Trine 4: The Nightmare Prince erhält bald einen neuen Story-DLC

Im stattdessen starken Trine 4: The Nightmare Prince von 2014 erhält man in naher Zukunft einige unerwartete DLCs. Autor Modus Games und Entwickler Frozenbyte haben tatsächlich angekündigt, dass ein brandneues Märchenprojekt namens "Melody of Secret" irgendwann in diesem Monat sicherlich die Computervariante von Trine 4 treffen wird. Konsolenspieler müssen sicherlich bis sehr Anfang 2021 warten, um diese Level zu erreichen.

Mit 6 neuen Reisegebieten dreht sich die Geschichte um das Trio von Protagonisten, die zur Astral Academy zurückkehren, um eine mystische Ruhe zu untersuchen, die die Schüler tatsächlich heimgesucht hat. Dies scheint direkt mit dem Hauptmotiv des Basisspiels verbunden zu sein, in dem der königliche Prinz mit Kopfschmerz die Menschen im ganzen Land mit einer unendlichen Nacht tiefen Schlafs verfluchte.

Nachdem ich die vorherigen Spiele in der Sammlung nicht gründlich gespielt hatte, fand ich Trine 4 ein ziemlich unterhaltsames Spiel. Es war vielleicht ein bisschen einfach, aber durch das Entfernen der unerwünschten zeitgenössischen Plattformer wurde es zu etwas, das wie ein lange verlorenes SNES-Spiel schien. Es war windig, aufregend, schön anzusehen und auch temporeich.

Siehe auch :  Cassette Beasts Preview - Pokemon plus 1980er Jahre gleich tadellose Vibes

Ich bin mir nicht sicher, ob Frozenbyte Trine 5 jemals machen wird, aber ich kann etwas mehr als ein Jahr später zusätzliche DLCs für dieses Videospiel akzeptieren. Das zeigt mir, dass die ursprüngliche Strategie nicht darin bestand, Webinhalte zu entfernen und für die zukünftige Veröffentlichung zurückzuhalten.

Quelle: Method Games Public Relations

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert