DeadCraft: Kampfanleitung

Deadcraft's Kampfsystem hat ein einfaches Fundament. Zuerst rüstet man eine Waffe aus und drückt die Angriffstaste, um katastrophale Kombinationen auszuführen. Wenn dann ein Gegner auf Sie zustürmt, können Sie rollen, um seine Angriffe abzuwehren. Diese Struktur legt jedoch den Grundstein für eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Und je mehr man entdeckt, um zu rennen und zu basteln, desto befriedigender wird dieses System.

Was sind nun einige der feineren Informationen, die man aus dem Kampfsystem von Deadcraft ziehen kann? Du kannst verschiedene Werkzeuge mit unterschiedlichen Raten, Zähigkeiten und Reichweiten herstellen. Außerdem kann Reid als halber Zombie über außergewöhnliche Kräfte verfügen, wie zombifizierte Schläge und die Kontrolle über Zombie-Vasallen. Wie du schnell herausfinden wirst, ist das Kampfsystem von Deadcraft viel mehr als nur eine Augenweide.

Wie man Verteidigung ausrüstet und einsetzt

Das Kampfsystem von Deadcraft ist im Gegensatz zu verschiedenen anderen Aktivitäts-RPGs sehr einfach. Reid hat 2 Hauptaktivitäten im Kampf: seine Waffenschlag und auch seine Ausweichrolle . Außerdem kann er zwei Waffen gleichzeitig ausrüsten und zwischen ihnen mit einem Waffentausch Schaltfläche.

Durch mehrfaches Drücken der Strike-Taste werden Kombinationen ausgeführt. Außerdem können Sie mit der Zielsperrtaste um sicherzustellen, dass die Angriffe auf bestimmte Gegner abzielen. Am Ende einer Kombo wirft Reid die Gegner zu Boden. Wenn du einen Gegner in der Basis angreifst, kannst du ihm mehr Schaden zufügen, indem du seinen Verdauungstrakt mit einem schädlichen Stiefelstempel zerquetschst.

Hast du erkannt, dass Reid sprint und auch Sprintangriffe durchführen ? Um zu rennen, drücken Sie während des Laufens den Thumbstick nach unten. Drücken Sie dann während eines Sprints die Angriffstaste, um einen Schnellangriff auszuführen.

Und wie rüstet man Werkzeuge aus? Die erste Waffe, die Sie im Spiel erhalten, ist eine Axt. Um sie auszustatten, gehen Sie in Ihren Vorrat, wählen Sie das Werkzeug aus und wählen Sie dann " Ausrüsten auf Port 1". Du kannst mit der Axt angreifen, indem du den ihr zugewiesenen Aktionsschalter drückst.

Reid wird sicherlich lernen, verschiedene andere Werkzeuge herzustellen, wie Messer, Unkrautvernichter, Wegweiser und auch Waffen, wenn du mit dem Projekt vorankommst und auch deinen Fähigkeitenbaum entwickelst. Jede Waffe hat ihre Vor- und Nachteile, mit verschiedenen Graden von Härte und Reichweite. Wenn ihr eine zweite Waffe zur Verfügung haben wollt, wählt sie in eurem Vorrat aus und wählt " An Hafen 2 liefern". Wenn Sie im Kampf die Werkzeugwechsel-Taste drücken, tauschen Sie Ihre Waffen von Anschluss 1 gegen die von Anschluss 2 und umgekehrt.

Siehe auch :  Fortnite der nächsten Generation: Was ist anders?

Es ist wichtig zu wissen, dass diese zahlreichen Waffen im Kampf auf unterschiedliche Weise funktionieren. Der Messerkampf eignet sich zum Beispiel hervorragend für Nahkampfangriffe mit unerbittlicher Geschwindigkeit. Unkrautvernichter-Angriffe hingegen haben einen langsameren Start, dafür aber eine noch größere Reichweite und hinterlassen zerstückelte Überreste (eine wichtige Zutat für die Herstellung des schnell reisenden ZPS). Kurz gesagt, jedes Werkzeug bietet unterschiedliche Umstände und beeinflusst die Art der Überreste, die ihr sammeln könnt.

Einige Waffen erfordern noch mehr Pflege. Zum Beispiel benötigen Fernkampfwaffen, wie die selbstgebaute Pistole, zusätzliche Handwerksarbeiten, um sie mit Kugeln gefüllt zu halten. Im Gegensatz zu den Werkzeugen, die du in anderen Spielen, wie z. B. Animal Crossing, herstellst, nutzen sich deine Waffen glücklicherweise nicht ab oder fallen auseinander. Aus diesem Grund musst du nicht dieselbe Waffe mehrmals herstellen (es sei denn, du brauchst sie für ein Ziel).

Ausweichmanöver

Ausweichrollen sind Ihre wichtigste Verteidigungsmaßnahme im Kampf. Außerdem ist es eine der praktischsten Aktionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Zunächst einmal kann ein gut getimter Ausweichwurf natürlich gegnerischen Schlägen ausweichen. Sie können aber auch unglaublich ausweichende Würfe einsetzen, um Gegner einzuschließen oder sich von ihnen zu entfernen. Nicht zuletzt können Ausweichrollen dir helfen, dich von Feuerschlägen zu erholen, wie zum Beispiel von der Bombe.

Wir raten dazu, brandneue und kreative Methoden zu finden, um die unglaublich ausweichende Rolle zu nutzen. Wir haben zum Beispiel herausgefunden, dass Ausweichrollen hervorragend geeignet sind, um schnelle Ratten zu jagen und sie in die Ecke zu treiben. Wir haben auch herausgefunden, dass unglaublich ausweichende Rollen Brände viel schneller löschen, wie das Sprichwort "aufhören, abnehmen und rollen" nahelegt. Dennoch hätten wir diese Techniken ohne ein gesundes und ausgewogenes Maß an Experimenten sicherlich nicht entdeckt.

Siehe auch :  Liga der Legenden: Wie man Prime Gaming-Belohnungen einlöst

Was sind die Zombie-Fähigkeiten von Reid?

Da Reid ein Halbzombie ist, kann er einzigartige Fähigkeiten außerhalb der Welt der menschlichen Fähigkeiten nutzen. Beide Aktivitäten haben ihren Ursprung in seinem roten, aus Fleisch bestehenden Arm. Dennoch sind Reids Zombie-Kräfte im Gegensatz zu seinen grundlegenden Kampfaktionen eingeschränkt. Mit anderen Worten: Betrachten Sie Reids Zombie-Kräfte als seine einzigartigen Fertigkeitsverlagerungen. Hier ist, was er tun kann:

  • Untoter Wächter: Diese Kraft entwickelt einen Schild, der gegnerische Schläge abblockt.
  • Käfer zerquetschen : Reids Zombie-Arm schlägt bei diesem Angriff in einem riesigen Kreis um ihn herum und wirft alle Gegner um, die sich ihm in den Weg stellen. Zusätzlich verursacht Bug Crush eine beträchtliche Menge an Schaden.

Erinnern Sie sich daran, dass wir erwähnt haben, dass Reids Zombie-Kräfte begrenzt sind. Reid hat einen Zombie-Meter, der im Gegensatz zu den unglaublichen Metern, die man in verschiedenen anderen RPGs finden kann. Sie benötigen einige Zombie-Meter auf Lager, um die Untoten-Schild und auch Big Crush Kapazitäten zu nutzen. Wenn Ihr Zombie Meter läuft aus, werden diese Aktivitäten kommen, um für Sie unzugänglich sein.

Wie füllt man also die Zombie-Anzeige auf? Zunächst einmal steigt sie an, wenn Reid Zombie-Nahrung isst und trinkt. Allerdings sinkt Reids Zombiemeter, wenn er menschliche Nahrung zu sich nimmt. Der Einsatz von Reids Zombie-Kräften verringert ebenfalls die Zähleranzeige.

Der Zombiezähler ist ein kompliziertes und nuanciertes System, das sich auf das Gleichgewicht konzentriert. Mehr über seine Komplexität erfahren Sie in unseren Tipps für Einsteiger.

Wie genau man Zombie-Minions mobilisiert

Obwohl Reid über viele Fähigkeiten und auch Werkzeugoptionen verfügt, macht es nichts aus, wenn die Gegner ihn dramatisch übertreffen. Zum Glück kann Reid, da er ein Halbzombie ist, Zombie-Vasallen befehligen. Allerdings musst du sie erst züchten. Die Grundlagen der Zombiezucht mit Zombie-Gramps erfährst du im Ziel "Lautlos, aber ungefährlich".

Siehe auch :  Start Walking Feebas - Ein Leitfaden für die Jirachi-Spezialforschung von Pokémon Go

Der erste Zombie, den du zum Farmen entdeckst, ist der Durchschnitts-Frankie . Durchschnittliche Frankies werden aus durchschnittlichen Frankie-Sprösslingen erweitert und bestehen aus einem Überrest und 2 Z-Herzen. Du kannst Leichen sammeln, indem du Menschen eliminierst, z. B. Schreihälse. Denke daran, dass dein Gewöhnlicher Frankie die Waffe besitzt, die er besaß, als er lebte.

Gewöhnliche Frankie-Sprossen wachsen wie jedes andere Produkt. Zuerst musst du dein Feld bestellen und dann die Sprossen wachsen lassen. Danach müssen Sie Ihre Average Frankie Sprossen mit zivblood alle paar Stunden bis zu Ihrem neuen Zombie ist bereit, zu ernten streuen.

Sobald du selbst einige Gewöhnliche Frankies gezüchtet hast, kannst du damit beginnen, sie im Kampf einzusetzen. Legen Sie zunächst Ihren Zombie-Diener auf Ihren Gegenstandsslot. Drücken Sie dann den Gegenstandsschalter, und eine Übersicht über Ihre Schergen erscheint vor Ihnen. Wenn du den Gegenstandsknopf ein zweites Mal drückst, wird der Scherge in die von dir gewünschte Einstellung gebracht. Wenn du einen deiner Schergen zurückziehen möchtest, musst du dich ihm nähern und den Shop-Knopf drücken.

Du kannst die Werte eines Zombie-Dieners überprüfen, bevor du ihn freilässt, indem du deinen Vorrat ansiehst. Dort findest du Eigenschaften wie die Waffe, die sie führen, ihre HP, Muskelmasse, Knochendichte, Durchblutung sowie jegliche Art von Kraftanreizen, die sie bieten.

Es ist wichtig zu erkennen, dass man nicht eine unbegrenzte Anzahl von Zombies gleichzeitig mobilisieren kann. Jeder Zombie-Vasall hat Kosten für seine Beschwörung, die vor dem Absetzen angezeigt werden. Sobald diese Kosten einhundert erreichen, kannst du keine weiteren Zombies mehr beschwören, es sei denn, einer von ihnen stirbt oder du legst sie zurück in deinen Vorrat.

Kämpfen mit Verbündeten

Neben Ihren Zombie-Schergen kämpfen Sie auch regelmäßig mit menschlichen Verbündeten, wie z. B. Vernon. Diese Verbündeten greifen Gegner in der Nähe an, ohne dass Sie eine Anweisung benötigen. Wenn Ihr Verbündeter zu viel Schaden nimmt oder bewusstlos wird, können Sie ihn wiederherstellen, indem Sie sich ihm nähern und den markierten Wiederherstellungsschalter drücken.

Schließen