Halo Infinite-Entwickler geben angeblich Slipspace-Engine auf und wechseln zu Unreal

Halo-Entwickler 343 Industries will angeblich seine hauseigene Slipspace Engine aufgeben und zu Unreal wechseln. Dies geschieht während des problematischen laufenden Supports von Halo Infinite und deutet darauf hin, dass das Unternehmen seine Herangehensweise an die Spielentwicklung ändert.

Mehrere Quellen berichten nun über die Neuigkeiten und enthüllen, dass 343 anscheinend hofft, die Entwicklung von Halo auf die Unreal Engine 5 umzustellen. Es ist nicht klar, was dies für die Unterstützung von Halo Infinite bedeutet, zumal die laufende Entwicklung mit Verzögerungen und sogar einer kürzlichen Streichung von Features behaftet war.

Anknüpfend an die erste Berichterstattung des YouTubers Sean W (Danke, VGC .), teilte sein Kollege ACG ebenfalls mit, dass 343 Industries auf die viel weiter verbreitete Unreal Engine 5 umsteigen wird.

"Ich kann nur bestätigen, dass viele Quellen dies sagen", so ACG. "[It's] Es ist sehr klar, dass es bereits entschieden ist und Halo mit Sicherheit zu Unreal wechselt."

ACG fährt fort und verweist auf andere Themen hinter den Kulissen. "Ich habe das Gefühl, dass es Zeit für andere Wechsel hinter den Kulissen ist, einschließlich der Leute, die uns verlassen haben, und ihrer Probleme in der Vergangenheit. Unreal ist eine gute Wahl."

Siehe auch :  No Man's Sky: Waypoint-Update lässt euch Raketen ins All starten, um Gegenstände für euch zu verkaufen

Auch wenn noch nichts offiziell ist, Xfire . hat einige frühere Nachrichten zur Kenntnis genommen, die diese Behauptung unterstützen. Im April begann Certain Affinity, das auch an Halo Infinite arbeitet, mit der Einstellung von Entwicklern, die Erfahrung mit Unreal haben. Es ist also gut möglich, dass Halo als Ganzes auf Unreal umgestellt wird.

Das wäre keine überraschende Neuigkeit, wenn man bedenkt, wie viele Unternehmen inzwischen mit Unreal arbeiten. Erst kürzlich hat CD Projekt Red bekannt gegeben, dass sie ihre eigene REDengine aufgeben und für die Entwicklung eines vierten Witcher-Spiels zu Unreal wechseln werden. Dies geschah ebenfalls nach dem notorisch problematischen Entwicklungszyklus von Cyberpunk 2077, was vielleicht die Entscheidung des Unternehmens beeinflusst hat, zu einer Engine zu wechseln, die in der Branche häufiger verwendet wird. Kürzlich wurde uns auch mitgeteilt, dass Tekken 8 mit Unreal entwickelt wird, was bedeutet, dass viele der größten Spiele, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, diese Technologie nutzen.

Siehe auch :  Pokemon Go: Die besten Master Premier Cup Team-Zusammenstellungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert