Steelrising: Les Invalides Teil 1, Gros Caillou Walkthrough

Steelrising schafft es ziemlich gut, die Spieler in seine Welt zu entführen. Die ersten 2 Schauplätze sind recht überschaubar und werden die Spieler wahrscheinlich nicht überwältigen. Dennoch, mit dem allerersten Gebiet Les Invalides – dem Gros Caillou – werden die Hüllen förmlich fallen gelassen. Diese Phase dehnt sich aus und wickelt sich um sich selbst. Spieler, die mit der Spirits-Serie vertraut sind, werden das Gros Caillou sicherlich häufig besuchen, Neulinge könnten sich jedoch ein wenig überfordert fühlen.

Zum Glück sind wir mehr als froh, Überblick Spieler durch diese verwinkelten und auch gewundenen Straßen zu helfen. Wir verraten euch nicht nur, wo all die hochwertigen Preise versteckt sind, sondern helfen euch auch bei der allerersten Nebenaufgabe des Spiels.

Gros Caillou – Wasser zum Bauern bringen

Geht nach rechts und löst die Vestal aus. Wenn du auf die Vestal triffst, gibt es Wege zu deiner Linken, zu deiner Rechten und geradeaus. Jeder von ihnen, außer dem Weg zu eurer Rechten, wird sicherlich unzugänglich sein. Geht also in die entsprechende Richtung.Auf dieser Straße trefft ihr auf einen Automaten sowie auf zwei Pantherautomaten.Dies ist das erste Mal, dass ihr gegen den Panther-Typ kämpft, aber sie sind nicht besonders schwer. Sie sind sehr leicht zu taumeln und sterben recht schnell.Allerdings kommen sie immer in 2er Gruppen, also versuche, sie zu versammeln und beide gleichzeitig zu treffen.

Biegt nun die erste Straße links ab und geht in Richtung des Brunnens,Aber Vorsicht, in den Bäumen lauert ein hinterhältiger Automat in Schlangengestalt.Schieß den Automat aus dem Baum und erledige ihn anschließend.Nimm am Brunnen die Wasserflasche auf.Du wirst sie für später brauchen.

Siehe auch :  Elden Ring: Berg Gelmir Vollständiger Lösungsweg

Wenn du die Straße hinunter läufst, wirst du sicherlich eine Kirche mit einem kleinen Friedhof zu deiner Linken finden, vernachlässige diesen in der Zwischenzeit. Lauft weiter die Straße hinunter, bis ihr am Ende angekommen seid.Folgt weiter dem Weg, der sich nach rechts schlängelt, und ihr werdet auf 2 weitere Panther-Automaten und einen weiteren konventionellen Automaten treffen. Beseitige sie und werde Teil des folgenden Bereichs mit einem Snake-Bodied Automat.

Drehen Sie die Kante, sowie Sie mit einem zusätzlichen Lancer-Stil Automat beschäftigen. Sobald ihr ihn eliminiert habt, räumt ihr den Ort von allen Preisen frei.Ein Bürger wird dich sicherlich nach Wasser fragen, zum Glück hast du bereits die Wasserflasche aufgehoben, gib sie ihm, und auch du wirst sicherlich deine erste Bürgerverfolgung beenden.Nun, öffnen Sie die Vertreibung, sowie Sie sicherlich zurück zu diesem Highway sein wird.

Gros Caillou – Die Kirche und das Jenseits

Gehe zurück zu der Kirche mit dem Friedhof. Entferne den Automaten und bereite dich darauf vor, deinen ersten Kugel-Ketten-Automaten zu bekämpfen. Diese Leute schlagen sehr, sehr hart zu. Achte also darauf, dass du deine Schläge gut wählst. Sie haben auch ziemlich heftige Angriffe, aber sie sind alle ziemlich telegrammiert.Wenn sie sich bücken, sind sie im Begriff, einen Wirbelangriff auszuführen, wenn sie sich zurückziehen, schwingen sie eine einzelne Kugel in deine Richtung.

Wenn sie schließlich ihren Körper nach hinten neigen, sind sie im Begriff, beide Eisenkugeln miteinander vor sich herzuschleudern (dieser Angriff richtet eine Menge Schaden an).Du kannst ihre Angriffe mit einem eigenen Angriff unterbrechen, doch ist es vielleicht besser, sie einfach mit deiner Schutzwaffe einzufrieren. Je mehr du gegen sie kämpfst, desto mehr wirst du dich an die Abfolge ihrer Angriffe gewöhnen, aber anfangs können sie beängstigend sein.

Siehe auch :  Stardew Valley Expanded: Ein Leitfaden zur Heirat mit Claire

Sobald ihr den Friedhof verlassen habt, biegt ihr rechts ab und geht in die hintere Gasse. Ihr werdet es sicherlich mit einem weiteren dieser Kugel-und-Ketten-schwingenden Automaten zu tun haben. Sobald du ihn besiegt hast, wirst du sicherlich ein Depot entdecken: Es enthält dieGrad 1 wichtiges Wellness-Modul.Verlasst die Straße und schaut nach links, ihr werdet einen weiteren Kugel-und-Ketten-Automaten sowie einen Panther-Automaten bekämpfen. Wenn du diese 2 beseitigt hast, öffne die Schatztruhe und du erhältst dasFeuerketten-Waffe.

Wenn ihr nun weitergeht, werdet ihr sicherlich auf ein großes Feuer stoßen. Bevor du dich mit den Automaten anlegst, die sich um das Feuer versammelt haben, schleiche um den Rand herum und öffne die Vertreibung (dies wird dich sicherlich zurück zur Vestalin bringen).Dies ist ein guter Zeitpunkt, um dorthin zurückzukehren, aufzusteigen und eure Waffe zu aktualisieren (der Oberkörper mit der Feuerkette bietet euch zusätzlich die Bronze, die ihr dafür braucht).

Gros Caillou – Der Feuerriese

Aus dem gigantischen Scheiterhaufen müsst ihr einen weiteren Lancer, einen Ball-And-Chain und einen normalen Automat herausholen. Wir raten, mit dem Lancer zu beginnen, da er die ganze Zeit auf dich schießen wird.Sobald ihr die Bösewichte aus dem Weg geräumt habt, wollt ihr euch in den Häusern über euch und auf der linken Seite anreichern (etwa dort, wo der Lancer anfangs stand). Genau hier werdet ihr sicherlich einen Oberkörper finden, der Folgendes enthältdas Muskadin-Schildset.Verlasst nun euer Haus durch die Hintertür.

Am nächsten Ort befinden sich ein paar Panther-Automaten und ein Lancer-Automat (der als Scharfschütze fungiert). Sobald ihr sie beseitigt habt, folgt ihr dem linken Pfad, holt euch ein paar weitere Panther-Automaten sowie einen Snake-Bodied Automat und öffnet danach die Eviction (diese führt zurück zur Vestal).

Siehe auch :  Octopath Traveler 2: Hikari Kapitel Eins Komplettlösung

Kehrt um. Von der Eviction aus geht ihr geradeaus und biegt danach rechts ab,Hier gibt es zwei Kugelkettenautomaten. Es ist besser, den einen weit weg vom anderen anzulocken, um sicherzugehen, dass du sie eins zu eins bekämpfen kannst.wie auch immer ihr das anstellt. Es gibt einenModulschlüsselin der Nähe des abgestürzten Automaten (der sich gegen eure Häuser lehnt) in diesem Feld, also geht nicht ohne ihn.

Sobald ihr das Tor erreicht, das zur Werkstatt führt, ist es natürlich fest verschlossen. Nichtsdestotrotz gibt es auf der linken Seite eine grob ausgearbeitete Brücke, die über das Tor führt. Bevor ihr sie jedoch überquert, kehrt um und geht den Pfad in eurem Rücken entlang. Ihr werdet gegen 2 Automaten mit Schlangenkörper kämpfen.Einer von ihnen wird sich sicherlich in einem Baum verstecken.(das scheinen sie gerne zu tun). Hier befindet sich eine Schatztruhe mit einemEffiziente Aufladekomponente der Stufe 2.Geht nun zurück und springt über das Tor, ebenso wiein die Esplanade des Invalides.

In diesem letzten Bereich befinden sich vier Kugelkettenautomaten. Es ist ratsam, sie im Einzelkampf zu bekämpfen. Glücklicherweise sind sie nicht miteinander versammelt, so dass ihr keine Probleme haben solltet, sie zu trennen. Sobald ihr sie beseitigt habt, lauft um den Hof herum und schnappt euch alle Goodies und öffnet auch das Tor, das zurück zum Gros Caillou führt. Gehe jetzt in die Werkstatt undnimm die Diane-Rüstung anaus dem Lagerhaus. Und damit hast du den ersten Bereich von Les Invalides tatsächlich geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert