Magic: The Gathering-Spieler befürchten, dass Unfinity-Aufkleber geätzte Folienkarten beschädigen können

Magic: The Gathering-Spieler wurden Anfang dieser Woche in Panik versetzt, nachdem ein Nutzer auf Reddit ein Bild von einigen geätzten Folienkarten gepostet hatte, die offenbar durch die kürzlich veröffentlichten Unfinity-Aufkleber beschädigt wurden. Die Diskussion drehte sich schnell um die Verwendung von Hüllen, und Dutzende von Nutzern auf der Social-Media-Plattform merkten an, dass sie das beliebte Kartenspiel niemals ohne sie spielen würden, egal unter welchen Umständen. Die ganze Angelegenheit war jedoch nicht mehr als ein Sturm im Wasserglas.

Der Grund für die ganze Verwirrung scheint die Tatsache gewesen zu sein, dass Wizards of the Coast die Aufkleber für die Verwendung mit echten Karten und nicht mit den auf dem Bild zu sehenden Pappeinlegern hergestellt hat, aber zu diesem Zeitpunkt war die Katze bereits aus dem Sack und die Community befand sich in einem Zustand des Chaos.

"Es gibt eine Menge Leute, die den ursprünglichen Poster dafür beschimpfen, dass er keine Hülle verwendet hat, aber Leute, kommt schon", sagte der als Dante2k4 bekannte Benutzer etwas vernünftig. erklärt. "Ich stimme zwar zu, aber ich denke nicht, dass es völlig unvernünftig ist, zu erwarten, dass diese Kartenspielfirma, die seit Jahrzehnten dieses sehr beliebte Kartenspiel herstellt, ihre Sorgfaltspflicht erfüllt und sicherstellt, dass sie kein Produkt herausbringt, das sich selbst beschädigt. Ich denke, die meisten Leute würden erkennen, dass es schlecht ist, Aufkleber auf die Karten zu kleben, aber wenn das Unternehmen, das die Karten herausgibt, die verdammten Dinger für diesen ausdrücklichen Zweck entworfen hat? Ich denke, es ist ziemlich verständlich, dass jemand ein gewisses Maß an Kompatibilität erwartet."

Siehe auch :  Dead Space Cover Art enthüllt, Gameplay Trailer kommt morgen

Die Kontroverse kam zu einem Ende, als ein paar unternehmungslustige Spieler sich auf ein Experiment einließen. "Ich weiß nicht, ob es bei normalen geätzten Folien funktioniert oder nicht, aber die geätzten Einsätze für Commander-Decks sind eigentlich keine Karten, sondern nur Papptafeln", bemerkte eine Person, die sich Zephyr nannte. "Wer von uns wird also eine echte geätzte Folie für die Sache opfern?", fragte der Benutzer, der sich Nvenom8 nennt. "Ich tue es jetzt", antwortete ein gewisser Buh-Buh-Bacon. "Es ist sauber abgegangen. Kein Schaden an der Karte", erklärte derselbe Nutzer kurz darauf und postete ein Bild.

über Wizards of the Coast

"Falls es dich beruhigt, Leute, die die Aufkleber tatsächlich auf die üblichen Karten geklebt haben, mit denen wir spielen, sagen, dass der Aufkleber anscheinend keinen Schaden anrichten kann", fasste ein Nutzer namens Sentrovasi die Situation in einer Antwort auf den Beitrag von Dante2k4 zusammen und bezog sich dabei auf das Experiment von Buh-Buh-Bacon. "Das bedeutet, dass du, sofern du nicht den dicken Display-Einsatz aus Pappe verwendest, den der ursprüngliche Poster hier fotografiert hat, keine Probleme haben solltest, Aufkleber auf Karten zu kleben, die du derzeit besitzt."

Siehe auch :  Pokemon Go Teamleiter erhalten neue Designs und die Spieler sind nicht beeindruckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert