Sonic Frontiers: Wer ist Sage?

Unter Sonic Frontiers wird der Igelheld ständig von einem mysteriösen kleinen Mädchen namens Sage belagert. Sie fordert Sonic abwechselnd auf, seine Nachforschungen einzustellen, und schickt tödliche Roboter, um ihn zu töten, und behält ihre Motive für sich. Die Tatsache, dass sie überall gleichzeitig zu sein scheint, lässt vermuten, dass sie ein integraler Bestandteil der Ruinen auf der Insel ist.

Wenn du im Voraus nach Antworten suchst oder einfach nur sichergehen willst, dass du nichts verpasst hast, haben wir alles, was es über Sage zu wissen gibt, an einem Ort gesammelt. Von ihrer Herkunft bis zu ihren Beweggründen, lest weiter, um herauszufinden, wer sie ist und wie sie tickt.

Dieser Artikel enthält große Spoiler für Sonic Frontiers.

Wer hat Sage erschaffen?

Sage ist eine hochentwickelte KI, die von Sonics Erzfeind, Dr. Gerald „Eggman“ Robotnik, programmiert wurde. Sie wurde entwickelt, um als digitale Assistentin während Eggman’s Erkundung der Ruinen auf den Starfall-Inseln.

Siehe auch :  Diese Miles Morales Mod lässt dich wie Ultimate Spider-Man auf der PS2 an Netzen hochklettern

Sie ist in der Lage, sich mit dem Cyber Space, dem ruhenden digitalen Archiv in den Ruinen, zu verbinden, und hat es schließlich zu ihrem Zuhause gemacht. Sie sieht Eggman als ihren Vater an, und er bezeichnet sie sogar als seine Tochter.

Als Dr. Robotnik in den Cyber Space hineingezogen wurde und dort in der Falle saß, beauftragte er Sage einen Weg zu finden, ihn sicher in die materielle Welt zurückzubringen. Bei der Analyse aller Daten in der riesigen digitalen Dimension entdeckte Sage, dass Cyber Space auch benutzt wurde als ein Gefängnis für eine weltzerstörende Entität namens The End das die Zivilisation der Antiker ausgelöscht hatte.

Jeder Fluchtversuch von Eggman würde auch eine Bresche schlagen, durch die The End entkommen könnte, die Erde zu zerstören.

Bei dem Versuch, einen Weg zu finden, Eggman zu befreien, ohne auch The End zu befreien, aktivierte Sage die Chaos-Smaragd-Gewölbe der Inseln und rief die Chaos-Smaragde nach Starfall.

Siehe auch :  MTG bringt eine einzigartige The One Ring Karte heraus, die nur in einem einzigen Booster Pack erhältlich ist.

Die Ruinen, die ursprünglich von den Smaragden mit Energie versorgt wurden, begannen wieder online zu gehen und gaben Sage Zugang zu weiteren Systemen der Antiker.

Sage hoffte, dass er die größten Waffen der Antiker, die Titanen, zu nutzen. zu benutzen, um The End zu zerstören, aber sie konnte die riesigen Roboter nicht vollständig kontrollieren. Eine weitere Komplikation ergab sich, als Sonic, Tails und Amy, die sich wunderten, warum die Chaos Emeralds plötzlich zu einem abgelegenen Archipel gegangen waren, auf der Bildfläche erschienen.

Warum versucht Sage, Sonic aufzuhalten?

Sonic und seine Gefährten wurden in den Cyber Space gezogen, als sie in die Nähe der Inseln kamen. Aus Gründen, die nie ganz geklärt werden, konnte Sonic ausbrechen und in die materielle Welt zurückkehren. Außerdem konnte er kommen und gehen, ohne eine Bresche für The End zu schlagen.

Das Ende witterte eine Gelegenheit und sagte Sonic, dass er Tails und Amy aus der digitalen Dimension retten könne, wenn er die Titanen zu zerstören. Sage wusste, dass die Titanen die einzige Kraft auf der Erde waren, die The End aufhalten konnte.

Siehe auch :  Fast 2 Milliarden Dollar wurden im Jahr 2022 für Metaverse "Land" ausgegeben

Abgesehen von Sonic ist Sage die einzige bekannte Person, die frei zwischen der materiellen Welt und dem Cyber Space reisen kann. Es ist wahrscheinlich, dass sie als rein digitales Wesen in der Lage ist, die Technologie der Antiker zu nutzen, um sich in die physische Welt zu projizieren, was im Grunde das Gegenteil von physischen Wesen ist, die in den Cyber Space hochgeladen werden.

Dies scheint jedoch einen Preis zu haben, denn Sage zeigt Anzeichen einer schweren Cyber-Korruption an, ein Zustand, der Wesen zu schaffen macht, die häufig zwischen den beiden Welten reisen. Es ist möglich, dass Sage durch wiederholte Projektionen zwischen den Realitäten gefangen ist, wie es Sonic kurz nach der Flucht von The End war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert