PlayStation VR2's PC-Adapter wird am 7. August hier sein und kostet $60

Highlights

  • PlayStation hat sein Versprechen eingelöst, dass PS VR2 vor Ende 2024 PC-Kompatibilität erhalten wird.
  • Ein Adapter für das Headset – zum Preis von 60 Dollar – wird ab dem 7. August im Handel erhältlich sein.
  • Das Headset wird in der Lage sein, SteamVR-Spiele zu spielen, aber einige seiner Funktionen, wie z.B. Eye-Tracking, werden exklusiv für die PS5 bleiben.

Etwas mehr als ein Jahr nach der Markteinführung könnte man meinen, PlayStation hätte bei der PS VR2 bereits das Handtuch geworfen. Für das Next-Gen-Headset wurde bisher nur sehr wenig veröffentlicht, und da es nicht abwärtskompatibel mit PS VR-Spielen ist, bleibt die Bibliothek äußerst begrenzt. Das ändert sich am 7. August, denn PlayStation hat bestätigt, dass du an diesem Tag deine PS VR2 an einen PC anschließen und Spiele auf Steam spielen kannst. Allerdings musst du dafür einen Adapter kaufen.

PlayStation hat Anfang des Jahres bestätigt, dass es hofft, die PC-Kompatibilität für das Headset vor Ende 2024 einzuführen, und es hat dieses Ziel mit viel Zeitaufwand erreicht. Enthüllt über den PlayStation Blog Der PlayStation VR2 PC-Adapter wird ab dem 7. August über PlayStation und andere ausgewählte Händler erhältlich sein. Der Adapter wird 59,99 $ kosten und Sie benötigen außerdem ein DisplayPort-Kabel, das mit DisplayPort 1.4 kompatibel ist, um das Headset an Ihren PC anzuschließen.

Siehe auch :  Das neue Bose AR-Erlebnis versetzt Sie in den Mittelpunkt der ikonischsten Star Wars-Szenen

Die Tatsache, dass man noch mehr bezahlen muss, um die PS VR2 zu etwas zu machen, das man regelmäßig benutzen möchte, könnte die Leute noch mehr abschrecken. Das Headset kostet 550 Dollar (obwohl es derzeit im Rahmen der Days of Play-Aktion 100 Dollar kostet), so dass die Hinzufügung eines 60-Dollar-Kabels den Preis auf mehr als 600 Dollar ansteigen lässt. Das Gute daran ist, dass man bisher eine PS5 brauchte, um das Headset zu benutzen. Wenn du jetzt einen PC mit ausreichenden Spezifikationen hast – du kannst die erforderlichen Spezifikationen im Blogpost nachlesen – brauchst du keine Konsole mehr, um das PS VR2 zu verwenden.

Das brauchst du, um deine PS VR2 an einen PC anzuschließen

über PlayStation

Die Vor- und Nachteile kommen immer wieder zum Vorschein. Der größte Vorteil von allen ist, dass du ab dem 7. August nicht mehr auf die begrenzte PS VR2-Bibliothek von PlayStation beschränkt bist. Fallout 4 VR, Half-Life: Alyx und jedes andere VR-Spiel, das du auf Steam kaufen kannst, werden spielbar sein. Allerdings werden einige der Funktionen, die PS VR2 so gut machen, nicht mit Steam kompatibel sein. Eye Tracking zum Beispiel bleibt eine PS5-exklusive Funktion. Das Gleiche gilt für die adaptiven Auslöser und das haptische Feedback, die über DualSense eingeführt wurden und die in die Controller der PS VR2 übernommen wurden.

Siehe auch :  Satisfye SwitchGrip Pro Review: Der beste Griff für Ihren Nintendo Switch

Es bleibt unklar, ob dies die nötige Initialzündung für PS VR2 ist, damit es sich für PlayStation lohnt. Für alle, die noch vor dem 7. August einen Grund brauchen, ihr Headset abzustauben oder zu kaufen, hat PlayStation bekannt gegeben, dass fünf PS VR2-Spiele ab Ende des Monats über PS Plus Premium kostenlos spielbar sein werden. Während der State of Play-Veranstaltung in der letzten Woche wurden außerdem zwei neue PS VR2-Spiele vorgestellt, nur um denjenigen, die sie bereits besitzen, zu bestätigen, dass es noch neue Spiele geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert