Wie viele Pokemon gibt es? Eine vollständige Analyse und Aufschlüsselung

Es gibt 898 Pokemon. Typ von.

Für einen Außenstehenden scheint die Frage "Wie viele Pokemon gibt es?" eine einfache Frage zu sein. Diejenigen, die tatsächlich genug Zeit mit Pokemon-Spielen, Anime, Manga, Sammelkarten und anderen Elementen des Franchise-Geschäfts verbracht haben, werden jedoch verstehen, dass die Frage etwas komplexer ist, je nachdem, wie man die Frage beantworten möchte. Wenn Sie beabsichtigen, die Anzahl der existierenden Pokemon-Layouts zu erörtern - als Beispiel: Kantonian Vulpix versus Alolan Vulpix - ist die Antwort eine ganz andere.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels, mit dem Start des Crown Tundra DLC für Sword & & Guard, beträgt die Gesamtanzahl 898. Calyrex ist eines der am häufigsten hinzugefügten Pokemon und steht auf Platz 898 im Nationalen Pokedex. Außerdem wurde Videomaterial von Pokemon Legends: Arceus tatsächlich drei brandneue Pokemon gezeigt: Wyrdeer, Basculegion und Kleavor, womit sich die Gesamtzahl auf 901 erhöht (mindestens), sobald das Spiel erscheint.

Viele Pokemon haben jedoch verschiedene Typen, regionale Versionen, Mega-Fortschritte, Gigantamax-Formen, Fusionen und vieles mehr. Diese zählen technisch gesehen nicht als verschiedene Pokemon, aber sie können häufig als solche fungieren. Ein letzter Vorbehalt ist, dass nicht jedes Pokemon in jedem Spiel verfügbar ist. Je nachdem, welches Videospiel du spielst (und auch wann!), wird die Gesamtzahl also sicherlich unterschiedlich sein.

Wir haben die Antworten auf diese Frage auf so viele Arten wie möglich aufgeschlüsselt und geben an, wie viele Pokemon in den einzelnen Videospielen der aktuellen Generation und darüber hinaus in der Regel in der Geschichte der Serie vorhanden sind.

Insgesamt: Ein vollständiger nationaler Pokedex, ab Generation VIII

> > Nationaler Pokedex

Wenn wir uns nur die Gesamtzahl der Pokemon im Nationalen Pokedex ansehen, ist die Antwort auf die Frage "Wie viele Pokemon gibt es?" einfach: 898.

Mit der Freilegung von Wyrdeer sowie Basculegion in Pokemon Legends: Arceus erhöht sich die Zahl auf großartige, coole 900. Nicht lange nach ihrer Enttarnung hat Kleavor diese schöne Rundung durcheinander gebracht und die Gesamtzahl auf 901 gebracht. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass dies die einzigen neuen Pokemon im Spiel sein werden. Wir haben auch Hisuian-Arten gesehen, aber für die Zwecke dieses Abschnitts des Artikels sind das regionale Versionen, keine brandneuen Pokemon.

Generationsaufteilung

Wie verteilen sich die 898 Pokemon, aus denen der Nationale Pokedex besteht, auf die einzelnen Generationen? Viele Pokemon-Fans wissen, dass es in der ersten Generation 151 Pokemon gab, aber sie wissen nicht, wie es in den Generationen danach war.

Generation V ist die größte, in der 156 neue Pokemon eingeführt wurden, während Generation VI die kleinste ist, in der nur 72 eingeführt wurden.

Hier ist die Verteilung:

#107108#

Kanto 151Unova 156
Johto Kalos 72
Hoenn 135Alola 88
Sinnoh 107Galar 89

Besondere Kategorien

Wir haben uns die verschiedenen Methoden zur Zählung der Pokemon-Vielfalt angeschaut. Nun wollen wir uns einige Spezialkategorien ansehen, um ins Detail zu gehen und einen Blick auf die verschiedenen Arten zu werfen, wie Pokemon kategorisiert werden.

Legendäre Pokemon

Viele Fabelhafte Pokemon sind im Laufe der Jahre eingeführt worden. In manchen Generationen gibt es nur ein paar, in anderen eine ganze Menge. Es ist umstritten, ob mythologische Pokemon als Legendäre Pokemon gelten, aber da das Pokemon-Business einen Unterschied macht, wird dieser kurze Artikel dies sicherlich auch tun. Sowohl Legendäre Pokemon als auch Ultra-Bestien sind ein eigener Bereich.

Was die Legendären Pokemon angeht, so gibt es hier eine vollständige Liste, unterteilt nach Generationen:

Kanto Johto Hoenn Sinnoh
  • Kantonian Articuno
  • Kantonian Zapdos
  • Kantonian Moltres
  • Mewtwo
  • Entei
  • Raikou
  • Suicune
  • Lugia
  • Ho- oh
  • Regirock
  • Registeel
  • Registeel
  • Latios
  • Latias
  • Groudon
  • Kyogre
  • Rayquaza
  • Azelf
  • Mesprit
  • Uxie
  • Dialga
  • Palkia
  • Giratina
  • Cresselia
  • Heatran
  • Regigigas
Unova Kalos Alola Galar
  • Kobalion
  • Terrakion
  • Virizion
  • Tornadus
  • Thundurus
  • Landorus
  • Zekrom
  • Reshiram
  • Kyurem
  • Xerneas
  • Yveltal
  • Zygarde
  • Typ: Null
  • Silvally
  • Tapu Koko
  • Tapu Bulu
  • Tapu Fini
  • Tapu Lele
  • Kosmog
  • Cosmoem
  • Solgaleo
  • Lunala
  • Necrozma
  • Zacian
  • Zamazenta
  • Eternatus
  • Kubfu
  • Urshifu
  • Regieleki
  • Regidrago
  • Galarischer Artikuno
  • Galarischer Zapdos
  • Galarischer Moltres
  • Glastrier
  • Spectrier
  • Calyrex

Mythische Pokemon

Mythische Pokemon wurden früher als Legendäre Pokemon betrachtet (zumindest im Westen - in den japanischen Medien wurden sie immer getrennt), aber in den letzten Jahren wurde eine härtere Unterscheidung zwischen beiden Teams getroffen.

Es gibt viel weniger mythische Pokemon als legendäre, und sie sind auch viel seltsamer. Während Legendäre Pokemon gefühlsmäßig "beliebt" (oder berüchtigt) sind, sind Legendäre Pokemon in der Regel schwer fassbar, und viele Leute sind sich nicht sicher, ob sie auch existieren.

In den Spielen werden Mythische Pokemon in der Regel als Geschenk verschenkt, während Legendäre Pokemon häufig als Teil der Geschichte anzutreffen sind. Unten findest du eine vollständige Checkliste:

Kanto Johto Hoenn Sinnoh
  • Mew
  • Celebi
  • Jirachi
  • Deoxys
  • Manaphy
  • Phione
  • Darkrai
  • Shaymin
  • Arceus
Unova Kalos Alola Galar
  • Victini
  • Keldeo
  • Meloetta
  • Genesect
  • Diancie
  • Hoopa
  • Vulkanion
  • Magearna
  • Marshadow
  • Zeraora
  • Meltan
  • Melmetal
  • Zarude

Ultra-Monster

Es gibt eine kleine Unstimmigkeit darüber, ob Ultra-Bestien epische Pokemon sind oder nicht. Die einfachste Lösung ist ... "irgendwie?" Sie sind extradimensionale Wesen, die mehrere Eigenschaften Legendärer Pokemon haben, aber praktisch nicht als Legendär gelten.

In den Videospielen der Generation VII werden Ultramonster bei der Suche nach dem Globalen Berufssystem belastet, wenn man "Legendäre oder berühmte Pokemon" entfernt. In Generation VIII hingegen ist dies nicht der Fall. Aber in der Crown Tundra DLC, Peony beschreibt sie als "episch" mit einem Kleinbuchstaben-l, und sie können mit dem "Fabulous Clue" begegnet werden.

Unabhängig davon, ob du sie als epische Pokemon bezeichnen willst oder nicht, sind sie ein deutlich anderes Team als die normalen Pokemon. Es gibt nur 11 von ihnen, die alle in Generation VII eingeführt wurden:

  • Nihilego
  • Buzzwole
  • Pheromosa
  • Xurkitree
  • Celesteela
  • Kartana
  • Guzzlord
  • Poipol
  • Naganadel
  • Stakataka
  • Blacephalon

Total: Ein totaler Pokedex, mit Typen

Wenn wir also die Gesamtzahl der Pokemon zählen wollen, die es in Bezug auf die Anzahl der entwickelten Pokemon gibt, müssen wir die verschiedenen Varianten, Mega-Evolutionen und noch mehr berücksichtigen.

> > Mega-Entwicklung?

Es gibt jedoch ein paar Dinge, die die Lösung dieser Frage erschweren können. Mega-Entwicklungen sind eine verbesserte Version eines Pokemon und auch nicht praktisch ein neues Pokemon, aber sie werden in mehreren Methoden so behandelt.

Sie sehen anders aus, haben andere Statistiken, haben oft andere Typen und Fähigkeiten und werden gelegentlich wie eigene Pokemon behandelt (Beispiel: Rot behauptet in Pokemon Origins, sein Charizard habe sich "noch weiter entwickelt").

Die Veränderung ist jedoch nur vorübergehend und findet (hauptsächlich) nur im Kampf statt.

> > Regionale Variationen?

Ein weiterer Knick sind die regionalen Varianten. Während Kantonian und Galarian Meowth sind beide Meowth, sie sind verschiedene Pokemon, haben verschiedene Arten und auch Aussehen, und Fortschritte rechts in verschiedenen Pokemon.

Aber sowohl Vivillon als auch Shellos haben verschiedene Typen, je nachdem, wo sie gefangen wurden (Vivillon in der realen Welt, Shellos in der Spielwelt), und auch diese Formen zählen nicht als regionale Varianten (nur Unterschiede im Layout).

> > Vollständig kosmetische Typen?

Apropos Anpassung des Aussehens: Manche Pokemon sehen einfach aufgrund zahlreicher Variablen unterschiedlich aus.

Wir haben bereits auf Vivillon hingewiesen, aber sein Gen VI-Kumpel Florges ist ein weiteres Beispiel, das je nachdem, mit welcher Blume seine Vorentwicklung, Flabébé, ein Accessoire erschaffen hat, verschiedene Schattierungen aufweist. Erschaffen diese verschiedenen Arten, die keine andere Funktion als das Aussehen haben, ein anderes Pokemon? Wahrscheinlich nicht, aber es ist eine Überlegung wert.

> > Vorübergehende oder feste Formveränderungen?

Manche Typen verändern nicht nur ihr Aussehen, manche nur kurzzeitig im Laufe eines einzigen Kampfes, manche aber auch ganz erheblich. Meloetta kann zwar im Kampf zwischen den Typen Aria und Pirouette wechseln, aber die Verbesserung ist nur vorübergehend, und nach dem Kampf wechselt es zusätzlich zu Aria. Obwohl es sich bei beiden um Meloetta handelt, sind sie "verschiedene Pokemon" im Sinne der Anzahl der verschiedenen Pokemon-Designs.

Auf der anderen Seite kann ein Pokemon wie Calyrex mit Glastrier oder Spectrier fusionieren, um z. B. Eisbiker-Calyrex oder Schattenreiter-Spectrier zu bilden. Diese zählen definitiv nicht als andere Pokemon, aber das Ross verschwindet tatsächlich als eigene Entität und die Verwandlung hält auch über den Kampf hinaus an.

Nehmen wir an, du hast zwei Pokemon in deiner Gruppe: Calyrex und Glastrier. Du fusionierst sowohl Calyrex als auch Glastrier direkt zu Eisreiter Calyrex. Derzeit hast du nur ein Pokemon in deinem Event. Dennoch wurde Glastrier nicht aus der Präsenz entfernt, was die Anzahl der Pokemon insgesamt angeht.

> > Evolutionäre Modifikationen?

Es gibt einige Pokemon, die tatsächlich eine verzweigte Entwicklung zu ... genau demselben Pokemon haben.

Kubfu entwickelt sich zum Beispiel zu Urshifu, aber Urshifu hat zwei verschiedene Arten und kann auch nicht zwischen ihnen wechseln. Du kannst dein Kubfu direkt zu einem Urshifu im Schnellangriffsstil weiterentwickeln, das ein Wasser-/Kampftyp ist, oder du kannst es zu einem Urshifu im Einzelangriffsstil im Dunkeln/Kampf weiterentwickeln. Sie sind grundverschieden und doch "das gleiche" Pokemon. Sie haben sogar verschiedene Gigantamax-Typen, während verschiedene andere Pokemon mit mehreren Formen dies nicht haben, wie z. B. Toxtricity oder Alcremie.

> > Gigantamax?

Was Gigantamax betrifft, so stellt sich ein weiteres Problem. Wenn wir die Anzahl der verschiedenen Pokemon-Layouts zählen, die es gibt, und wir zählen die Mega-Fortschritte, dann müssten doch auch die Gigantamax-Formen zählen, oder? Aber sie sind in vielerlei Hinsicht unterschiedlich.

Mega-Evolution-Pokemon erhalten das "Huge"-Tag, z. B. Huge Gardevoir im Gegensatz zu einfachem Gardevoir. Gigantamax-Pokemon erhalten weder einen neuen Namen, noch ändern sich ihre Arten oder Fähigkeiten. Sie erhalten jedoch mehr HP.

> > Andere Fragen

Es gibt noch ein paar andere Pokemon, bei denen eine direkte Antwort auf diese Frage schwierig ist. Wir sind im Folgenden nicht auf jedes von ihnen eingegangen, haben aber einige Beispiele angeführt.

Unown: Dieses Pokemon vom Typ Psychisch gibt es in 28 Formen, eine für jeden Buchstaben des lateinischen Alphabets sowie 2, die Buchstabierzeichen sind. Abgesehen von ihrem Aussehen haben sie keine wirklich erkennbaren Unterscheidungsmerkmale. Allerdings haben das Rätsel- und das Ausrufezeichen-Unown aus irgendeinem Grund unterschiedliche Effizienzwerte im Pokeathlon.

Funktional unterschiedliche Typenwechsel: Einige Pokemon haben dramatisch unterschiedliche Eigenschaften, je nachdem, in welcher Form sie sich gerade befinden. Deoxys zum Beispiel hat 4 verschiedene Typen: Normal, Angriff, Verteidigung und auch Geschwindigkeit. Sie haben nicht nur ein unterschiedliches Aussehen und unterschiedliche Statistiken, sondern auch verschiedene Aktionen, wenn sie aufsteigen. Zygarde wird sicherlich ein völlig anderes Aussehen sowie Basisstatistik Gesamtbetrag auf der Grundlage genau, wie "entwickelt" es ist, mit jeder Form mit einem buchstäblichen Prozentsatz: 10% Zygarde, 50% Zygarde, sowie vollständige Zygarde.

Siehe auch :  Wildcat Gun Machine: Wie man Meat Sack schlägt

Ash- Greninja: Obwohl es keine Mega-Entwicklung ist, ist es im Grunde eine. Wenn Greninja die Fähigkeit Fight Bond hat, kann es sich in Ash-Greninja verwandeln, mit einem anderen Aussehen sowie einer anderen Basisstatistik.

Hier ist die gesamte Checkliste der Pokemon mit dieser Art von Vorbehalten (Hinweis: Wir führen nicht die "konventionelle" Art auf - zum Beispiel wird Kyurem in der Gesamtzahl von 898 gezählt, aber Schwarzes Kyurem und Weißes Kyurem sind es nicht, also werden sie hier gezählt).

Pokemon-Art-Änderungsnummer (nicht aus Kriterium bestehend - derzeit gezählt)
Cosplay PikachuHauptsächlich kosmetische/einige Aktionsunterschiede5
Pikachu mit MützeKosmetisch8
Pichu mit StachelohrenKosmetisch1
UnbekanntKosmetisch27
GussformErscheinungsbild, Typ/Bewegung Anpassung3
Ursprüngliches GroudonPrimal Reversion - Änderungen an Statistiken, Aussehen, Arten und Fähigkeiten1
Ur-KyogrePrimal Reversion - Änderungen an Statistik, Aussehen und Fähigkeiten1
DeoxysFormanpassungen (Aussehen, Standortwechsel, Werte)3
BurmyVorübergehend, ästhetisch2
WormadamDauerhafte Änderung (Aussehen, Verlegung, Art, Statistik)2
CherrimErscheinungsbild und Stat-Modifikation1
ShellosKosmetisch1
GastrodonKosmetisch1
RotomFormularänderung (einschließlich Typ, Aktionen)5
GiratinaAnpassung der Form (bestehend aus Werten und Fähigkeiten)1
ShayminAnpassung der Form (einschließlich Werte, Fähigkeiten, Aktionen, Art)1
ArceusAnpassung des Aussehens und des Typs, basierend auf der gehaltenen Platte (eine für jede Art). Kleiner Unterschied in der Pokeathlon-Leistung, sowie kleine Moveset-Änderung auch (nur Drachen-Typ Arceus kann Draco Meteor entdecken)17
BaskulinÄnderungen bei wilden Begegnungen (Verfügbarkeit von Versionen, gehaltene Dinge usw.), verschiedene Standardfähigkeiten1
Zen- Modus DarmanitanFormänderung (Typ, Statistik)2 ¹
RehkitzKosmetische3
SägebockKosmetisch3
Kräfte der Natur Therianische ArtenFormwechsel (Statistik, Kapazitäten)3
Reshiram- OverdriveTemporäre Modifikation im Kampf1
Zekrom- OverdriveVorübergehende Anpassung im Kampf1
KyuremFusion mit Zekrom (Schwarzes Kyurem) oder Reshiram (Weißes Kyurem) - besteht aus Stat-Modifikationen, Kapazitätsänderungen, Moveset-Unterscheidungen, Aussehen-Anpassung und auch extra. Die Kyurem-Mischungen haben auch Overdrive-Typen, die im Kampf vorübergehend energiegeladen sind.4
KeldeoKosmetisch1
MeloettaFormänderung (Statistik, Art)1
GenesectFormanpassung (leichte Änderung des Aussehens, Eingabe von Techno Blast Anpassungen)4
Asche-GreninjaÄnderung der Form1
VivillonKosmetisch19
FlabébéKosmetisch4
FloetteKosmetisch ²5 ²
FlorgesKosmetisch4
FurfrouKosmetisch9
AegislashVorübergehende Änderung der Haltung im Kampf (Statistik-Transformation zwischen den Typen)1
PumpkabooGrößenunterschied (Kapazitätsanpassungen, Statistikumlauf)3
SpießerGrößenunterscheidung (Kapazitätsanpassungen, stat. Umlauf)3
XerneasKosmetische1
ZygardeFormulare auf der Basis von "completion" (verschiedene Fähigkeiten, Statistiken)2
HoopaFormularänderung (Arten, Statistiken, Verlagerungen)1
OricorioFormularänderung (Arten, Markenzeichen Schritt Offenbarung Tanzen Anpassungen Typ)3
LycanrocFormunterschied zur verzweigten Entwicklung (unterschiedliche Fähigkeiten, Statistiken, Verlagerungen)2
WischiwaschiFormularanpassung (Statistikänderung)1
SilvallyAussehen und auch Art Anpassung, basierend auf gehaltenen Drive (eine für jeden Typ)17
MiniorMeteor Kind und auch Core Kind (unterschiedliches Aussehen und auch Stats). Core Kind kann in sieben Farben gefunden werden.7 ³
MimikyuFormwechsel: Getarnte Form Behälter zunächst getroffen, dann wechselt Mimikyu zu Gebrochene Form.1
Solgaleo - Glühendes SonnenlichtVorübergehende Anpassung im Kampf1
Lunala - VollmondVorübergehende Änderung im Kampf1
NecrozmaFusion mit Solgaleo (Dämmerungshaar-Nekrozma) oder Lunala (Morgengrauen-Flügel-Nekrozma) - besteht aus Stat-Änderungen, Aussehen-Änderung, sowie Eingabe; Ultra-Nekrozma - die integrierten Typen können Ultra Burst verwenden, um sich in Ultra-Nekrozma zu verwandeln3
Original Farbe MagearnaKosmetisch1
Zenith MarshadowVorübergehende Änderung im Kampf1
CramorantZwei Arten, die beim Einsatz von Durchsuchen oder Tauchen an HP-Limits aktiviert werden: Schlucken (50% HP) und Gorgieren (25%). Cramorant spuckt die Pokemon aus, die es fängt, wenn es mit einer Verlagerung getroffen wird, und verursacht Schaden und verschiedene andere Auswirkungen auf den Gegner2
ToxizitätFormunterschied zur verzweigten Weiterentwicklung (Anpassung von Aussehen, Fähigkeiten und Bewegungen)1
SinisteaGrößtenteils kosmetisch; benötigt verschiedene gehaltene Gegenstände, um sich zu entwickeln, und auch die Eltern der Antiken Form werden sicherlich immer Nachkommen der Falschen Form haben1
PolteageistMeistens kosmetisch; Antique Kind Mütter und Väter werden sicherlich ständig Bogus Form Nachkommenschaft haben1
AlcremieKosmetisch; herausgefunden durch die Evolutionsmethode für die Vor-Evolution Milcery (gehaltenes süßes Produkt, Tageszeit und Spin-Anweisungen und auch Größe durch Spielercharakter)62
EiscueFormularänderung (Statistikänderung)1
MorpekoFormularänderung (Typanpassung für Unterschriftenaktion, Stimmungsrad)1
ZacianFormularänderung (verschiedene Statistiken, Aussehen und auch Arten; Umzugskonvertierung)1
ZamazentaFormularanpassung (verschiedene Statistiken, Aussehen und auch Typen; Stufenumwandlung)1
Eternamax EternatusEternamax Typ ⁴1
UrshifuFormunterscheidung von der verzweigten Entwicklung (Anpassungen des Aussehens, Verlagerungen und auch Gigantamax-Typen)1
Dada ZarudeKosmetisch1
CalyrexFusion mit Glastrier (Ice Rider Calyrex) oder Spectrier (Shadow Cyclist Calyrex) - besteht aus Stat-Anpassungen, Look-Anpassung, Verschiebungen und auch Typisierung2
Mega-FortschritteEs gibt 46 Pokemon, die sich riesig entwickeln können, und 48 Mega-Entwicklungen insgesamt (Charizard und Mewtwo haben jeweils zwei)48
Gigantamax ArtenEs gibt 32 Pokemon, die zu Gigantamax fähig sind, sowie 32 Gigantamax-Arten. Alle Arten von Alcremie teilen sich eine Gigantamax-Form, ebenso wie beide Formen von Toxtricity. Appletun und Flapple teilen sich ebenfalls eine Gigantamax-Art. Beide Arten von Urshifu haben jeweils ihre eigene Gigantamax-Form.32
Regionale VariantenEs gibt 37 Pokemon mit regionalen Varianten, aber 38 vollständige regionale Varianten (Meowth hat 2)38 ⁵
Gesamt: 389
¹ Eine für Unovan Darmanitan und auch eine für Galarian Darmanitan. Beide haben Zugang zu ihrem Zen-Einstellungstyp. ² Es gibt Daten für eine derzeit nicht erhältliche Art von Floette namens Ewige Blumenfloette. Sie kann eine einmalige Stufe namens Licht des Verderbens entdecken. Wir haben diesen Typ tatsächlich in dieses Thema aufgenommen. ³ Meteorform (Standard) plus 7 für die sieben Schattierungen des Kerntyps (gezählt) Unerreichbar Besteht nicht aus Hisuian-Varianten

Wenn wir alle zusätzlichen Formanpassungen und alles andere zusammenzählen, gibt es insgesamt 389 zusätzliche Pokemon-Stile zusätzlich zu den typischen.

Das bedeutet, dass es bei 898 Pokemon und 389 Varianten 1.287 verschiedene Pokemon-Designs gibt.

Da Eternamax Eternatus und Ewige Blüte Floette nicht zugänglich sind, ist diese Zahl 1.285 in Bezug auf die Pokemon, die man tatsächlich bekommen kann.

Sobald Pokemon Legenden: Arceus erscheint und die acht neuen Pokemon, die wir gesehen haben (Wyrdeer, Basculegion, Kleavor, Hisuian Growlithe, Hisuian Voltorb, Hisuian Zorua, Hisuian Zoroark und auch Hisuian Braviary), hinzukommen, werden sich diese Zahlen sicherlich ändern. Darüber hinaus wird es wahrscheinlich noch viel mehr neue Pokemon sowie lokale Varianten im Spiel geben, die wir noch nicht gesehen haben.

Die Vielfalt der Pokemon nach Spiel

Auch wenn es insgesamt eine bestimmte Anzahl von Pokemon gibt, kann sich diese Zahl je nach Spiel ändern. Die stets umstrittene Entscheidung, die Anzahl der verfügbaren Pokemon in Schwert & Schild zu verringern, bedeutet zum Beispiel, dass diese Videospiele nicht alle 898 Pokemon im Nationalen Pokedex haben.

Wir haben die Anzahl der Pokemon in den einzelnen Spielen der aktuellen Generation aufgeschlüsselt. Die Checkliste für jedes Spiel richtet sich danach, was aufgrund des Spielkontextes notwendig ist. Zum Beispiel gibt es in Pokemon Join NPC-Pokemon, die man nicht spielen kann (wie Zapdos und Lillipup), und wir haben nicht alle aufgeführt.

Generation VIII - Schwert & & Schild

Einer der größten Streitpunkte in der Pokemon-Geschichte war "Dexit", der Nachname für die Entscheidung, nicht jedes Pokemon in der Galar-Region verfügbar zu machen. Das bedeutet, dass es eine Menge Pokemon aus früheren Generationen gibt, die nicht in Sword & & Guard übertragen werden können. Seit der Markteinführung des Spiels gab es 2 DLC-Runden, durch die viel mehr Pokemon reaktiviert wurden, wodurch sich die Gesamtzahl erhöhte.

Basis-Videospiel

Vor der Einführung der Insel des Schildes und der Kronen-Tundra gab es 400 Pokemon im lokalen Pokedex von Galar . Davon waren 81 Pokemon, die für Generation VIII erschaffen wurden, d. h. 319 von insgesamt 809 Pokemon waren zurückkehrende Pokemon aus älteren Generationen. Dies lässt darauf schließen, dass etwa 39,43 % der alten Pokemon nach Schwert & Schild übertragen werden konnten.

Es wurden auch 13 Galarian-Formen eingeführt: Meowth, Ponyta, Rapidash, Farfetch 'd, Weezing, Mr. Comedian, Corsola, Zigzagoon, Linoone, Darumaka, Darmanitan, Yamask, und Stunfisk.

Insel des Schildes

Die Insel der Rüstung war das erste von 2 DLC-Packs, mit dem die Spieler die titelgebende Insel vor der Küste des Galar-Festlandes kennenlernten. Es präsentierte eine Handvoll neuer Pokemon und fügte auch einige ältere Pokemon hinzu.

Es gab 3 brandneue Pokemon: Kubfu, Urshifu und Zarude, wodurch sich die Anzahl der aus Gen VIII stammenden Pokemon auf 84 erhöhte. Außerdem gab es zwei brandneue galarische Typen: Galarian Slowpoke und Galarian Slowbro.

Von den älteren Generationen wurden 102 Pokemon wieder eingeführt, womit sich die Gesamtzahl der Pokemon der älteren Generation in Sword & Guard auf 421 erhöht, was etwas mehr als 52 % der Pokemon der Generationen I bis VII entspricht.

Der Pokedex von Isle of Armor enthält 211 Zugänge: 102 ältere Pokemon, drei neue Pokemon, und der Rest sind Pokemon, die auch auf der Landmasse vorkommen.

Kronen-Ausdehnung

Nicht lange nach der Vorstellung der Insel der Rüstung wurde das zweite DLC-Pack veröffentlicht, die Kronenausdehnung. Dieses winterliche Land liegt südlich des Festlandes von Galar und beherbergt viele Pokemon der älteren Generation, die in den beiden vorherigen Gebieten von Galar nicht vorkommen.

In der Kronen-Tundra wurden fünf brandneue Pokemon vorgestellt: Regieleki, Regidrago, Glastrier, Spectrier und auch Calyrex. Mit der Erweiterung dieser 5 Legendären Pokemon steigt die Anzahl der in Gen VIII eingeführten Pokemon auf 89. Mit dieser Entwicklung wurden auch vier lokale Varianten eingeführt: Galarian Articuno, Galarian Zapdos, Galarian Moltres und auch Galarian Slowking.

In der Kronenausdehnung wurden 119 Pokemon der älteren Generation wieder eingeführt, so dass insgesamt 540 Pokemon aus älteren Generationen in Galar zur Verfügung stehen, was etwa 66,75 % entspricht. Viele dieser Pokemon (vor allem Legendäre) sind jedoch nicht im Pokedex der Kronen-Tundra enthalten. Sie können nur aufgerückt werden, zählen aber nicht für einen Dex-Zugang.

Daraus folgt, umfasst der Haupt-Pokedex der Kronexpansion 210 Pokemon. Das sind die kürzlich vorgestellten Legendären Pokemon, die Pokemon der älteren Generation, die das Gebiet bevölkern, und die Pokemon, die auf der Landmasse und/oder der Insel des Schildes zu finden sind.

Siehe auch :  Syberia: Die Welt davor: Wie man den Motorradschlüssel in den Minen findet

Nebenspiele - Klick zum Springen!

Pokemon GO

Es gab einmal eine Zeit, in der Niantic sicherlich riesige Sets von Pokemon direkt in Pokemon GO einführen würde, doch im Laufe der Jahre sind die Sets tatsächlich kleiner und kleiner geworden, und derzeit bringen sie normalerweise jedes Mal eine transformative Familie heraus.

Die Entwickler des Hit-Handyspiels schockierten die Anhänger auch, als sie sich entschieden, anscheinend Generation VII zu überspringen und Pokemon aus Generation VIII hinzuzufügen, obwohl sowohl Gen V als auch Gen VI noch nicht abgeschlossen sind (insbesondere letzteres).

Im Moment sind noch alle Pokemon aus Gen I und Gen II im Spiel, bei Gen III fehlt ein einziges Pokemon (Kecleon), und bei Gen IV fehlen noch einige Rotom-Formen und auch Mythicals. Gen V ist so gut wie fertig, Gen VI hat noch ein bisschen zu tun, und Gen VII sowie VIII sind nur minimal vorhanden.

Wenn du versuchst, eine vollständige Liste der Pokemon in Pokemon GO zu finden, weil du versuchst, deinen Pokedex zu vervollständigen, kann es ein bisschen schwierig sein. Das liegt daran, dass es viele Pokemon gibt, die nicht einfach gefangen werden können. Hier sind einige Beispiele:

> > Regionale Meisterschaften

Es gibt einige Pokemon, die nur in bestimmten Teilen des Globus entstehen. Diese Orte können groß oder klein sein. So sind zum Beispiel Heatmor und auch Durant hemisphärenexklusiv (Durant in der östlichen Hemisphäre, Heatmor in der westlichen), während Klefki nur in Frankreich spawnen kann.

Hier ist eine vollständige Liste der lokalen Pokemon und auch, wo sie gefangen werden können:

Pokemon-Gebiet Pokemon-Region
Farfetch 'd (Kantonian) Südkorea, Taiwan, Japan und HongkongKangaskhan Australien
Herr Comedian (Kantonian) EuropaTauros USA und Kanada
Heracross Mittel- und SüdamerikaKorsika (johtonisch) In den Tropen, etwa (zwischen 31° N und auch 26° S)
Volbeat Europa, Asien, und auch AustralienBeleuchten Sie Nordamerika, Südamerika und Afrika
Torkoal Westasien sowie SüdostasienTropius Afrika und auch der Nahe Osten
Zangoose Europa, Asien und auch AustralienSeviper Nordamerika, Südamerika, sowie Afrika
Solrock Europa, Asien und AustralienLunatone Nordamerika, Südamerika und Afrika
Relikanth Neuseeland und auch OzeanienPachirisu Arktis/viel Norden (Gebiete in Kanada, Alaska und Russland)
Chatot Südliche HemisphäreFleischfresser Der amerikanische Südosten
West Sea Shellos Westliche HemisphäreOstseemuscheln Östliche Hemisphäre
Mime Jr. Europa (nur 5km-Eier)Uxie Asien-Pazifik
Mesprit Europa, Naher Osten, Asien und auch AfrikaAzelf Nordamerika, Südamerika, und auch Grönland
Pansage Asien-PazifikPansear Afrika, Europa, der Mittlere Osten und auch Indien
Panpour Nordamerika, Südamerika, und auch GrönlandMaraktus Mexiko, Mittelamerika, sowie Südamerika
Sawk Europa, Asien und auch AustralienThroh Nordamerika, Südamerika und auch Afrika
Rot- Kandisgestreifter Baskulin Östliche HemisphäreBlaugestreiftes Baskül Westliche Hemisphäre
Sigilyph Ägypten und GriechenlandBouffalant Amerikanischer Nordosten (um den Staat New York City)
Heatmor Westliche HemisphäreDurant Östliche Hemisphäre
Klefki FrankreichFurfrou Einige Formen sind lokal (siehe Anmerkung ¹)
¹ Für Furfrou, Natural Trim und auch einige Trims sind weltweit erhältlich (Matron, Dandy); einige sind gebietsgebunden > > Debutante (Amerika), Ruby (Afrika, Europa, Mittlerer Osten), Star (Asien-Pazifik), La Reine (Frankreich), Kabuki (Japan), und Pharoah (Ägypten)

Wenn du eines dieser Pokemon für deinen Pokedex benötigst, gibt es 3 primäre Möglichkeiten, sie zu erhalten. Die erste ist, zu diesen Orten zu reisen, was Niantic mit der Einführung der lokalen Pokemon bezweckt hat. Die häufigere Option ist jedoch der Handel mit jemandem, der sie hat (möglicherweise weil er in diesen Gebieten wohnt oder sie gesehen hat). Viele Leute haben diesen Handel online über ihre Pokemon GO-Gruppen in der Nachbarschaft eingerichtet, die Sie auf Facebook, Disharmony, WhatsApp und an vielen anderen Orten finden können.

Eine dritte Möglichkeit ist, darauf zu warten, dass sie während der Events auftauchen. Nicht jede Region ist tatsächlich in einem Event enthalten, aber es gibt häufig Ereignisse, bei denen Regionalisten außerhalb ihrer normalen Zonen erscheinen. Es ist kein häufiges Ereignis, aber es kommt hin und wieder vor.

> > Legenden

Leider kann es ein ziemliches Geduldsspiel sein, einige Legendäre in Pokemon GO zu erhalten. Im Allgemeinen leitet ein Berühmter oder ein Team von ihnen, die zusammen gehen (wie die Regis oder die Lake Guardians) Raids für eine Woche oder 2 (manchmal viel länger). Ansonsten gibt es nicht viele Methoden, um sie zu finden, außer mit jemandem zu handeln. Einige Legendäre können auf den Stufen der GO-Kampfliga erfahren werden, doch das ist nicht die einfachste Aufgabe. In regelmäßigen Abständen wird Giovanni ein berühmtes Pokemon in seiner Schattenart haben, das du aufnehmen kannst, nachdem du es gefunden und besiegt hast, aber das ist auch keine leichte Aufgabe.

> > Ereignis-gesperrte Pokemon

Einige Pokemon, die nicht legendär oder regional sind, sind an bestimmte Ereignisse gebunden, sei es eine Jahreszeit oder ein besonderes Ereignis. Bedeutende Beispiele sind Delibird (an die Ferienzeit gebunden) und Spiritomb (an Halloween gebunden). Außerdem gibt es zahlreiche kostümierte Pokemon, die nur zu bestimmten Anlässen erhältlich sind. Die einzige Möglichkeit, diese zu bekommen, besteht darin, geduldig zu sein und darauf zu warten, dass die Zeit des Jahres wiederkommt.

> > Riesige Entwicklungen

Wie bei den Legendären bleiben nur bestimmte Mega-Entwicklungen gleichzeitig in Raids. Um genug Mega-Power für eine Mega-Entwicklung eines Pokemons zu bekommen, musst du warten, bis das Pokemon wieder in Raids ist. Das behauptet, gibt es manchmal Area Research Quests, die sicherlich Mega Power zu ehren. Außerdem kannst du, wenn du ein Pokemon bereits mit Mega-Evolution ausgestattet hast, mit diesem Pokemon laufen, um Mega-Power zu erhalten.

Was unveröffentlichte Pokemon angeht, so gibt es jetzt nicht mehr allzu viele. Wir haben darauf hingewiesen, dass Hoenn, Sinnoh und Unova praktisch komplett sind. Es gibt aber noch eine ganze Menge Methoden, um die Gens VI, VII und VIII fertigzustellen.

Hier ist eine vollständige Checkliste der Pokemon, die noch nicht in Pokemon GO erschienen sind:

Hoenn Sinnoh Unova
  • Kecleon

Insgesamt: 1

  • Rotom-Typen (Standard, Warm, Frost, Follower, und auch Trim)
  • Phione
  • Manaphy
  • Shaymin (Landtyp sowie Himmelsform)
  • Arceus (jede Art von Form)

Insgesamt: 27 *

  • Zorua und Zoroark
  • Larvesta sowie Volcarona
  • Keldeo (beide Arten)
  • Meloetta (Pirouettenform)
  • Genesect (Cool)

Insgesamt: 8 *

Kalos Alola Galar
  • Asche-Greninja
  • Scatterbug, Spewpa, sowie Vivillon (jede Art von Typ)
  • Flabébé, Floette, Florges (jede Art von Typ)
  • Skiddo und auch Gogoat
  • Furfrou (Heart Trim)
  • Honedge, Doppelklinge, und auch Aegislash (beide Formen)
  • Helioptile sowie Heliolisk
  • Tyrunt und Tyrantrum
  • Amaura und Aurorus
  • Hawlucha
  • Carbink
  • Zygarde (jede Form)
  • Diancie
  • Vulkanion

Insgesamt: 69 *

  • Zur Zeit werden nur die Alolan-Typen der kantonischen Pokemon angeboten
  • Fast alle galarischen Typen sowie deren Entwicklungen sind freigegeben, mit Ausnahme der folgenden:
    • Galarian Corsola (und Cursola)
    • Galarischer Articuno
    • Galarischer Zapdos
    • Galarischer Moltres
  • Alle anderen Pokemon fehlen mit Ausnahme der folgenden:
    • Skwovet sowie Greedent
    • Wooloo und auch Dubwool
    • Falinks
    • Zacian (Held zahlreicher Kämpfe)
    • Zamazenta (Held mehrerer Kämpfe)
    • Zarude

* Enthält Typen, wie sie in Pokemon GO üblicherweise getrennt sind.

Pokemon Cafe ReMix

Pokemon Cafe Mix fügt regelmäßig brandneue Pokemon hinzu, und in einem Update nach der Veröffentlichung des Videospiels wurde der Titel in Pokemon Cafe ReMix geändert, wodurch sich die Punktezahl deutlich erhöhte. In diesem Videospiel fängst du keine Pokemon, sondern freundest dich mit ihnen an, so dass sie sich entscheiden, dem Team beizutreten.

Sie kommen mit verschiedenen Outfits und einige können sogar glänzen. Wir werden einfach in Betracht ziehen die Basis-Typen als auch ihre shinies unten.

Hier ist eine vollständige Auflistung, mit ihren Spezialisierungen:

  • Bulbasaur - Plättchen
  • Charmander - Getränke
  • Charizard - Mahlzeiten
  • Squirtle - Plättchen
  • Pikachu - Plättchen
  • Kantonesisches Vulpix - Die Getränke
  • Alolan Vulpix - Winzige Plättchen
  • Jigglypuff - Bonbons
  • Kantonesischer Meowth - Entrees
  • Galarischer Slowpoke - Kleine Tafeln
  • Gengar - Bonbons
  • Kantonianischer Exeggutor - Getränke
  • Chansey - Kleine Tafeln
  • Eevee - Alle
    • Glänzende Eevee - Alle
  • Snorlax - Entrees
  • Drachenkopf - Mahlzeiten
  • Mew - Alle
  • Cyndaquil - Mahlzeiten
  • Pichu - Zuckerhaltige Lebensmittel
  • Togepi - Getränke
  • Bellossom - Die Getränke
  • Wobbuffet - Mahlzeiten
  • Snubbull - Plättchen
  • Sneasel - Die Getränke
  • Celebi - Die Getränke
    • Glänzendes Celebi - Entrees
  • Kirlia - Getränke
  • Plusle - Entrees
  • Minun - Süßigkeiten
  • Torterra - Die Getränke
  • Chimchar - Kleine Tafeln
  • Piplup - Nachspeisen
    • Glänzender Piplup - Bonbons
  • Starly - Zuckerhaltige Lebensmittel
    • Glänzend Starly - Zuckerhaltige Lebensmittel
  • Buizel - Nachspeisen
  • Munchlax - Mahlzeiten
    • Glänzende Munchlax - Entrees
  • Lucario - Zuckerhaltige Lebensmittel
  • Oshawott - Entrees
  • Stoutland - Getränke
  • Audino - Kleine Tafeln
  • Whimsicott - Winzige Tafeln
  • Minccino - Süßigkeiten
    • Glänzender Minccino - Nachspeisen
  • Gothorita - Drinks
  • Emolga - Zuckerhaltige Lebensmittel
  • Greninja - Getränke
  • Gogoat - Getränke
  • Slurpuff - Nachspeisen
  • Vögelchen - Getränke
  • Bewear - Mahlzeiten
  • Steenee - Mahlzeiten
  • Mimikyu - Zuckerhaltige Lebensmittel
  • Grookey - Nachspeisen
  • Scorbunny - Plättchen
  • Sobble - Nachspeisen
  • Gefräßig - Entrees
  • Hattrem - Süßigkeiten

Außerdem gibt es einige Pokemon, die im Videospiel auftauchen, aber nicht rekrutierbar sind.

  • Pelipper - Dient als Briefträger
  • Timburr - Baut das Cafe um

Schließlich werden mehrere Pokemon als Teil der Portionen im Cafe erwähnt. Viele der Rezepte drehen sich um bestimmte Pokemon, die im Videospiel nicht auftauchen. Dies sind die Rezepte, die derzeit angeboten werden, obwohl regelmäßig weitere hinzugefügt werden.

  • Eevee-Latte
  • Lilligant Blütentee
  • Flauschige Eevee-Pfannkuchen
  • Dugtrio Sandwich Trio
  • Nussiger Buneary Frappé
  • Leckere Yamper-Nudeln
  • Combee-Waffeln mit Honig
  • Heißer Litwick-Kakao
  • Käsige Rowlet-Pizza
  • Poppin' Pachirisu Float
  • Pikantes Pikachu-Curry
  • Swablu-Rasiereis
  • Gebrannter-Zucker-Vulpix-Eisbecher
  • Gratin a la Pumpkaboo
  • Regenbogen-Oricorio-Snacks
  • Dekorierte Alcremie-Cupcakes
  • Gossifleur Kombiteller
  • Miltank Mix au Lait
  • Eiscue Caprese-Salat
  • Ribombee-Schokoladenkuchen
  • Bouncy Brionne Erfrischungsgetränk
  • Pikachu-Fruchttorte
  • Glücklicher Snorlax Loco Moco
  • Teddiursa Kalter Kaffee
  • Torchic-Reis über Omelett
  • Scorbunny Beeren-Sandwich
  • Chikorita Bruschetta
  • Sneasel Burger mit Essiggurken
  • Käsiger Whimsicott-Hackbraten
  • Sylveon-Crustard-Schnitte
  • Verspielter Pancham-Reis
  • Furret gerösteter Tee Latte
  • Mimikyu Schreckliches Bankett

Pokemon beitreten

Zu den neuesten Spielen in der Pokemon-Franchise gehört der MOBA-Hit Pokemon Unify. In diesem Videospiel gibt es eine Handvoll Pokemon, die spielbar sind, wobei jedes eine bestimmte Rolle mit einem bestimmten Stil oder einer Spezialität spielt. Greninja ist zum Beispiel ein vielseitiger (Stil) Gegner (Rolle). Wenn du die Anzahl der spielbaren Pokemon zählst, musst du beachten, dass fast alle spielbaren Charaktere mit ihrer Basisstufe beginnen und sich dann im Laufe eines Matches weiterentwickeln (mit Ausnahme von Pikachu, das sich nicht weiterentwickelt).

Hier ist eine vollständige Liste der spielbaren Pokemon in Unite, sowie deren Spielweise.

Pokemon Pflichtdesign Pokemon Rollenstil
VenusaurAngreiferFernkampfCharizardAlleskönnerNahkampf
BlastoiseVerteidigerFernkampfPikachuAngreiferFernkampf
Alolan-NinetalesAngreiferFernkampfWigglytuffUnterstützerNahkampf
MachampAlleskönnerNahkampfKantonian SlowbroVerteidigerFernkampf
GengarFlitzerNahkampfKantonian Mr. MimeUnterstützerNahkampf
SnorlaxVerteidigerNahkampfBlisseyUnterstützerNahkampf
GardevoirAngreiferFernkampfAbsolventenFlitzerNahkampf
GarchompAlleskönnerNahkampfLucarioAlleskönnerNahkampf
CrustleVerteidigerNahkampfGreninjaAngreiferFernkampf
TalonflammeFlitzerNahkampfZeraoraFlitzerNahkampf
AschenputtelAngreiferFernkampfEldegossUnterstützerFernkampf
CramorantAngreiferFernkampfSylveonAngreiferFernkampf
MamoswineVerteidigerNahkampfTsareenaAlleskönnerNahkampf
DecidueyeAngreiferFernkampfDragoniteAlleskönnerNahkampf
HabgierVerteidigerNahkampf

Neue Pokemon Snap

In New Pokemon Snap gibt es eine ganze Menge Pokemon. Anstatt sie alle unten aufzulisten (was eine Menge Platz beanspruchen und außerdem einige Tricks des Spiels ruinieren würde), haben wir sie nach Trainingskursen aufgeschlüsselt.

In der Gesamtmenge gibt es 234 Pokemon in dem Videospiel . Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Phasen, welche Pokemon nur dort auftauchen und wie viele Pokemon in mehreren Phasen auftauchen. Für eine vollständige Checkliste für jeden einzelnen Trainingskurs, klicken Sie einfach auf die Weblinks in der Grafik.

Phase # der Pokemon, die in der jeweiligen Phase auftauchen
Naturpark Florio
  • Tag
  • Nacht
  • Seitengang
3326
Founja-Wald
  • Tag
  • Nacht
227
Schmelzender Sand
  • Tag
  • Nacht
195
Errötende Küstenlinie
  • Tag
  • Nacht
257
Maricopia-Riff
  • Tag
  • Nacht
242
Lental Meeresboden2814
Feuerfluss Vulkan1816
Anderswo Waldgebiet2119
Shiver Snowfields
  • Tag
  • Nacht
3025
Outaway-Höhle2318
Ruinen des Gedenkens1614
Mightywide River237
Ödes Ödland2310
Forschungscamp1310
Pokemon Spezial zu einem Trainingskurs 180
Pokemon in mehreren Programmen: 54
Insgesamt: 234

New Pokemon Break könnte in der Zukunft weitere DLCs erhalten, die noch mehr Pokemon hinzufügen, aber bisher gibt es keine Neuigkeiten in dieser Richtung.

Pokemon Secret Dungeon: Rettungsteam DX

Dieses Nebenspiel ist ein Remake von zwei Videospielen: Pokemon Mystery Dungeon: Rotes Rettungsteam und Blaues Rettungsteam. Die Originale erschienen in Generation III, und auch dieses Videospiel konzentriert sich auf die ersten drei Generationen. Da es jedoch in einer Zeit erschienen ist, in der zahlreiche Pokemon aus diesen Generationen evolutionäre Familienmitglieder haben, die erst später eingeführt wurden, sind diese mit einbezogen worden. Mega-Entwicklung und auch Ur-Wiederkehr treten zusätzlich auf, ebenso wie zwei Pokemon, mit denen man nicht rechnen konnte: Riolu sowie Lucario.

In den Secret Dungeon-Spielen fängst du Pokemon nicht auf die übliche Art und Weise. Stattdessen kannst du sie "rekrutieren", um deinem Team beizutreten. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun, doch eine der typischsten ist, sie in einem Dungeon zu erfüllen, woraufhin sie dich bitten, sich dir anzuschließen. Für viele Pokemon brauchst du das passende Freundschaftslager, um sie zu rekrutieren. Es gibt sogar fabelhafte Pokemon, die rekrutiert werden können, allerdings sind viele von ihnen für das Post-Game gesichert. Glänzende Pokemon sind ebenfalls verfügbar, können aber nur rekrutiert werden, wenn du den Freundschaftsbogen verwendest, den du in der Sonnenhöhle, auf der Etage 30 des Mt. Faraway oder in den Kecleon-Läden im Joyous Tower finden kannst.

Hier sind die Pokemon, die du im Pokemon Enigma Dungeon rekrutieren kannst: Rescue Team DX:

  • Alle Pokemon aus Generation I (#1 bis #151)
  • Alle Pokemon aus Generation II (#152 bis #251)
  • Alle Pokemon aus Generation III (#252 bis #386)
  • Budew
  • Roserade
  • Ambipom
  • Mismagius
  • Honchkrow
  • Chingling
  • Bonsly
  • Mime Jr.
  • Glücklich
  • Munchlax
  • Riolu
  • Lucario
  • Mantyke
  • Weavile
  • Magnezone
  • Lickilicky
  • Rhyperior
  • Tangrowth
  • Electivire
  • Magmortar
  • Togekiss
  • Yanmega
  • Leafeon
  • Glaceon
  • Gliscor
  • Mamoswine
  • Porygon- Z
  • Gallade
  • Probopass
  • Dusknoir
  • Froslass
  • Sylveon

Wie bereits erwähnt, gibt es im Spiel auch viele Mega-Evolutionen und beide Ur-Wiedergeburten. Mit einem Produkt namens Ermächtigungssamen kann man ein Pokemon vorübergehend in den Zustand "Erwacht" versetzen, was ihm mehr Kraft verleiht. Wenn ein Pokemon erweckt ist, sind die mit ihm verknüpften Schritte immer lebenswichtige Treffer, seine Schritte verfehlen es nicht und auch schlechte Artkämpfe werden ignoriert. Auch Pokemon, die sich riesig entwickeln oder primitiv zurückentwickeln können, werden dies während des Erwachens tun. Ermächtigungssamen werden in Dungeons willkürlich gesenkt, und ihre Wirkung hält an, bis ihr die bestehende Etage verlasst. Die Ergebnisse werden zusätzlich nicht funktionieren, wenn Sie von Kecleon swipe.

Alle Riesigen Fortschritte und auch Ur-Wiedergeburten aus den Generationen I, II und III sind vorhanden, ebenso wie die von Lucario und Gallade. Die meisten Pokemon ab Generation IV sind nicht im Videospiel enthalten, also auch nicht ihre Mega-Entwicklungen (sorry Audino).

Hier ist die vollständige Liste der Pokemon:

  • Mega-Venusaurus
  • Mega-Charizard X
  • Mega-Charizard Y
  • Mega-Blastoise
  • Mega Beedrill
  • Mega-Pidgeot
  • Mega Alakazam
  • Mega Slowbro
  • Mega Gengar
  • Mega Kangaskhan
  • Mega Pinsir
  • Mega-Gyarados
  • Mega Aerodactyl
  • Mega Mewtwo X
  • Mega Mewtwo Y
  • Mega Ampharos
  • Mega Steelix
  • Mega Scizor
  • Mega Herakreuz
  • Mega Houndoom
  • Mega-Tyranitar
  • Mega-Sceptil
  • Mega Blaziken
  • Mega Swampert
  • Mega Gardevoir
  • Mega-Sableye
  • Mega Mawile
  • Mega Aggron
  • Mega Medicham
  • Mega Manectric
  • Mega Sharpedo
  • Mega Camerupt
  • Mega Altaria
  • Mega Banette
  • Mega Absol
  • Mega Glalie
  • Mega Salamenz
  • Mega Metagross
  • Mega Latias
  • Mega Latios
  • Ur-Groudon
  • Ur-Kyogre
  • Mega-Rayquaza
  • Mega-Lucario
  • Mega-Gallade

Pokemon Masters Ex-Liebhaber

In Pokemon Masters Ex-Liebhaber funktioniert das Beschaffen von Pokemon ein wenig anders. Im Gegensatz zum Fangen von Pokemon in der freien Wildbahn, rekrutiert man Sync Pairs, also einen Trainer mit einem bestimmten Pokemon. Ein Beispiel: Du beginnst das Spiel als Spielerpersönlichkeit mit einem Pikachu und rekrutierst sofort 2 Sync-Paare: Brock sowie Onix und auch Misty und Starmie.

Einige Pokemon können sich bei bestimmten Problemen weiterentwickeln, andere hingegen nicht. Brocks Onix entwickelt sich nicht weiter, während Mays Mudkip genauso weit kommt wie Mega Swampert.

Wir haben eine vollständige Auflistung der Sync-Paare, die derzeit im Videospiel verfügbar sind, mit einem Hinweis darauf, welche von ihnen sich weiterentwickeln können und welche nicht (wo es angebracht ist). Es gibt außerdem viele Pokemon, die aus Eiern geschlüpft werden können, um ein Sync-Paar mit dem Spieler zu bilden, aber diese sind hier nicht aufgeführt.

Trainer Pokemon Weiterentwicklung Trainer Pokemon Evolution
Scottie/ BettiePikachuNeinSygna-Anzug Gefallener UrlaubVenusaurusMega-Entwicklungen
Sygna Fit RotCharizardMega Develops (M-Char X)Sygna Match BlauBlastoiseMega-Fortschritte
LeonCharizardNein (entwickelt sich nicht zu Mega Evolve)RotSnorlaxGigantamax
BugsyBeedrillMega-EvolutionenBlauZwerghuhnMega-Evolutionen
JessieArbok-JamesKantonian Weezing-
Leutnant SurgeKantonian Raichu-HauAlolan-Raichu-
Sommer 2020 StevenAlolan Sandslash-LillieClefairyNein
Sommer 2020 LyraJigglypuffNeinErikaVileplume-
MolayneAlolan Dugtrio-NanuAlolanisch Persisch-
Badeanzug HazyPsyduckNeinMarleyArkanin-
SabrinaAlakazamMega EntwickeltBrunoMachamp-
RamosWeepinbellJa (Bellsprout ist nicht ohne weiteres verfügbar)BlaineKantonian PonytaJa
PryceSeelJaAgathaGengarMega-Entwicklungen
Lt. RiseVoltorbJaKiaweAlolan-Marowak-
BrockOnixNeinErikaTangelaNein
NebligStarmie-BugsyScytherNein
NolandPinsirMega EntwickeltNeujahr 2021 LanzeGyaradosNein (entwickelt sich nicht Mega Evolve)
LoreleiLapras-BlattEeveeNein
LanceDrachenkopf-GiovanniMewtwoMega-Entwicklungen (M-Mewtwo Y)
LyraChikoritaJaEthanCyndaquilJa
KrisTotodileJaJasminStahlixMega Entwickelt
JanineAriados-KogaKrobat-
Frühling 2021 BurghTogepiNeinWillXatu-
KarenUmbreon-RachelUmbreon-
MinaGranbull-Urlaub 2019 SieboldOctillery-
Ferien 2019 RosaDelibird-KarenHoundoomMega-Entwicklungen
ClairKingdra-WhitneyMiltank-
CherylBlissey-EvelynEntei-
Sygna-Anzug BrockTyranitarNein (entwickelt sich nicht riesig weiter)SilberHo- oh-
BrendanTreeckoJa (Sceptile entwickelt sich allerdings nicht riesig weiter)Scottie/BettieTorchicNein
MaiMudkipJa (Swampert kann sich mega-entwickeln)Herbst 2020 HilbertMightyena-
FalknerSchwellkörper-WinonaPelipper-
DianthaGardevoirMega-EntwicklungenViolaSurskitJa
NormanSlaking-BrawlyMakuhitaJa
MayleneMedititJa (Medicham entwickelt sich allerdings nicht zu Mega Evolve)Sygna Fit GrimsleySharpedoMega-Fortschritte
FlanneryTorkoal-LisiaAltariaMega-Evolutionen
LucySeviper-WallaceMilotic-
LizaLunatone-TateSolrock-
SidneyAbsolventMega-VorschüsseGlaciaGlalieMega-Fortschritte
ErpelSalamenzNein (nicht Huge Evolve)ZinnieSalamenceNein (nicht Huge Evolve)
StevenMetagrossMega-FortschritteScottie/ BettieRegirock-
ArchieKyogre-MaxieGroudon-
Jahrestag 2021 StevenGlänzendes RayquazaMega-FortschritteZinnieRayquazaNein (entwickelt sich nicht zu Mega Evolve)
MorgendämmerungTurtwigJaFlintInfernape-
BarryPiplupJaVolknerLuxray-
GardenieRoserade-RoarkCranidosJa
Crasher WakeFloatzel-MortyDrifblim-
Frühling 2021 MaiLopunnyMega-FortschritteMortyMismagius-
FantinaMismagius-SawyerHonchkrow-
ThortonBronzong-CynthiaGarchompMega-Entwicklungen
KorrinaLucarioMega-EntwicklungenCandiceAbomasnowNein (entwickelt sich nicht Mega Evolve)
Urlaub 2020 SkylaTogekiss-WallyGalladeMega-Fortschritte
RoxanneNasenpassJaPhoebeDusclopsJa (Duskull wird nicht angeboten)
Sygna-Anzug ElesaRotom-CyrusPalkia-
RosaSnivyJaHildaTepigJa
HilbertOshawottJaCherenStoutland-
GrimsleyLiepard-BiancaMusharna-
ElesaZebstrika-IngoExcadrill-
MarschallConkeldurr-LehmPalpitoadJa (Tympole werden nicht angeboten)
BurghLeavanny-RoxieWirbelwindJa (Venipede ist nicht verfügbar)
Pfingstsonntag 2021 SerenaWhimsicott-MarlonCarracosta-
EmmettArcheops-CaitlinReuniclus-
SkylaSwanna-ShauntalChandelure-
IrisHaxorus-BrycenKryogonal-
NateBraviary-Meister IrisHydreigon-
ErleVolcarona-Scottie/ BettieCobalion-
NZekrom-Jahrestag 2021 NReshiram-
GhetsisKyurem-SerenaFennekinJa
KalemEspurrJaWikstromAegislash-
SieboldClawitzer-ClemontHeliolisk-
GrantAmauraJaValerieSylveon-
WulfricAvalugg-Professor SykomoreXerneas-
LysandreYveltal-LearHoopa (Eingeschlossen)-
SeleneVögelchenJaDer verdeckte KönigIncineroar-
ElioPopplioJaKahiliToucannon-
HalaKrabbentauglich-Neujahr 2021 LillieRibombee-
OliviaLycanroc (Mitternacht)-KukuiLycanroc (Mittagszeit)-
HapuMudsdale-LanaAraquanid-
PlumeriaSalazzle-MalveTsareena-
Urlaub 2020 ErikaComfey-GuzmaGolisopod-
AcerolaPalossand-GladionSilvally-
SophoklesTogedemaru-Herbst 2020 AcerolaMimikyu-
Sygna Fit CynthiaKommo- o-Scottie/ BettieSolgaleo-
Jahrestag 2021 LillieLunala-LusaminPheromosa-
Sommer 2021 GloriaInteleon-NessaDrednaw-
Sommer 2021 MarnieGrimmsnarl-PiersObstagoon-
BeaSirfetch 'd-Palentine's 2021 MorgendämmerungAlcremie-
MarnieMorpeko-RaihanDuraludon-
GloriaZacian (Gekröntes Schwert)-HopfenZamazenta (Erfolgreicher Wächter)-
Sygna Spiel LeonEternatusDynamaxBlauAerodactylMega-Evolutionen
Sygna-Anzug ErikaLeafeon-Sygna Match MistyVaporeon-
Herbst 2021 CaitlinSableyeJa (Mega-Evolutionen)Herbst 2021 MortyBanetteJa (Riesige Entwicklungen)
DarachStaraptor-AllisterGengarNein (entwickelt sich nicht riesig)
Professor EicheMew-Neujahr 2022 SabrinaChinglingNein
Neujahrsfest 2022 VolknerElectivire-Renegat Sygna Spiel CynthiaGiratina (Verändert)-
ElesaEmolgaDynamaxKimono GrimsleyBisharp-
Spezial-Outfit DianthaKeldeo (Resolut)-Spezial-Kostüm HildaDiancieMega-Fortschritte
Spezial-Kostüm GuzmaBuzzwole-Spezial-Kostüm JasmineCelesteela-
Sygna Fit LusasminNekrozma (Sonnenuntergangsmähne + Ultra)-SoniaYamperNein
Urlaub 2021 NessaEiscue-Urlaub 2021 LeonCalyrex (Eis-Biker)-

Siehe auch :  Ghost Of Tsushima: Leitfaden für die besten Techniken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.