7 Gruselige Spiele mit Irrgärten

Höhepunkte

  • Labyrinth-ähnliche Level in Horrorspielen können eine zusätzliche Ebene des Schreckens hinzufügen, da sie den Komfort eines linearen Pfades durchbrechen und ein Gefühl der Desorientierung erzeugen.
  • Spiele wie Resident Evil Village und Alien Vs. Predator nutzen Labyrinthe, um die Angst zu verstärken, von Monstern oder Feinden gejagt zu werden.
  • Sogar Puzzlespiele wie Portal und Catherine können Labyrinthe einbauen, um eine gruselige Atmosphäre zu schaffen und dem Gameplay Horrormomente zu verleihen.

Was ist schlimmer, als von einem blutrünstigen Ghoul gejagt zu werden? Von einem blutrünstigen Ghoul durch ein Labyrinth gejagt zu werden. Lineare Horrorspiele können zumindest den impliziten Komfort eines festgelegten Pfades bieten, weshalb ein Spiel, das diese Form bricht, besonders gruselig sein kann.

Nicht-Horror-Rätselspiele wie Portal können auch für sich genommen gruselig sein, wenn sie die richtige Atmosphäre haben. Von linearen Horrortiteln, die den goldenen Pfad verzerren, bis hin zu Puzzlespielen mit einer Vorliebe für gruselige, atmosphärische Schaufensterdekoration – hier sind die gruseligsten Spiele, die Labyrinthe beinhalten.

Aktualisiert am 31. Oktober 2023, von Jason Wojnar: Haben Sie sich jemals gefragt, warum Labyrinthe mit Herbst und Halloween in Verbindung gebracht werden? Die Jahreszeit und der Feiertag sind schließlich ein Synonym für Irrgärten. Das liegt daran, dass sie geradezu furchterregend sein können, und ihre Umsetzung in Videospielen ist nicht anders. Die folgenden Spiele drehen sich entweder um labyrinthische Leveldesigns oder sie enthalten Abschnitte, in denen du gezwungen bist, durch ein solches zu navigieren. Das Update fügt einige ikonische Spiele sowie ein obskures, aber historisch relevantes Spiel hinzu. Du gehst unvorsichtig und naiv in diese Labyrinthe, und selbst wenn du entkommst, wird ein kleines Stück deiner Unschuld für immer darin verloren gehen.

11 3D-Monster-Labyrinth

PC-Spiele aus den 1970er und frühen 1980er Jahren mögen primitiv erscheinen, aber man kann immer noch den Einfallsreichtum schätzen, der mit der Umsetzung dieser Spiele auf älterer Hardware einherging. 3D Monster Maze ist ein einfaches Konzept. Du musst nur in der Ich-Perspektive durch das Labyrinth laufen und dem T-Rex ausweichen, der dich jagt.

Die Größe des T-Rex scheint nicht zu skalieren, aber es ist trotzdem beängstigend, ihn auf dich zu rennen zu sehen, selbst mit der alten schwarz-weißen, pixeligen Grafik. Sie haben kein anderes Ziel als durch das Labyrinth zu laufen und Punkte zu sammeln. Die Idee, von einem einzigen Monster gejagt zu werden, wird in moderneren populären Horrorspielen wie Resident Evil 2 und Alien: Isolation verwendet.

10 Resident Evil: Dorf

Resident Evil Dorf
Plattform(en)
PS4, PS5, Xbox One, Xbox Serie X, Xbox Serie S, Stadia, PC
Freigegeben
May 7, 2021
Entwickler(n).
Capcom
Siehe auch :  Die 10 besten Spezialtricks in Tony Hawks Pro Skater 1 & 2 Remake, Rangliste

Resident Evil-Spiele sind ziemlich linear und drehen sich darum, weitere Teile der Karte durch das Lösen von Rätseln und das Finden von Schlüsseln freizuschalten, zumindest die, die nicht mehr auf Action ausgerichtet sind. Resident Evil Village aus dem Jahr 2021 fand noch Platz für Labyrinthe in einem kleinen Minispiel.

Um diese Minispiele freizuschalten, muss man sowohl die Kugeln in der Welt als auch die Labyrinthe finden. Sobald sie aktiviert sind, lenkst du den Ball zum Ziel, indem du das 3D-Brett kippst. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen auf dieser Liste sind die Labyrinthe hier eine willkommene Abwechslung zu den Schrecken, denen man in Resident Evil Village ausgesetzt ist.

9 Alien Vs. Predator

Während viele klassische Ego-Shooter Horror-Elemente hatten, ist Alien Vs. Predator für den Jaguar eine unerbittliche Übung in Terror für jeden, der es spielt. Das ist nur logisch, wenn man bedenkt, dass es sich um eine Adaption einer der kultigsten Horrorserien aller Zeiten handelt. Die Levels sind intensive Labyrinthe, in denen man sich leicht verirren und umdrehen kann.

Von den drei Kampagnen, die dir zur Verfügung stehen, sind die Missionen, in denen du den Space Marine steuerst, besonders furchteinflößend, da beide Spezies Jagd auf dich machen. Die Kontrolle über die beiden anderen titelgebenden Kreaturen trägt jedoch wenig dazu bei, den Schrecken und den Jump-Scare zu verstärken.

8 Resident Evil 4

Resident Evil 4
Plattform(en).
Nintendo GameCube, PlayStation 2, PC, Nintendo Wii, Wii U, iOS, Xbox 360, PS3, PS4, Xbox One, Xbox One X, Android, Oculus Quest 2
Freigegeben
11. Januar 2005
Entwickler(n)
Capcom

Anstelle von starren Kameras und Survival-Horror verwandelte Resident Evil 4 die Serie in ein Spektakel auf Augenhöhe mit den kitschigsten Actionfilmen. Dabei wurde der kultige Horror, für den man die Spiele spielt, weitgehend beibehalten. Einer der schrecklichsten Teile des Spiels ist das Heckenlabyrinth im Schlossabschnitt.

Man muss durch den Garten rennen und zwei Gegenstände einsammeln, um weiterzukommen, während man von Kultisten und infizierten Hunden gejagt wird. Die Feinde sind immer in Hörweite, aber sie überraschen dich immer wieder, wenn du um eine Ecke biegst und einen Haufen direkt vor dir siehst. Einige Hunde sind hinter Käfigen versteckt, aber sie brechen trotzdem durch, wenn du schon zu nah dran bist, um wegzulaufen.

7 Katharina

Catherine
Plattform(en)
PS3, Xbox 360, PC
Freigegeben
Juli 26, 2011
Entwickler(n).
Atlus
Verlag(e)
Atlus, Deep Silver, Sega

In dem wilden Puzzlespiel Catherine musst du dich zwischen bizarren und oft beängstigenden Geschichten einer Reihe von Minispielen stellen. Im Mittelpunkt des Spiels steht Vincent, ein Durchschnittsmensch mit ständigen Albträumen aus dem Jenseits, der sich in einem mysteriösen Liebesdreieck wiederfindet.

Siehe auch :  10 großartige PlayStation 2-Spiele, die nie wieder veröffentlicht wurden (aber es wirklich sein sollten)

Die lustige Vielfalt an Rätseln ist fesselnd, und die bizarre Handlung trägt dazu bei, dass der Titel heraussticht. Obwohl Catherine auf den ersten Blick mehr auf Beziehungen als auf Grusel ausgerichtet zu sein scheint, hat es dennoch einige großartige Horror-Momente.

6 Outlast

Outlast
Plattform(en)
PS4, Xbox One, PC, Linux, macOS, Switch
Freigegeben
November 4, 2013
Entwickler(n).
Red Barrels

Während ein Großteil des Spiels linear verläuft, gibt es in Outlast mehrere Momente, in denen man durch einen offenen, labyrinthartigen Abschnitt des Mount Massive Asylum navigieren muss, um ein Ziel zu erreichen und in der Geschichte voranzukommen. Diese Ziele sind oft einfach, wie zum Beispiel das Einschalten eines Generators. Etwas schwieriger wird es, wenn es dunkel ist, man sich verlaufen hat und ein unfreundlich aussehender Typ mit einem Hammer langsam hinter einem herläuft.

Ein Großteil der Spielzeit von Outlast ist von einem überwältigenden Gefühl der Hilflosigkeit geprägt, das nicht allzu weit davon entfernt ist, wie eine Ratte in einem Labyrinth gefangen zu sein. Dieser Vergleich ist gar nicht so abwegig, denn später stellt sich heraus, dass das Personal des Mount Massive Asylum Experimente an seinen Patienten durchführt.

5 Doom 64

Doom mag als der Großvater der FPS-Spiele in Erinnerung bleiben, aber es war auch in der Horror-Abteilung kein unbeschriebenes Blatt. Vor allem Doom 64 steigerte den Gruselfaktor, indem es den Schwerpunkt auf dunkle Umgebungen und gruselige Kreaturen legte. Wenn man dann noch die für Doom typischen labyrinthartigen Levels hinzufügt, erhält man eine beängstigende Mischung. Nintendo-Fans hatten exklusiven Zugriff auf den wohl gruseligsten Teil der Serie, aber Doom 3-Fans sind da vielleicht anderer Meinung.

Nach einiger Zeit der Stille wurden Doom-Fans in Doom Eternal von 2020 mit einigen Rückgriffen auf den Nintendo 64-Teil verwöhnt, wobei Waffen wie der Unmakyr und Feinde wie der Pain Elemental ihre triumphale Rückkehr feierten.

4 Silent Hill 2

Viele werden sich an das Labyrinth von Silent Hill 2 erinnern, das sich unter dem Toluca-Gefängnis befindet. Anstelle von lustigen Jim Henson-Puppen und David Bowie ist dieses Labyrinth mit fast völliger Dunkelheit und schrecklichen Monstern gefüllt. Der Protagonist James Sunderland hat keine Karte des Labyrinths und ist gezwungen, seine eigene zu zeichnen, während er sich durch die klaustrophobischen Gänge bewegt.

In der Dunkelheit lauert eine Reihe von Monstern, darunter auch der aus der Serie bekannte Pyramid Head, was die Spannung nur noch erhöht. Dieses kreative Segment zwingt dich, dem Abgrund zu trotzen, um weiterzukommen.

Siehe auch :  Die Sims 1: Jedes Original-Erweiterungspaket, Rangliste

3 Portal

Portal
Plattform(en)
PC, PS3, Xbox 360, macOS, Linux, Android, Nintendo Switch
Freigegeben
Oktober 9, 2007
Entwickler(n)
Ventil

An gruseligen Momenten mangelt es in Valves Rätselklassiker Portal nicht. Die scheinbar endlosen Rätsel und die beunruhigende Abwesenheit von Menschen in den ersten Stunden des Spiels geben einem das Gefühl, in einer Endlosschleife innerhalb der Einrichtung gefangen zu sein. Wenn man schließlich die Möglichkeit hat, zu entkommen, öffnet sich die Aperture-Anlage zu einem Labyrinth aus leeren Büros, Lüftungsschächten und Industriegebieten.

Portal und seine exzellente Fortsetzung werden vor allem dafür gelobt, dass sie den Maßstab für lineare First-Person-Puzzlespiele gesetzt haben, aber die gruselige Atmosphäre, die beide Spiele erzeugen, verdient ebenso viel Aufmerksamkeit. Als ob es nicht schon genug Gründe gäbe, die Serie erneut zu spielen, solltest du dir bei deinem nächsten Durchlauf eine Sekunde Zeit nehmen, um Valves Umgebungserzählung mehr zu schätzen.

2 Steuerung

Steuerung
Plattform(en)
PC, PS4, Xbox One
Freigegeben
August 27, 2019
Entwickler(n).
Remedy Entertainment

Das übernatürliche Third-Person-Actionspiel Control bietet eine große Vielfalt an Rätseln, Geschichte und Kämpfen. Das Aschenbecher-Labyrinth war dank seines Wiederspielwerts und seiner einzigartig gruseligen Atmosphäre eines der Highlights des Spiels. Das Labyrinth kann nur an einem bestimmten Punkt im Endspiel richtig betreten werden (wenn man zu früh hineinschaut, wird man nur im Kreis herumgeschickt). Die Entwickler haben die richtige Entscheidung getroffen, da der Spießrutenlauf besonders für unerfahrene Spieler schwierig sein kann.

Neben der bestehenden Herausforderung, überhaupt durch das Labyrinth zu navigieren, ist das Labyrinth mit einigen der brutalsten Hiss-Feinde im Spiel bevölkert. Wenn du durchhältst, wirst du mit großartigen Ausrüstungsgegenständen und Story-Beats belohnt.

1 P.T.

Der „Playable Teaser“ von Kojima Productions für den unglücklichen Silent Hill-Teil war für diejenigen, die Zugang dazu hatten, ein völlig einzigartiges Horror-Erlebnis. Die Demo bestand ausschließlich aus einem einzigen, sich wiederholenden Korridor. Obwohl es sich nicht um ein richtiges Labyrinth handelte, vermittelte der endlose Gang dennoch das Gefühl, gefangen zu sein. P.T. hatte einige der furchteinflößendsten Grafiken in der Spielewelt und ist immer noch ein großartiges Beispiel dafür, wie minimalistische Spiele dennoch einprägsam und fesselnd sein können.

Es ist eine Schande, dass P.T. aus den Online-Shops verschwunden ist, und es ist eine noch größere Schande, dass das Silent Hill-Projekt, das es angeteasert hat, anscheinend nie verwirklicht werden wird. Wenn P.T. mit einem einzigen Gang so viel erreichen konnte, kann man sich vorstellen, was die Entwickler mit einem ganzen Spiel erreichen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert