Valorant kommt vielleicht auf Konsolen

Der bekannte Leaker in Sachen Riot Games, Mike, hat soeben verraten, dass Valorant in naher Zukunft auch für Spielekonsolen erscheinen könnte. Das Videospiel ist seit seiner Veröffentlichung am 2. Juni 2020 eigentlich nur auf PC erhältlich. Auf welchen Konsolen das Videospiel erscheinen wird, ist noch unklar.

“ Riot beschäftigt sich derzeit mit einer Konsolenplatzierung von Valorant“, so Mike , sagte auf Twitter. „Ich glaube, sie entdecken Valorant für Spielkonsolen.“

Die betreffende Position ist die des Senior Game Designers, Console im Valorant-Team bei Riot. „Als Senior Video Game Designer werden Sie sicherlich das Spielerlebnis entwickeln, verfeinern und maximieren“, so die Jobzusammenfassung Bewertungen. „Ihre logischen Fähigkeiten, Ihr Spielerverständnis und Ihre Vorstellungskraft helfen bei der Gestaltung von Erlebnissen im Spiel und außerhalb des Spiels, die die Spieler mitreißen und verblüffen.“ In der Arbeitsbeschreibung heißt es weiter: „Sie werden sicherlich mit interdisziplinären Gruppen zusammenarbeiten und mit jedem verfügbaren Werkzeug arbeiten, um spielerorientierte Stile einzuführen und zu wiederholen, die Millionen von Spielern weltweit begeistern werden. Sie entwerfen und optimieren Funktionen, Modi und Systeme, um die Markteinführung von Konsolenspielen zu unterstützen.“

Siehe auch :  Der Sandbox-Modus von Two Point Hospital macht möglicherweise am meisten Spaß, wenn er am schwierigsten ist

Die Zuständigkeiten für diese Aufgabe sind sehr unterschiedlich, setzen jedoch ein hohes Maß an Erfahrung damit voraus, was ein fantastisches Erlebnis auf Konsole statt auf Computer schafft. Der geeignete Kandidat wird sicherlich „Design sowie Feinabstimmung Systeme, die Freude sowie bitte Spieler Bedürfnisse für Wettbewerber, arbeiten mit verschiedenen anderen Selbst-Kontrollen zu entwickeln Attribute, die Produktziele zu erfüllen, suchen Möglichkeiten für brandneue Layout-Räume in Partnerschaft mit Artikel-Manager und Design-Management, erstellen und auch mehrere mögliche Designs und Dienstleistungen, verbalisieren Kompromisse sowie Gefahren zwischen verschiedenen Optionen, Playtest unser Spiel sowie helfen, für kontinuierliche Verbesserungen für bestehende Stile und auch frische Prototypen zu schieben.“

Dies geschieht im Zuge einer langen Reihe von Andeutungen, dass Valorant auch für Konsolen erscheinen könnte. Während der Überprüfung der Möglichkeit, die bereit esports während einer Interview im Jahr 2014 sprach Whalen Rozelle, Elder Supervisor of Global Esports, darüber, dass Riot auf lange Sicht bestimmte Punkte in Betracht zieht. „Wir versuchen, eine mehrjährige, jahrzehntelange Perspektive einzunehmen, wenn es darum geht, wohin wir Valorant Esports bringen wollen“, behauptete Rozelle, bevor er anmerkte, dass Trouble eine Portierung des Spiels auf andere Plattformen in Betracht zieht.

Siehe auch :  Der geleakte Elden Ring Character Creator ermöglicht es dir, dein eigenes Monster zu erschaffen

Riot gab bekannt, dass Valorant am 2. Juni 2021 für Mobilgeräte erscheinen wird. Dieser Tag begleitete den allerersten Hochzeitstag der Veröffentlichung auf dem Computer. Trouble bezeichnete dies damals als den ersten Schritt in Richtung der Erweiterung der Tiefen des Videospiels. Valorant hat gegenwärtig über 15 Millionen aktive Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert