Shanghai Dragons stärken die DPS-Linie nach der Unterzeichnung von Fleta

Nachdem die Seoul-Dynastie die Londoner Spitfire-Stars beschützt hatte – Joon-yeong „Revenue“ Park und Jae-hee „Gesture“ Hong – glaubten einige, dass die Dynastie prädestiniert sei, ein „sehr gutes Team“ der Overwatch League zu werden. Die Paarung miteinander Earnings und DPS-Profi Byung-sun "Fleta" Kim schien ein wahr gewordener Traum und eines der gruseligsten Schadensduos in der Organisation auf dem Weg ins Jahr 2020 zu sein.

Leider hatte das Imperium andere Pläne, wohin sie ihre Aufstellung führen wollten, und Fleta musste eine brandneue Residenz für die Saison 2020 entdecken. Es dauerte jedoch auch nicht lange, als die Shanghai Dragons bekannt gaben, dass Fleta für die kommende Saison der Gruppe beitreten würde.

Fleta war in den ersten beiden Staffeln der Overwatch-Organisation eine Berühmtheit für das Seouler Imperium. Die Dynasty wurde in der neu gefundenen Organisation als einer der Favoriten auf den Preis mit nach Hause genommen. Sie bestand hauptsächlich aus Crackpot Hai-Spielern (zusätzlich zu Fleta) - einer orientalischen Gruppe, die nur eines der besten professionellen Overwatch-Teams auf Dauer war. Leider war das Seouler Imperium nie in der Lage, seine hohen Erwartungen nach enttäuschenden Phasen sowohl in 2018 als auch 2019 zu erfüllen. Trotzdem spielte Fleta trotz der Nachteile des Imperiums regelmäßig gut.

Siehe auch :  Overwatch League enthüllt MVP-Finalisten für 2020

Fleta hatte in seinem Overwatch-Expertenjob nicht viel Glück. Fleta ist ein ausgezeichneter Spieler in entweder unbefriedigenden oder geradezu schrecklichen Gruppen und hat eine ganze Statistiklinie, die seinem Namen gewidmet ist - dem "Fleta Kreuzheben ." Ein Spieler, der das Fleta-Kreuzheben erreicht hat, dokumentiert mindestens 50% der endgültigen Schläge für sein Team während eines bereitgestellten Spiels. Es ist eine ungewöhnliche Statistik und auch eine, die sich einige Spieler sogar wünschen können Dragons derzeit, er wird nicht mehr der einzige prominente DPS-Spieler in einer Gruppe sein.

Fleta meldet sich bei einer DPS-Linie in Shanghai an, die derzeit Min-seong "diem" Bachelor-Abschluss und Jin-hyeok "DDing" Yang enthält. DDing und auch diem waren 2019 eines der interessantesten Duos der Liga und auch ein großer Faktor für den Erfolg der Dragons. Fleta direkt in den Mix einzubeziehen, positioniert Shanghai als eines der dynamischsten Teams in Bezug auf DPS-Spieler. Fleta hat die Fähigkeit, sich auf viele Helden einzustellen und sollte einen großen Einfluss auf Shanghais Eintritt in das Jahr 2020 haben. Mit so soliden DPS-Spielern um sich herum wird Fleta möglicherweise keinen Fleta-Kreuzheben mehr erreichen, aber es ist sicher zu denken er ist damit einverstanden (solange die Gruppe gewinnt).

Siehe auch :  Coldzera, zweimaliger Spieler des Jahres, tritt offiziell dem CS:GO-Team des FaZe-Clans bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.