Yu-Gi-Oh! Die 10 wertvollsten Karten in der Legendary Collection 25th Anniversary Edition

Eines der beliebtesten Yu-Gi-Oh! Produkte seit langem ist die Legendary Collection 25th Anniversary Edition. Es ist klar, dass die Leute es lieben, diese alten Packs wegen der Nostalgie zu öffnen und um hoffentlich einige ikonische Karten zu ziehen. Du bekommst auch sieben Promos, was dir von Anfang an eine Menge Wert verschafft.

Es gibt so viele großartige Karten, die auf jedem dieser sechs Plätze verteilt sind, was auch tonnenweise teure Karten bedeutet. Vergiss nicht, dass du nicht in jeder Packung eine Folie bekommst, wie es heute der Fall ist. Das bedeutet, dass es schwieriger sein kann, Holos zu bekommen, als du es normalerweise gewohnt bist.

Alle Werte basieren auf Marktpreisen von TCGPlayer zum Zeitpunkt des Schreibens.

10 Schwarzglanzsoldat – Gesandter des Anfangs (UR) – $21.95

Diese erste Karte stammt aus Invasion des Chaos, einem der wichtigsten Sets in der Geschichte des Spiels. Drei große verbotene Monster stammen aus diesem Set, und das teuerste davon ist Schwarzglanzsoldat – Gesandter des Anfangs. Mit einer unglaublich einfachen Beschwörungsbedingung, die darin besteht, ein helles und ein dunkles Monster aus dem Friedhof zu verbannen, großartigen Werten und zwei mächtigen Effekten, ist es leicht zu verstehen, warum diese Karte so lange verboten war.

Ein gemeinsames Merkmal der wertvollsten Karten ist, dass die Ultras teurer sind als die glänzenden und fantastisch aussehenden Geheimnisse. Das liegt daran, dass es schwieriger ist, ein bestimmtes Ultra zu bekommen, das man sucht, da jedes alte Set nur zwei Geheimnisse, aber insgesamt zehn Ultras enthält.

9 Schwarzer Schädeldrache (UR) – $25.06

Schwarzer Schädeldrache ist die wertvollste Karte in Metal Raiders. Im Originaldruck hieß sie eigentlich B. Skull Dragon. Konami muss seither genug Geld gesammelt haben, um diese vier zusätzlichen Buchstaben zu drucken. Der Schwarze Schädeldrache ist eines der kultigsten und am besten aussehenden Fusionsmonster der frühen Ära des Spiels und ist eine Fusion zwischen dem Rotäugigen Schwarzen Drachen und dem Beschworenen Schädel.

Siehe auch :  Dunkle Engel in Warhammer 40.000 10. Edition: Alles, was Sie über den neuen Codex wissen müssen

Er wurde im Anime bekanntlich von Joey und Yugi eingesetzt, um die Paradox Brothers zu besiegen, die Duellanten, die Gate Guardian spielten, das auch in Metal Raiders auftaucht. Die Ultra-Rare-Folierung sieht hier großartig aus, und in Kombination mit ihrem Kultfaktor macht sie diese Karte ziemlich wertvoll.

8 Dimensionsfusion (UR) – $25.30

Während der Schwarzglanzsoldat das teuerste Monster in Invasion of Chaos ist, ist die teuerste Karte eigentlich ein Zauberspruch. Dimensionsfusion ist ein extrem mächtiger Zauberspruch, der es beiden Spielern für 2000 LP ermöglicht, jedes aus dem Spiel entfernte Monster als Spezialbeschwörung zu beschwören. Die Karte ist heute aus gutem Grund verboten, aber im Ziegenformat ist sie auf drei Exemplare pro Deck beschränkt.

Dimensionsfusion ist auch in Nachdrucken selten, da sie nur in IOC und Dark Revelation Volume 2 erhältlich ist. Diese beiden Sets stammen aus der Mitte der 2000er Jahre. Dies ist eine Karte, die die Leute kaufen, um tatsächlich mit ihr zu spielen, was Dimensionsfusion einzigartiger macht als die meisten anderen wertvollen Karten hier.

7 Delinquent Duo (UR) – $26.41

Eine weitere Karte, die die Leute kaufen, um sie in Decks zu verwenden, ist Delinquent Duo von Spell Ruler. Einer der mächtigsten Zaubersprüche, die jemals gedruckt wurden. Für den Preis von 1000 LP wirft dein Gegner zufällig eine Karte aus seiner Hand ab und muss dann eine andere seiner Wahl abwerfen.

Es ist ein harter Pluspunkt, und es gibt keine Möglichkeit, dass die Karte heute zurückkommt. Allerdings ist sie im Ziegenformat auf ein Exemplar begrenzt. Dies und die geringe Anzahl an Nachdrucken machen sie zur zweitwertvollsten Karte in Spell Ruler.

6 Jinzo (ScR) – $27.71

Der Diener des Pharaos brachte drei große, spielverändernde Karten in Yu-Gi-Oh! Während Imperial Order wahrscheinlich die einflussreichste ist, ist Jinzo die ikonischste. Die Fähigkeit, Fallenkarten zu negieren, war damals ein Lebensretter und hat oft Spiele gewonnen. Mit 2400 ATK konnte Jinzo sich im Kampf behaupten, und mit 1500 DEF war es mit Hexe des Schwarzwaldes durchsuchbar.

Siehe auch :  Pokemon's Twilight Masquerade Booster Box ist bereits im Verkauf bei Best Buy

Das machte es konsequenter, Jinzo auf das Spielfeld zu bringen. Die Karte sieht großartig aus, hat sich auf das Meta des Spiels ausgewirkt und war eines von Joeys besten Monstern im Anime während des Battle City Arc. All das macht Jinzo zu einer sehr wertvollen Karte.

5 Dunkler Magier (UR) – $27.83

Das mit Abstand wertvollste Set der Legendary Collection 25th Anniversary Edition ist Legend of Blue Eyes White Dragon. Die kultigsten Karten in ganz Yu-Gi-Oh! erscheinen hier, da es das erste Set im Spiel war. Dark Magician ist die am wenigsten teuer, aber immer noch ziemlich teuer.

Yugis Ass-Monster aus dem Anime, es ist der ultimative Zauberer in Bezug auf Angriff und Verteidigung, auch wenn Cosmo Queen existiert. Der LOB-Druck verwendet nicht das klassische Anime-Artwork, enthält aber dennoch eines der beliebtesten Designs der Fans. Der dunkle Magier hat sein eigenes Deck um ihn herum, das auch heute noch unterstützt wird, und zusammen mit seiner hohen ikonischen Qualität ist es leicht zu sehen, warum die Karte so wertvoll ist.

4 Exodia Der Verbotene (UR) – $31.10

Exodia ist ein Monster nicht nur ikonisch in Yu-Gi-Oh! sondern ikonisch in allen Kartenspielen. Die erste alternative Siegbedingung; wenn du alle fünf Stücke von Exodia hast, gewinnst du sofort das Spiel, und der Gegner kann nichts dagegen tun. Fünf der zehn Ultras in Legend of Blue Eyes sind Exodia-Stücke, was es schwierig macht, das komplette Set zu bekommen.

Das Kopfstück ist jedoch bei weitem das teuerste, da es das eigentliche Gesicht des Monsters darstellt. Exodia war der Schlüssel zu einem der besten Momente im Anime und vor allem im Manga, als Yugi das letzte Stück gegen Kaiba zog. Es ist wahrscheinlich der ikonischste Moment in Yu-Gi-Oh!, was den Kopf zu einer der wenigen Karten über $30 macht.

3 Blauäugiger Toon-Drache (ScR) – $34.56

Die teuerste Secret Rare aus der Legendary Collection 25th Anniversary ist Blue-Eyes Toon Dragon von Spell Ruler. Zunächst einmal sieht die Karte mit den Verfeinerungen an den Secret Rares in dieser Sammlung wunderschön aus. Diese Karte sieht ähnlich aus wie die Speed Duel Secrets und kommt so gut zur Geltung.

Siehe auch :  Das Deck der vielen Dinge könnte die wichtigste Dungeons & Dragons-Veröffentlichung dieses Jahres sein

Außerdem ist es wahrscheinlich das kultigste Toon-Monster. Der Moment, in dem Pegasus den blauäugigen Toon-Drachen gegen Kaiba in einer spöttischen Form beschwört, war ein bemerkenswerter Moment im Anime. Blauäugige Karten neigen dazu, in verschiedenen Sets immer auf die teurere Seite der Dinge zu schwenken, und das ist hier nicht anders.

2 Rotäugiger Schwarzer Drache (UR) – $34.83

Der zweitbekannteste Drache im Spiel, der Rotäugige Schwarze Drache, ist eine der knallhartesten Karten, egal wie das Artwork aussieht. Joey’s Ass Monster im Anime, ist die Karte ikonische Qualität sehr hoch. Die LOB-Version von Red-Eyes enthält das Anime-Artwork, was bei den anderen beiden Ass-Monstern der Hauptfigur nicht der Fall ist.

Das macht es teurer als Dark Magician, aber es entthront sein Gegenstück, den weißen Drachen, immer noch nicht. Rotauge hat auch sein eigenes Deck, das um ihn herum gebaut wurde, mit Karten wie Rotauge Dunkler Drache, die wirklich großartig zu verwenden sind.

1 Blauäugiger Weißer Drache (UR) – $54.87

Da der Name des ersten Sets von Yu-Gi-Oh! Legend of Blue Eyes White Dragon ist, muss die Karte selbst darin sein. Auch wenn es sich nicht um das Anime-Artwork handelt, ist Blue-Eyes im Namen enthalten, und es ist auch historisch schwierig, sie zu ziehen. Bis heute gibt es nur zwei aufgezeichnete Erstausgabe LOB Blue-Eyes White Dragon zieht überhaupt.

Die Zugrate aus Reprint-Packs ist ebenfalls geringer. Wenn du einen Blauäugigen aus einem LOB-Pack ziehst, ist das ehrlich gesagt ein ziemliches Kunststück. Die Karte ist die kultigste Karte in der Geschichte des Spiels, und da sie so schwer zu bekommen ist, verdient der Blauäugige Weiße Drache seinen Preis von über 50 Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert