No Man’s Sky: Verderbter Wächter – Kampfanleitung

Das Abfangjäger-Update in No Man’s Sky hat eine neue Bedrohung mit sich gebracht. Verderbte Wächter sind zusammen mit seltsamen lila Kristallen aufgetaucht, die diese Wächter dazu gebracht haben, in gefährliche neue Formen zu mutieren. Aber diese Mutationen haben auch neue Belohnungen für Reisende in der Galaxie geschaffen, vorausgesetzt, sie sind mutig genug, sich den verdorbenen Wächtern direkt zu stellen.

Wenn ihr euer neues Sentinel-Multi-Tool reparieren oder einen abgestürzten Sentinel-Abfangjäger finden wollt, müsst ihr gegen ein paar verdorbene Sentinels kämpfen. Wir haben die Informationen, um sicherzustellen, dass du gut vorbereitet in den Kampf gehst.

Wie man verdorbene Sentinels findet

Der erste Schritt im Kampf gegen verdorbene Wächter ist, sie zu finden. Um das zu tun, gehe zur Galaxiekarte und suche nach einem System mit der Bezeichnung „Dissonant“.

Du brauchst einen Konfliktscanner, um diese dissonanten Systeme zu sehen.

Sobald du ein dissonantes System gefunden hast, warpe dorthin und scanne jeden Planeten nach der Beschreibung „Korrumpierte Wächter“. Diese wird dort aufgeführt, wo der Planet normalerweise die Feindlichkeitsstufen der anwesenden Wächter anzeigen würde.

Mit dem gefundenen „Korrumpierten Planeten“, Fliege einfach dorthin und lande. Es sollte nicht allzu lange dauern, bis du deinen ersten verdorbenen Wächter entdeckst.

Eine andere Möglichkeit um einen verdorbenen Planeten zu finden, ist es, zuerst zu starten mit dem Kampf gegen nicht-korrumpierte Sentinels im Weltraum. Die Zerstörung eines Sentinel-Dreadnoughts belohnt Reisende mit dem neuen Dreadnought-KI-Fragment Gegenstand, der, wenn er benutzt wird, die Spieler zu den korrupten Planeten führen wird. und einem abgestürzten Sentinel Interceptor.

Siehe auch :  Exoprimal ist eine Rückkehr zu Capcoms dunklen Tagen

Es ist einfach, den Kampf gegen die verdorbenen Wächter zu beginnen: Schieß einfach auf sie. Alternativ dazu, Du kannst eine Gravitino-Kugel finden und sie ernten. Das verärgert die Wächter immer, ob sie nun korrumpiert sind oder nicht.

Kampf gegen verdorbene Sentinel-Drohnen

Deine erste Begegnung mit einem verdorbenen Sentinel wird wahrscheinlich eine verdorbene Sentinel-Drohne sein. Sie ähneln den Wächterdrohnen in anderen Systemen, haben aber lila Kristalle, die aus ihrem Metallpanzer wachsen. Außerdem haben sie tödliche neue Angriffe.

Wie normale Sentinel-Drohnen, Verdorbene Drohnen können sich selbst abschirmen und auch heilen andere verdorbene Sentinels heilen. Im Gegensatz zu normalen Drohnen, Verdorbene Drohnen einen Flammenwerfer-Angriff zusätzlich zu ihren normalen Blaster- und Schrotflinten-ähnlichen Angriffen (ähnlich dem Boltcaster und dem Scatter Blaster auf deinem Multi-Tool).

Der tödlichste Angriff der Sentinel-Drohnen ist ihr Flammenwerfer, also Halte Abstand, wenn du sie bekämpfst. Außerdem, immer in Bewegung bleiben. Es ist viel schwieriger für eine Drohne, dich zu treffen, wenn du ein bewegliches Ziel bist.

Besiegte verdorbene Drohnen lassen Kampfvorräte fallen die Geschossmunition, Naniten, Atlantideum und geborgenes Glas enthalten können. Korrumpierte Wächterdrohnen haben auch eine zufällige Chance, einen Echo-Locator fallen zu lassen, der helfen kann, ein Harmonic Camp zu finden.

Verdorbene Sentinel-Vierbeiner bekämpfen

Verdorbene Wächter-Vierbeiner tauchen auf, nachdem sie Welle drei erreicht haben. und können manchmal gefunden werden, um Dissonanz-Resonatoren zu schützen. Dies sind riesige Spinnenroboter, die Schwärme von winzigen Spinnenbots herbeirufen können, die bei Kontakt explodieren. Sie haben auch starke Granatenangriffe die deine Schilde in einer einzigen Explosion zerstören können.

Siehe auch :  MTG - Phyrexia: Atraxa von All Will Be One kündigt neuen Kampfkartentyp an

Wie bei den korrumpierten Wächterdrohnen, ist die beste Verteidigung gegen verdorbene Sentinel-Vierbeiner, in Bewegung zu bleiben. Ihr Plasmawerfer-Mörserangriff zielt in der Regel auf eure letzte bekannte Position, also bleibt in Bewegung, um euch aus ihrem Explosionsradius herauszuhalten.

Sentinel-Quadrupeds haben auch einen Nahkampfangriff. Wenn du einen Sentinel-Quadruped auf seine Vorderbeine fallen siehst, pass auf! Er macht sich bereit, sich auf dich zu stürzen. Am besten aktivierst du dein Jetpack, um nicht getroffen zu werden.

Sei auch bereit, dem Flammenwerfer-Angriff des Quadrupeds auszuweichen!

Als ob diese Quadrupeds nicht noch schlimmer werden könnten, Sie können sich für zwei bis fünf Sekunden unsichtbar machen. auf einmal unsichtbar machen. Man kann sie aber immer noch entdecken, wenn man nach einem verräterischen lila Umriss achtet.

Vierbeinige Wächter können vierbeinige Schwärme beschwören.-winzige, aggressive Versionen von ihnen, die explodieren wenn sie in der Nähe sind. Diese Gegner sollten schnell ausgeschaltet werden, um nicht überwältigt zu werden. Glücklicherweise haben die Schwärme nur wenig Lebenspunkte und sind leicht zu zerstören.

Wächter-Vierbeiner können die gleichen Gegenstände wie Wächter-Drohnen fallen lassen, aber verdorbene Vierbeiner können auch Atlantideum oder kristallisierte Herzen hinterlassen. Letzteres ist wichtig, da man einige davon braucht, um ein Sentinel-Multi-Tool vollständig zu reparieren.

Siehe auch :  Der ursprüngliche Händler von Resident Evil 4 wird schmerzlich vermisst werden

Gute Taktiken für den Kampf gegen korrumpierte Sentinels

Bevor man gegen die Wächter kämpft, ist es immer hilfreich, vorbereitet zu sein. Vergewissere dich, dass du die Schilde und die Gesundheit deines Exosuits aufgerüstet hast. und deine bevorzugte Waffe aufgerüstet hast auf dein Multi-Tool. Da viele verdorbene Planeten auch feindliche Atmosphären haben, ist es auch hilfreich, wenn du die Gefahrenschutzmodule deines Exosuits aufzurüsten aufzurüsten.

Immer Konzentriere dich zuerst auf die Zerstörung von korrumpierten Wächterdrohnen, die andere Wächter heilen. Deine zweite Priorität sollten die Vierbeiner-Schwärmer sein, und die letzte Priorität wird der Vierbeiner selbst sein. Indem du die schwächeren Wächter zuerst tötest, entfernst du potenzielle Schadensquellen und kannst länger leben.

Öffnen Sie nicht sofort die Kampfvorräte! Diese Behälter füllen oft eure Schilde auf, also solltet ihr auf sie schießen, wenn euer Schild zur Neige geht. Achten Sie darauf merken, wo Kampfvorräte fallen gelassen wurden fallen gelassen wurden, damit du sie abschießen kannst, um deine Schilde schnell wieder aufzufüllen.

Wenn du immer noch Schwierigkeiten hast, Wächter zu bekämpfen, nimm deinen Minotaur ExoMech mit, um das Spielfeld zu ebnen–vor allem, wenn du die Kanone deines Minotaurus aufgerüstet hast. Es gibt auch eine Quest, mit der du ein KI-Modul freischalten kannst, das deinen Minotaurus autonom an deiner Seite kämpfen lässt.

Das Besiegen aller fünf Wellen von verderbten Wächtern führt zu einem Dissonanz-Spike. der dir den Standort des nächsten abgestürzten Sentinel-Abfangjägers verrät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert