Xbox enthüllt drei neue Konsolen, darunter die volldigitale Serie X

Höhepunkte

  • Xbox hat drei neue Konsolenmodelle enthüllt, die vor Ende 2024 erscheinen.
  • Eine volldigitale Series X, eine Series S mit doppelt so viel Speicherplatz wie das Original und eine 2TB SSD Galaxy Black Series X.
  • Alle drei Konsolen werden noch vor Ende des Jahres erscheinen, aber Preisdetails wurden noch nicht bekannt gegeben.

Xbox hat während des Xbox Games Showcase am Sonntag eine Menge zu enthüllen. Nicht nur Spiele, sondern auch neue Konsolen, die noch vor Ende 2024 auf uns zukommen. Es wurde vermutet, dass sowohl PlayStation als auch Xbox noch vor Ende des Jahres neue Hardware auf den Markt bringen könnten, aber es ist etwas überraschend, dass Xbox noch vor PlayStation enthüllt hat, was auf sie zukommt. Keine Profi-Versionen der aktuellen Konsolen – Phil Spencer hat bereits bestätigt, dass dies nie geplant war -, sondern eine rein digitale Series X, eine Series S mit mehr Speicherplatz und eine Galaxy Black Series X mit 2TV Speicher.

Siehe auch :  Corne 42 MX Ergonomische mechanische Tastatur Testbericht: Eine ganz neue Art des Tippens

Im Gegensatz zu PlayStation hat sich Xbox dazu entschlossen, zum Start keine Series X ohne Disc-Fach zu veröffentlichen, sondern die Series S für diejenigen, die ihre Current-Gen-Konsole nicht zum Abspielen von physischen Medien verwenden wollten. Das ändert sich später in diesem Jahr, wenn eine rein digitale Serie X mit einer 1 TB SSD in Robot White erscheint. Es ist unklar, ob die reguläre Version der Series X auch in Weiß erhältlich sein wird.

Während man eine Series X mit einem Disc-Tablett in Weiß vielleicht nicht besitzen kann, wird man eine in der neu eingeführten Farbe der Xbox – Galaxy Black – bekommen können. Ein erster Blick auf die 2 TB SSD-Konsole zeigt, dass sie schwarz ist und ein gesprenkeltes weißes Design hat, so dass sie aussieht, als wäre sie mit fernen Sternen bedeckt. Sie hat einen grünen Sockel und die Rückseite des passenden Controllers ist im gleichen Xbox-Grün gehalten.

Ein genauerer Blick auf die neuen Xbox-Konsolen

Schließlich gibt es die Robot White Series S. Sehr ähnlich im Design der Series S, die seit 2020 erhältlich ist, ist der Hauptunterschied hier der verfügbare Speicher. Die Aufstockung des Speicherplatzes der Serie S auf 1 TB ist ein bedeutendes Upgrade. Da die Spiele immer größer werden, brauchte die Series S dringend mehr Speicherplatz. In einigen Fällen kann das Basismodell der weniger leistungsstarken Konsole nur einige wenige Spiele aufnehmen, bevor die Besitzer mehr Speicherplatz kaufen oder Spiele löschen müssen, um Platz für neue zu schaffen.

Siehe auch :  Wie man zwei Monitore für Spiele einrichtet

Xbox scheint noch keine Preise für die neuen Series X|S-Konsolen bekannt gegeben zu haben, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald dies der Fall ist. Es gibt auch keine Bestätigung dafür, wann genau die Konsolen vor Ende des Jahres erhältlich sein werden. Vermutlich werden sie Anfang November auf den Markt kommen, vier Jahre nach der Einführung der ursprünglichen Serie X|S-Konsolen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert