Pokemon TCG enthüllt Scharlachrot & Violett Basis-Set wird Preiserhöhung enthalten

Die Pokemon TCG wird bald seine Scharlachrot erhalten & Violett-Erweiterung mit einer Reihe von Änderungen im Spiel kommen, aber eine von ihnen wird wahrscheinlich nicht von den Spielern begrüßt werden. Dank der weltweiten Inflation steigen die Preise für Pokemon Booster Packs in einigen Märkten um mehr als 10 Prozent.

„Aufgrund der globalen Inflation, die sich auf die Material- und Produktionskosten auswirkt, werden die Preise für Pokemon Trading Card Game-Produkte in ausgewählten Märkten mit der Einführung des Scharlachroten Kartenspiels unterschiedlich steigen. & Violett-Serie“, heißt es in der heutigen Blog-Update. „Zum Beispiel wird der Preis für ein Booster-Pack von 3,99 Dollar auf 4,49 Dollar steigen.“

Bedenke, dass die Preiserhöhung nur für die USA gilt und dass es in anderen Regionen unterschiedliche Preisänderungen geben wird, aber die Gesamterhöhung scheint in den meisten Märkten etwa 12 Prozent zu betragen. Das ist vergleichbar mit dem, was Magic: The Gathering im Juli getan hat, als Booster, Bundles, Jumpstart-Packs und vorkonstruierte Commander-Decks im Preis gestiegen sind.

Siehe auch :  Disney Infinity-Fans teilen gecancelte 4.0-Inhalte zum 10-jährigen Jubiläum der Serie

Aber es gibt nicht nur schlechte Nachrichten. Um den Preisanstieg abzumildern, wird das Pokemon TCG ab Scharlachrot nun drei garantierte Foil-Karten pro Booster enthalten & Violett, und alle seltenen Karten werden in Zukunft Foils sein. Das zeigt, wie wenig es tatsächlich kostet, Foil-Karten herzustellen, wenn sie die Anzahl der Foils pro Packung einfach verdreifachen können, als wäre es nichts, aber hey, wer will schon mit mehr Foils argumentieren?

Und das ist noch nicht alles. „Außerdem werden bestimmte Produkte mit zusätzlichen Gegenständen geliefert“, heißt es in dem Blog-Update weiter. „Zum Beispiel wird die Elite Trainer Box ein zusätzliches Booster-Pack und eine Full-Art-Promokarte enthalten.“

Hoffen wir, dass die Scarlet & Violett TCG-Erweiterung besser ankommt als das eigentliche Spiel, das derzeit das am schlechtesten bewertete Pokemon-Hauptspiel der Geschichte ist. Nintendo hat die technischen Probleme des Spiels eingeräumt und versprochen, dass zukünftige Updates Scarlet & Violetts Leistung verbessern. In der Zwischenzeit spawnen Pokemon in Wänden, was glänzende Jäger zur Selbstmedikation treibt.

Siehe auch :  Baldur's Gate 3 sollte eine Seite aus dem Handbuch von Dragon's Dogma 2 nehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert