Disney Lorcana: Was ist Rush?

In Disney Lorcana ist Geschwindigkeit manchmal alles, was du brauchst. Dein Gegner verbringt eine Ewigkeit damit, die perfekten Synergien aufzubauen, seine Ressourcen sorgfältig zu verwalten und die perfekten Kombinationen auszuarbeiten .und dann stürmst du herein und holst dir den Sieg, bevor er weiß, wie ihm geschieht.

Wenn du gerne schnell und furchtlos spielst, ist „Rush“ das Schlüsselwort, auf das du achten solltest. Du kannst sofort loslegen, ohne darauf warten zu müssen, dass die lästige Tinte trocknet. Hier ist alles, was ihr über Rush wissen müsst, in Kürze.

Was ist Rush?

Wenn ein Charakter zum ersten Mal gespielt wird, ist er normalerweise ‚Tinte noch nicht getrocknet‘. Das bedeutet, dass man nichts tun kann, wofür man sie einsetzen müsste, wie zum Beispiel Quests oder Herausforderungen. Die Tinte gilt erst dann als vollständig getrocknet, wenn der Charakter seit dem Beginn deines Zuges im Spiel ist.

Rush ignoriert das und lässt einen Charakter in derselben Runde herausfordern, in der er ins Spiel kommt. Beachte, dass Rush nur für das Herausfordern gilt – andere Arten der Anstrengung, wie das Singen von Liedern oder Fragen, sind immer noch an die Regel für das Trocknen von Tinte gebunden und werden erst zu Beginn deines nächsten Zuges verfügbar sein.

Siehe auch :  Warhammers lizenziertes Schmucksortiment ist gefährlich teuer

Eile ist ein strittiger Punkt für Charaktere, die länger als eine Runde im Spiel sind. Sobald die Tinte getrocknet ist, bringt sie dem Charakter keine weiteren Vorteile mehr. Machen Sie das Beste daraus, solange Sie die Gelegenheit dazu haben.

Wie man Rush benutzt

Rush ist die Quintessenz der Aggro-Mechanik. Mit ihr kannst du konstanten Druck auf deinen Gegner ausüben, indem du seine Kreaturen angreifst und herausforderst, um dann in der nächsten Runde deinen Board-Status wiederherzustellen, um alles noch einmal zu tun.

Timing ist wichtig, wenn man einen Rush-Charakter spielt. Wie bereits erwähnt, wird Rush nach dem ersten Zug nutzlos, wenn du also nicht bereit bist, anzugreifen und etwas herauszufordern, solltest du dir nicht die Mühe machen, einen Charakter mit Rush zu spielen.

Im Wesentlichen solltest du Rush-Charaktere ähnlich dem Entfernen sehen. Manchmal werden sie übereifrig sein und sich selbst opfern, um einen gegnerischen Charakter auszuschalten, aber das könnte es wert sein, wenn es ihren Plänen einen echten Strich durch die Rechnung macht. Habt keine Angst davor, Rush-Charaktere zu opfern.

Siehe auch :  Dungeons & Dragons: Wie man einen Pfad des Zeloten Barbaren baut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert