiels drei Hauptangriffe. Sie kann aus nächster Nähe einen Nahkampfangriff ausführen, der keine psychische Energie verbraucht. Sie kann diese Energie nutzen, um Objekte auf Feinde zu schleudern, und sie kann auch die Dienstwaffe in vielen Formen benutzen, die unbegrenzte Munition hat, aber auch aufgeladen werden muss. All diese Waffen sind gegen die Hiss wirksam, aber raten Sie mal, was noch wirksam ist? Normale Kugeln. Die Ranger im Büro sind bis an die Zähne bewaffnet und kommen gut zurecht. Wie wäre es, wenn Sie ein paar Granaten in unsere Richtung werfen würden, das ist unsere Bitte.

4 Hiss Versus Mold

Das Hiss ist ein interdimensionales Wesen, das den Verstand eines Menschen übernehmen kann, um ihn als Marionette zu benutzen, aber es kann ihn auch in ein Monster verwandeln. Das ist jedoch nicht der einzige Feind innerhalb des Büros. Wenn man sich in die Tiefen des Forschungssektors begibt, stößt man auf ein anderes Wesen, das als "Mold" bekannt ist. Dieses Ding übernimmt auch die Kontrolle über Menschen und verwandelt sie in Pilzzombies. Es macht irgendwie keinen Sinn, zwei ähnliche Gegnertypen in ein Spiel einzubauen und sie dann auch noch unwichtig für die Haupthandlung erscheinen zu lassen. Das hätten sie sich für eine Fortsetzung oder so aufheben sollen.

Siehe auch :  8 Dinge, die Sie nicht über die Super Mario Strikers-Serie wussten

3 Warum hilft die Dienstwaffe nicht?

Wenn Jesse die Dienstwaffe in die Hand nimmt, spricht ein anderes Wesen aus einer anderen Welt zu ihr. Dies geschieht jedes Mal, wenn sie ein Objekt der Macht erwirbt.

Unsere Frage ist, warum dieses Ding nicht öfter mit Jesse spricht und ihr Ratschläge gibt, wie Navi aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time. Wir wollen keine ständigen Hinweise, aber eine Option wäre schön und würde in der Geschichte Sinn machen.

2 Warum kann Jesse nicht durch Türen sprengen?

Dies ist ein weiteres Beispiel, das bei vielen Videospielen für Verwirrung sorgen kann. Wenn Jesse so stark mit übersinnlichen Kräften begabt ist, warum kann sie dann nicht durch einfache, mit einer Schlüsselkarte verschlossene Türen sprengen? Wir verstehen zwar, dass diese Türen aus Gründen der Story verschlossen sind und verhindern sollen, dass Menschen an Orte gelangen, die sie noch nicht betreten sollten, aber es macht auch keinen Sinn.

1 Was ist mit Ahti los?

Die größte Frage im ganzen Spiel betrifft den Hausmeister Ahti, die erste Person, die Jesse im Büro trifft. Nicht nur, dass er mit seinem dicken finnischen Akzent selbst mit Untertiteln nicht zu verstehen ist, auch seine eigentlichen Worte gleichen eher Rätseln als richtigen Sätzen. Woher weiß er so viel über das Büro? Was genau ist sein Geschäft? Die Wahrheit liegt wahrscheinlich da draußen, aber wir haben sie noch nicht gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.