In Liz We Trust? Die perfekte Satire auf Truss' erste Wochen als britische Premierministerin

Videospiele sind politisch. Das waren sie immer und werden sie immer sein, wie jede andere Kunstform auch. Einige sind jedoch deutlich politischer als andere, und In Liz We Trust? trägt seine Politik stolz auf dem Ärmel.

In Liz We Trust? ist eine satirische Abrechnung mit der neuen britischen Premierministerin Liz Truss, der konservativen Abgeordneten für South West Norfolk. Der pixelige Plattformer wurde entdeckt von NME und du spielst als Truss selbst, während sie die Ränge der britischen Gesellschaft erklimmt und Münzen (in Wirklichkeit sind es Ringe) von hart arbeitenden Haushalten stiehlt, um sie in die Londoner City zu bringen.

Währenddessen muss sie mehrere Hindernisse umgehen, die sich ihr kurzfristig in den Weg gestellt haben. Da ist Sir Keir Starmer, der Vorsitzende der Labour-Partei und Hauptwidersacher der Tories - auch wenn er in letzter Zeit die Hartnäckigkeit eines toten Fisches an den Tag gelegt hat -, der Tory-Kollege Michael Gove, der sich noch heftiger gegen sie ausgesprochen hat als Starmer, Andrew Bailey, der Gouverneur der Bank of England, der eingreifen musste, um eine Finanzkrise im Vereinigten Königreich zu verhindern, und der BBC-Radio-Lancashire-Moderator Graham Liver, der einer von vielen Regionaljournalisten ist, die die Premierministerin besser in die Mangel genommen haben als jedes andere Mainstream-Medienorgan im Land.

Siehe auch :  Magic: The Gathering - Die 8 besten weißen Karten aus den Warhammer 40.000 Commander-Decks

Lustigerweise hat mich Liver in all meinen Durchläufen immer besiegt. Immer, wenn er vom Himmel fällt und der armen Liz auf den Kopf fällt, fragt er spöttisch: "Weißt du eigentlich, wo die Preston New Road ist?" In Anspielung auf ihre verwirrende Haltung zum Fracking.

Das ist einer von vielen witzigen Sprüchen, die in das Spiel eingebaut wurden. Wenn man es auflädt, sagt Truss: "Ich habe drei Prioritäten für unsere Wirtschaft: Wachstum, Wachstum und Wachstum!" Seit ihrem Amtsantritt haben sie und Schatzkanzler Kwasi Kwarteng eine Steuersenkung für die Reichsten des Landes als Teil eines Wirtschaftsplans angekündigt, der als Mini-Budget bekannt ist und den Wert des Pfunds in den Keller schickte. Das war kein guter Start, aber die beiden haben die Entscheidung rückgängig gemacht, nachdem sie wochenlang behauptet hatten, sie würden es nicht tun.

In Liz We Trust? ist albern, aber es ist kurz und bündig und wurde in nur drei Tagen von Bart Alluyn von Lessis Games in Zusammenarbeit mit Construct entwickelt, einem kleinen britischen Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, die Entwicklung von Spielen zu erleichtern. Gibt es einen besseren Beweis für das Konzept als In Liz We Trust?

Siehe auch :  Wordle Answer And Hints - October 9, 2022 Solution #477

Der NME berichtet, dass In Liz We Trust? für nur 750 £ entwickelt wurde. "Heutzutage sogar weniger als vor dem Minibudget", sagte Tom Gullen, Mitbegründer von Construct. Er fügte hinzu, dass Construct "besorgt" über die wirtschaftlichen Auswirkungen der ersten Wochen von Truss' Amtszeit war und das Team "dachte, das Beste, was wir tun können, ist das zu tun, was wir am besten können, mit einer satirischen Wendung, um ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen in ansonsten düsteren Zeiten zu zaubern."

In Liz We Trust? kann ab sofort gespielt werden. kostenlos in deinem Browser spielen. Wie viel Geld kann man von den Armen nehmen und den Reichen geben? Weniger als Liz Truss selbst, das ist verdammt sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert