10 Spielcharaktere, die in der realen Welt auf jeden Fall Gamer sein würden

Gamer sind ein anderer Menschenschlag. Das wissen wir, denn nicht jeder ist in der Lage, eine Packung Mountain Dew und mehrere Tüten Doritos zu verschlingen, bevor er auch nur die Hälfte einer Spielesitzung hinter sich gebracht hat. So ungesund das auch ist, es hat auch etwas Schönes an sich, oder? Vielleicht nicht.

Es gibt mehr als ein paar Charaktere, die in der realen Welt auf jeden Fall zu Elite-Gamern werden würden, und sie sind ziemlich leicht zu erkennen. Sie sind wettbewerbsorientiert, sozial etwas unbeholfen, haben einen trockenen und sarkastischen Sinn für Humor und den ständigen Wunsch, als cool zu gelten. Nun, wenn das nicht die liebevollste Art von uns Spielern ist, die möglich ist, dann weiß ich nicht, was es ist.

10 Joker – Mass Effect

Joker schreit geradezu nach Profi-Gamer, nicht wahr? Wie ich das Mass Effect-Universum kenne, gibt es wahrscheinlich ein fantastisches kleines Flugsimulator-Spiel, in das er in seiner Jugend viel zu viele Stunden versenkt hat, um seinen Traum, Pilot zu werden, zu festigen.

Das könnte auch erklären, warum sich Joker schließlich an EDI gewandt hat, um Gesellschaft zu bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass er nicht viel rauskommt – wir haben alle seine Tanzschritte gesehen. Das Gute daran ist, dass man den Kerl gut für eine Nacht Mario Kart gebrauchen kann, auch wenn er wahrscheinlich jede Runde gewinnen würde.

9 Schnee – Final Fantasy 13

Snow aus Final Fantasy 13 ist eine so lustige Figur, weil er wie eine Person wirkt, die nicht zugeben würde, dass sie Videospiele spielt, und dann nur die jährlichen Sporttitel spielt, die sich nie wirklich ändern.

Wir haben es verstanden, Snow, du bist cool. Wir können alle die blonden Anime-Haare mit dem Kopftuch, den Lederhandschuhen und der fließenden Jacke sehen. Es ist nichts Falsches daran, Videospiele zu spielen, im Gegenteil, die meisten Leute finden sie heutzutage ziemlich cool. Das nicht zu kapieren, ist so ein klassischer Final Fantasy 13 Snow-Move.

Siehe auch :  Was ist eigentlich NASApunk?

8 Handsome Jack – Borderlands 2

Wenn man bedenkt, was für ein seltsamer Mensch Handsome Jack in Borderlands ist, ist es fast unmöglich zu glauben, dass er kein großer Videospielfan ist. Er hat buchstäblich den gamer-eskesten Sinn für Humor aller Videospielfiguren, die jemals auf dem Bildschirm zu sehen waren.

Es gibt eine Mission, in der er dir sagt, du sollst von der Klippe springen, und das nur, weil er Lust dazu hat, und das, ohne Butt-Stallion zu erwähnen. Als Gamer habe auch ich eine Vorliebe für dunklen und arschbasierten Humor, also danke, Handsome Jack.

7 Leon Kennedy – Resident Evil 4

Leon Kennedy aus Resident Evil wäre definitiv ein Gamer, aber eher einer dieser Gamer, die nie wissen, wie man ein Spiel spielt, aber irgendwie in allen Spielen hervorragend sind. Wir alle kennen so jemanden, und wir alle wissen, dass das sowohl den unbeholfenen als auch den Action-Helden Leon perfekt beschreibt.

Er würde immer wieder „Was zum.?“ sagen, wenn er zum Sieg kommt, und er wüsste nicht einmal, was er tut, um zu gewinnen. Das Spiel könnte so einfach sein wie Mario Party, aber er wäre definitiv der Typ, der allen die Bonussterne vor der Nase wegfegt.

6 Nathan Drake – Uncharted 4: A Thief’s End

Ich kann nur sagen, dass Nathan Drake aus Uncharted ein solider Crash Bandicoot-Spieler ist. Zu wissen, dass er in der Lage ist, bis zum Ende dieses klassischen Crash-Levels zu hüpfen, reicht aus, um mir zu sagen, dass wir es hier mit einem der ältesten Profispieler zu tun haben.

Siehe auch :  Nintendo lässt keine "unzensierten" weiblichen Brüste mehr auf seiner Plattform zu

Er kann vielleicht nur Crash Bandicoot und seine Fortsetzungen spielen, weil er nichts anderes kennt und Veränderungen beängstigend sind, aber es zählt trotzdem. Wahrscheinlich würde er bei allem, was er spielt, die ganze Energie seines Vaters einsetzen, einschließlich der aktiven Bewegung seines gesamten Körpers, als ob ihm das helfen würde, Objekten im Spiel auszuweichen.

5 Geralt von Rivia – The Witcher 3

Wenn seine Fähigkeiten in Gwent ein Hinweis darauf sind, ist Geralt wahrscheinlich ein verrückter Gamer. Vielleicht bleibt er beim kartenbasierten Tabletop-Genre der Videospiele, aber es ist durchaus möglich, dass er bereit ist, in Rollenspiele einzusteigen. Das könnte eine verrückte Welt schaffen, in der er gerne sein eigenes Videospiel spielt.

Abgesehen davon, dass dieser Gedanke mir das Hirn zermartert, können wir uns auch vorstellen, dass Geralt ein paar Runden Call of Duty spielt, eine Mordserie hinlegt und mit seiner rauen Stimme vor sich hin kichert. Hoffentlich wird genau das in einer Post-Credit-Szene gezeigt, wenn die The Witcher TV-Serie fertig ist.

4 Link – The Legend of Zelda: Die Tränen des Königreichs

Bei der Art und Weise, wie Link links und rechts Rätsel löst, macht es nur Sinn, dass er ein Gamer ist. Er hat sich bereits an die Shiekah-Schiefertafel gewöhnt, und jetzt hat er eine magische Hand, so dass er kein Problem damit hätte, Rätsel auf der Nintendo Switch zu lösen.

Es ist auch möglich, dass Link viel zu sehr auf Hack-and-Slash-Spiele steht, was ihn zur Warrior-Serie führt. Wenn Link seine üblichen Sprüche auf die Nintendo Switch schreit, während er auf ein paar Feinde einprügelt, ist das eine witzige Vorstellung, die ich mir nie hätte vorstellen können.

Siehe auch :  Overwatch 2 Spieler berichten über fehlende Kosmetika und lange Wartezeiten

3 Wario – Wario World

Mit einigen unglaublichen Zitaten und allem Gas der Welt, um ihn zu unterstützen, wäre Wario der perfekte Gamer. Er wäre mit ziemlicher Sicherheit eine Art Wettkampfspieler, denn er braucht viel Platz, um laut und stolz zu sein.

Das Problem ist, dass er eine Niederlage wahrscheinlich nicht gut verkraften würde, was dazu führen würde, dass er entweder den ganzen Computer auffrisst, ein Motorrad aus seiner Tasche zieht und in den Sonnenuntergang fährt oder so stark furzt, dass das gesamte Gebäude, in dem er sich befindet, ausgeräuchert werden müsste.

2 Sephiroth – Final Fantasy 7 Remake

Jemand, der so aussieht wie ein Anime, spielt offensichtlich gerne Visual Novel-Spiele. Das ist keine Beleidigung für Sephiroth (es sei denn, du denkst das), denn wir alle wissen, dass er gerne liest, wenn er kann. Ich wette, das große Weichei würde wahrscheinlich den Doki Doki Literature Club lieben.

Plötzlich sehne ich mich nach einem YouTube-Durchlauf des Spiels aus Sephiroths Perspektive, denn das klingt fantastisch. Es gibt eine Menge anderer visueller Romane, aus denen er wählen könnte, aber irgendetwas sagt mir, dass er sich die verdrehtesten aussuchen würde.

1 Max Payne – Max Payne

Wenn wir eines über Max Payne wissen, dann, dass er sich für seine gefallenen Kameraden rächen wird. Wenn er sich entschließen würde, ein wettbewerbsfähiger Spieler im Ego-Shooter-Genre zu werden, könnte Max Payne jedes Turnier als Sieger verlassen.

Wie könnte er sich selbst verlieren lassen, wenn sein gesamtes Team vor seinen Augen zusammengeschlagen wird? Es ist an der Zeit, dass sein Verstand in die Bullet Time eintritt und alle seine Feinde mit den heißesten Drop Shots niedermäht, die die Welt je gesehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert