Mars After Midnight Review: Der Papst ist perfekt für den Spielabend

Ich war zu spät dran mit dem Playdate. Die kleine gelbe Konsole von Panic hat mich schon immer gereizt, aber ich konnte die Kosten von 200 Dollar nie rechtfertigen. Das neue Spiel von Lucas Pope, das exklusiv für die handgekurbelte Konsole erscheint, war jedoch genug für mich, um den Abzug zu betätigen. Der „Return of the Obra Dinn“- und „Papers, Please“-Veteran hat mehr klassische Spiele entwickelt, als viele Entwickler in ihrer Karriere schaffen, und ich musste sehen, was er mit dieser kleinen Kurbel anstellt, die ich nicht mehr aus der Hand legen kann.

Es hat mich allerdings überrascht, dass so viele Playdate-Spiele die Kurbel kaum benutzen. SatOlite hat mir wirklich Spaß gemacht, aber die einzige Verwendung für die Kurbel ist die Positionierung der Satelliten. Ich nehme an, dass es in einem Turmverteidigungsspiel nicht viele andere Verwendungsmöglichkeiten gibt, aber trotzdem. Andere Spiele nutzen ihn noch weniger. Plötzlich war ich bei Mars After Midnight ein wenig vorsichtiger.

Ich hätte mir keine Sorgen machen müssen. Mars After Midnight nimmt die bewährte Formel von Papers, Please und verfrachtet sie mit einer kompletten Überarbeitung auf den roten Planeten. Anstatt sich mit Papierkram zu beschäftigen, starrt man gebannt auf den Bildschirm, um zu sehen, ob der Außerirdische vor einem ein Furzproblem hat, das geheime Passwort sagt, um zu zeigen, dass er ein Spion ist, oder ob er blinzelt oder nicht – Moment mal, sind das überhaupt seine Augen?

Mars After Midnight entfernt all die Schichten politischer Intrigen aus Popes früheren Werken und konzentriert sich darauf, Spaß zu machen. Du wählst jede Nacht eine außerirdische Gemeinschaft aus, der du helfen willst, hängst Flyer auf, wo immer sie leben, und wählst ein Essen aus, das sie mögen werden. Sobald du die Kosten zusammengerechnet hast, kannst du loslegen.

Siehe auch :  Balatro ist meine Full Circle Moment mit Kartenspielen

Du bist jetzt der Türsteher, und hier kommt das richtige Spiel – und das Kurbeln – ins Spiel. Benutze die Kurbel, um das Guckloch in Form eines Briefkastens in der Tür zu öffnen, und sieh dir das Alien vor dir an. Nun müssen Sie entscheiden, ob sie in das Spiel passen. Das ist ein großer Spaß, vor allem wegen des Designs der Aliens. Keine Kreatur gleicht der anderen, und das ist entscheidend, wenn man sie so gründlich studiert, um herauszufinden, ob sie in die Sprechstunde kommen dürfen oder nicht. Der Blick aus deinem kleinen Briefkasten ist wie das Blättern in einem Skizzenbuch eines Kindes, das vor Kreativität und Spaß nur so strotzt.

Es gibt sechs Aliens pro Sitzung, aber mach dir keine Sorgen, wenn du sie versehentlich wegschickst. Sie kommen wieder und wieder, bis du deinen Fehler einsiehst. Man kann sich leicht dazu hinreißen lassen, jedem Außerirdischen, der an die Tür klopft, die Luke vor der Nase zuzuschlagen, denn das Öffnen und Schließen geht mit der Kurbel des Playdate ganz leicht von der Hand.

Auch der Ton in Mars After Midnight ist hervorragend. Vom flotten Soundtrack über die außerirdischen Sprachen, die man zu erkennen beginnt, bis hin zum Knarren der sich öffnenden Luke, wenn man an der Kurbel kurbelt – das ist einfach großartig.

Wenn Sie einen Außerirdischen willkommen heißen, müssen Sie auch hinter ihm herräumen, da er Ihren Buffet-Tisch durcheinander bringt. Dieses Minispiel ist weniger fesselnd als die Rätselmechanik mit der Türluke, aber das Spiel würde sich ohne dieses Spiel ein wenig schwach anfühlen. Weder der Türsteher- noch der Hausmeisterteil des Spiels fühlen sich jedoch so an, als ob sie irgendwelche Konsequenzen hätten.

Siehe auch :  Die Rogue Prince of Persia-Entwickler verglichen ihre Notizen mit dem Lost Crown-Team

Wenn man ein Gemeinschaftsmitglied von seiner Selbsthilfegruppe wegschickt, kommt es zurück. Wenn du für eine bestimmte Gruppe das falsche Essen kaufst und sie deshalb nichts essen, geben sie trotzdem das gleiche Trinkgeld und sind mit deinem Service zufrieden (und du kannst das Reinigungs-Minispiel auslassen). Ich hatte nie das Gefühl, dass mir das Geld ausgeht, und das Geld wird nur für Essen, Flyer und Ausrüstung verwendet, nicht aber für den Lebensunterhalt oder die Geburtstagsgeschenke für die Kinder. Nichts ist dringend, nichts hat Konsequenzen.

Das ist der Sinn von Mars After Midnight, aber es kann nicht verhindern, dass sich das fertige Spiel unzureichend anfühlt, vor allem, wenn man es mit den früheren Spielen von Pope vergleicht. Für sich genommen ist es ein wirklich spaßiges Spiel – und Spaß ist beim Playdate das A und O – aber man kommt nicht umhin, es mit Popes Katalog zu vergleichen. Ich fühle mich ein bisschen gemein, wenn ich diese Vergleiche ziehe, aber das ist es, was die Erwartungen mit einem Spiel machen.

Mars After Midnight ist perfekt für das Playdate. Es verkörpert die Launenhaftigkeit der Konsole mit tollem Design und cleverem Einsatz der Kurbel. Ich bin unglaublich froh, dass Pope keine Pläne hat, das Spiel auf einer anderen Konsole zu veröffentlichen, weil es die einzigartigen Eigenschaften des Playdate so gut ausnutzt und die Kernprämisse der spielerischen Konsole verkörpert. Als Spiel, das man auf dem Weg zur Arbeit herausholen und zehn Minuten lang spielen kann, gibt es nicht viel Besseres als dieses Spiel – Mars After Midnight ist zusammen mit Root Bear das beste Playdate-Spiel. Aber wenn du auf der Suche nach der bissigen Dystopie und dem politischen Kommentar von Papers, Please oder einem dichten Puzzle wie Obra Dinn bist, bist du an der falschen Adresse.

Siehe auch :  10 unübersehbare Spiele in Steam nächsten Fest zu spielen

Papst sagte
in dem Blog, in dem das Spiel angekündigt wurde
„Im Gegensatz zu den meisten meiner schlimmen letzten Spiele werde ich versuchen, dieses ein wenig unbeschwerter zu gestalten. Etwas, das meinen Kindern gefallen könnte.“ Ich denke aber, dass auch Kinder ein wenig mehr Tiefgang zu schätzen wissen.

Mars After Midnight macht unheimlich viel Spaß. Es ist ein perfektes Beispiel für den Playdate und ein Leuchtfeuer der Kreativität, an dem sich alle Entwickler orientieren sollten. Mit seinem hypereinfachen Konzept und der handgezeichneten Design-Philosophie lehnt es sich so weit weg von Triple-A-Sensibilitäten. Aber ich kann nicht umhin, mich nach etwas mehr Tiefe zu sehnen. Etwas, in das ich meine Zähne versenken kann. Eine Verbindung zwischen den Unterstützergruppen, etwas Größeres im Spiel. Ich brauche keine tiefgründige Geschichte, aber ich möchte, dass das Spiel etwas aussagt, selbst wenn es in einer Marssprache ist. Aber so wie es ist, fehlt mir etwas. Mars After Midnight ist eines der besten Spiele im Playdate-Katalog, aber eines der eindimensionalsten Spiele in Popes Katalog.

Mars nach Mitternacht

Profis

  • Hervorragende Entwürfe
  • Vorbildlicher Einsatz der Handkurbel
  • Grundlegendes Verständnis der Konsole
  • Spaß

Nachteile

  • Es fehlt an Tiefe
  • Fehler bleiben völlig unbestraft

Note: 3,5/5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert