Die 11 besten Stahl-Typen in Pokemon Scharlachrot & Violett

Highlights

  • Pokemon Scharlach & Violett führt neue Pokemon des Typs Stahl in den Pokedex von Paldean ein, darunter das alberne, aber defensiv starke Orthworm.
  • Mehrere beliebte Pokemon vom Typ Stahl wie Corviknight, Lucario und Scizor kehren in Scharlachrot zurück. & Violett zurück und zeigen ihre Kampffähigkeiten und einzigartigen Designs.

Pokemon Scharlachrot & Violett heißt einige der beliebtesten Pokemon der Serie im Pokedex von Paldean willkommen, zusammen mit einer Reihe frischer, liebenswerter neuer Gesichter vom Typ Stahl, die unsere Teams ergänzen. Die Einführung der neuen Pokemon vom Typ Stahl-Titan bringt die etablierte Hierarchie durch einige überraschend starke Anwärter auf die Krone ins Wanken.

Neben den völlig neuen Titanen gibt es auch einige Aufwertungen bereits existierender Pokemon durch neue Formen oder zusätzliche Entwicklungen, die ein wenig nuancierter sind.

Aktualisiert am 20. September 2023 von Andrew Scariati: Trotz der neuen Pokemon, die mit dem DLC „Die blaue Maske“ hinzugefügt wurden, ist keines von ihnen ein Stahl-Typ. Allerdings sind die Stahl-Typen, die du bereits in S&V zu finden sind, sind unglaublich stark und es lohnt sich, sie zu jagen.

Wenn du nur den besten Stahl-Typ in Pokemon Violett und Scharlach fangen willst, dann bist du hier genau richtig.

11 Orthwurm

Orthworms lächerlich breites, kitschiges Lächeln und sein Cartoon-Gesicht geben ihm vielleicht das Design, über das man in Paldea am leichtesten lachen kann. Als reiner Stahl-Typ ist dieser Wurm nur gegen Pokemon vom Typ Feuer, Boden und Kampf verwundbar, so dass er mit seinen 145 Basis-Verteidigung und fast einem Dutzend Resistenzen und Immunitäten eine ziemlich defensive physische Wand darstellt.

Obwohl es definitiv in der Lage ist, einen Treffer zu verkraften, wirst du deinen Gegnern mit diesem albernen Wurm nicht viel Angst einjagen, da seine offensiven Werte genauso einschüchternd sind wie sein Design. Wenn du etwas Abwechslung in deinem Team brauchst und dir ein Pokemon vom Typ Stahl fehlt, könnte dieses Pokemon perfekt für dich sein.

10 Revaroom

Revaroom und seine Vorentwicklung Varoom sind zwei Pokemon aus Paldea, die Automotoren nachempfunden sind und damit vielleicht die Diskussion über objektbasierte Pokemon-Designs neu entfachen. Unabhängig von ihrer Ähnlichkeit mit dem echten Leben bieten diese Pokemon vom Typ Stahl und Gift eine großartige Typenkombination und einige denkwürdige Momente.

Siehe auch :  West of Loathing: Jeder Gefährte in der Rangfolge

Sobald du die Tore einer Team Star-Basis gestürmt hast, triffst du auf einen Revaroom-Boss, der von einem der fünf bunten Anführer trainiert wird. Jede Begegnung ist ein harter, strategischer Kampf, der mit einer Prise Dialog von deinen schlauen Gegnern gespickt ist.

9 Corviknight

Sobald ihr euren Corvisquire auf Stufe 38 hochgelevelt habt, könnt ihr die paldeanische Rückkehr des bei den Fans beliebten Corviknight genießen. Auch wenn ihr heutzutage nicht mehr den Vorteil des Fliegens nutzen müsst, um euch auf der Karte fortzubewegen, bringt dieser Vogel vom Typ Stahl und Fliegen stattdessen jede Menge Kampffähigkeiten mit sich.

Corviknights exzellenter Bulk sorgt dafür, dass es einige Schläge der härtesten Schläger in Paldea absorbieren kann, während es mit soliden Stahl-Moves wie Eisenkopf und Flug-Optionen wie Tapferer Vogel zurückschlägt.

8 Kupferajah

Jedermanns beliebter riesiger Elefant vom Typ Stahl hält sich mit seinem gigantischen Basis-Angriffswert von 130 immer noch gut gegen seine paldeanische Konkurrenz. In einer Region, die mit einer überwältigenden Anzahl von physischen Angreifern übersät ist, hat Copperajah jedoch einen harten Wettbewerb um deinen Stahl-Typ-Slot.

Seine Verteidigungs-, Spezial-Verteidigungs- und Geschwindigkeits-Statistiken sind in einem schlechten Zustand, so dass es schwer sein wird, gegen super-effektive oder überlevelte Gegner einen Treffer zu landen, ohne einen Großteil seiner HP zu verlieren. Allerdings hat Copperajah eine hohe HP-Statistik, um das zu kompensieren, also kannst du es ruhig ausprobieren, wenn du das strategische Geschick hast, gegnerische Trainer auszurechnen.

7 Magnezone

Magnezone ist sicherlich einer der besten Stahl-Typen in Pokemon Violett oder Scharlach und hebt sich von ähnlich massigen Optionen mit einem ausgezeichneten Basiswert von 535 ab. Magnezons Fähigkeiten im Kampf sind ein wichtiger Aspekt zu seinen Gunsten, aber es lässt sich nicht leugnen, dass es ein unterhaltsames Cyclops-Design ist.

Wenn du nicht genug von Pokemon bekommen kannst, die furchteinflößend wirken, aber wirklich liebenswert sind – wie Ogerpon – dann ist Magnezone genau das Richtige für dich. Dieses Pokemon ist jedoch nicht nur zum Tanken und für niedliche Screenshots gedacht, denn seine 135 Spezialattacke lässt sich perfekt mit mächtigen Moves wie Entladung kombinieren.

Siehe auch :  Borderlands 2: 10 Dinge über Lilith, die Sie nicht wussten

6 Scizor

Seit seiner Einführung ist Scizor eine bösartige Bedrohung, sowohl in Wettkämpfen als auch beim Fortschreiten durch die Geschichte des Spiels. Scizor hat mit dem Neuling Lokix, einem Dunklen und Käfer-Typ, der ein ähnlich schlankes, humanoides Aussehen hat, einige stilistische und Käfer-Konkurrenz.

An der Stahl-Typ-Front kann Scizor immer noch mit Kugelstoß und Eisenkopf-Zugang punkten, was ihm viel Nutzen gegen viele Gegner verleiht, obwohl es außergewöhnlich anfällig für Feuer ist, also solltest du versuchen, das mit deinem Tera-Typ zu kontern, wenn möglich.

5 Lucario

Das schillernde Aura-Pokemon Lucario übertrifft Scizor in Sachen defensiver Nutzen und hält mit dem Zugang zu mehreren großartigen Moves in seinen beiden Typen Kampf und Stahl Schritt. Du wirst viele Riolu finden, die umherwandern, aber halte die Augen offen, da ihre kleine Statur und dunkle Farbgebung sie manchmal aus den Augen verlieren können.

Du solltest in der Lage sein, schon früh im Spiel auf diese erstaunliche Entwicklung zuzugreifen, wenn du dich auf die Suche nach einer Beruhigungsglocke begibst, um ihre Freundschaftsstufe zu erhöhen. Glücklicherweise gibt es zu Beginn des Spiels eine Fülle von leicht zu besiegenden Gegnern, was dir die Möglichkeit gibt, deine Bindung zu Riolu schnell zu stärken.

4 Tinkaton

Die Tinkaton-Linie ist ein ernstzunehmendes Argument für das niedlichste Pokemon in Paldea und hat außerdem einen harten Hammer dabei, um die Konkurrenz zu zerschlagen – eine perfekte Kombination. Ihre Feen- und Stahl-Typen sind außerordentlich nützliche Defensiv-Tools, die es dir erlauben, gegen mehrere Gegner, insbesondere Pokemon vom Typ Drache, kostenlos zu wechseln.

Tinkaton verfügt sogar über eine respektable Grundverteidigung von 74 und eine hervorragende Spezialverteidigung von 105, die sein Überleben sichert, während ein großartiger Geschwindigkeitswert es dir ermöglicht, deinen Gegner schnell mit einigen supereffektiven Treffern zu überrumpeln, während du das meiste von dem, was er auf dich zurückwerfen kann, abmildern kannst. Selbst wenn dich seine ausgewogene Stat-Spread nicht umhaut, wer liebt nicht einen bezaubernden Feen-Typ mit einem riesigen Hammer?

Siehe auch :  10 Pokémon, die bei der Umstellung auf 3D ihren Charme völlig verloren haben

3 Königsambit

Kingambit ist die neu eingeführte dritte Form in der Pawniard- und Bisharp-Linie, die diese ohnehin schon mächtigen Pokemon vom Typ Stahl und Dunkelheit noch weiter mit überirdischen Werten aufwertet. Kingambit ist mit drei dreistelligen Werten gesegnet und verfügt über 100 HP, 135 Angriff und 120 Verteidigung, ein exzellentes physisch fokussiertes Triumvirat.

Sei dir jedoch bewusst, dass die Entwicklung von Bisharp zu Kingambit eine neue Evolutionsmethode verwendet, die Anfänger kennen sollten. Du musst dein Bisharp entwickeln, indem du ein gegnerisches Bisharp besiegst, das eine Gruppe von Pawniard anführt, während sowohl dein Bisharp als auch der Gegner die Anführerwappen tragen.

2 Eisen-Tritte

Dieses Violett-exklusive Paradox-Pokemon bietet eine flippige, futuristische Neuinterpretation von Donphan. Während du die Titan-Version von Eisentreter nicht fangen kannst, kannst du zu dem Ort zurückkehren, an dem du es besiegt hast, um eine Version in normaler Größe zu fangen.

Iron Treads kommt mit einem beeindruckenden Move-Pool und einer himmelhohen Stat-Spread von insgesamt unglaublichen 570, hervorgehoben durch 112 Angriff, 120 Verteidigung und 106 Geschwindigkeit, die es zu einer der aggressivsten Stahl-Typen-Optionen machen, ohne seine Fähigkeit zu opfern, Schläge zu tanken, wie der andere Stahlelefant, Copperajah.

1 Gholdengo

Gholdengo beansprucht den Titel für das beste Pokemon vom Typ Stahl-Violett & das Scharlachrot zu bieten hat. Auch wenn seine Basiswerte nicht ganz so hoch sind wie die von Iron Treads, ist Gholdengo auf Spezialangriffe spezialisiert und kann mit 133 Werten mit Größen wie Alakazam mithalten.

Mit HP, Geschwindigkeit und Verteidigung, die alle um die 90 herum liegen, besitzt Gholdengo nur wenige Schwächen, darunter nur vier Typen, die ihm super-effektiven Schaden zufügen, zusammen mit einer Vielzahl von Resistenzen für diese Geister- und Stahl-Typ Moloch. Es ist zwar durch seinen Level-Up-Move-Pool begrenzt, aber der Zugang zu mehreren nützlichen TMs macht Gholdengo zu einem Pokemon, das man unbedingt ausprobieren muss, sobald man die 999 Münzen hat, die man braucht, um es zu evolvieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert