Laut einer neuen Studie sind PlayStation-Besitzer schlauer als Xbox-Besitzer

Eine neue Studie, die von einem Team von Psychologen durchgeführt wurde, ergab, dass PlayStation-Besitzer eine kumulative Intelligenz hatten, die höher war als die von Xbox-Besitzern. Die Aufnahme, zusammengestellt von Royal Panda , behauptete, "PlayStation-Spieler waren ihren Xbox-Spielern kognitiv überlegen."

Die Forschungsstudie bewertete die kognitiven Fähigkeiten von 1.001 Spielern und überprüfte vier wichtige Wissensindikatoren – verbale Intelligenz, mathematische Fähigkeiten, logisches Denken sowie visuelles Denken. Vor der Durchführung dieser Tests wurde den Personen eine Reihe von Fragen zu ihren PC-Spielpraktiken gestellt. Diese wurden dann ihren Prüfungsnoten gegenübergestellt, um IQ-Grade für verschiedene Spielekonsolen und auch einzelne Videospiele zu entwickeln.

Computerspieler besiegten bei den Geheimdienstuntersuchungen alle anderen Systeme, zuletzt standen mobile Spieler zur Verfügung. Die vollständigen Systemergebnisse sind hier aufgelistet:

  • COMPUTER (112.3 INTELLIGENZ)
  • PS4 (110.7 IQ)
  • Xbox (103,8 IQ)
  • Schalter (101.3 INTELLIGENZ)
  • Mobil (99,4 IQ)

mit Royal Panda

Auf der Videospielseite der Forschungsstudie wurde festgestellt, dass Rainbow 6 Siege-Spieler einer der intelligentesten sind. Mit einem IQ von 120,3 haben sie die Spieler unter uns mit einer Bewertung von 118,9 direkt besiegt. Hier sind die fünf besten Videospiele mit den klügsten Spielern, laut der Forschung:

  • Rainbow Six Siege (120.3 INTELLIGENZ)
  • Unter uns (118.9 INTELLIGENZ)
  • Minecraft (116.3 IQ)
  • Ruf der Verantwortung: Modern Warfare (111.2 IQ)
  • FIFA (106,5 IQ)
Siehe auch :  Insider enthüllt neues Black Panther-Spiel von EA

Die letzten beiden Plätze auf der Liste vervollständigen Sweet Crush Legend (96.4 INTELLIGENCE) und Angry Birds (95.8 IQ).

Während die Forschungsstudie zweifellos einige interessante Erkenntnisse liefert, fehlen jedoch einige wichtige Statistiken. Das große Versäumnis ist das Alter – eine Reihe von Plattformen mit niedrigerem Rang und auch Videospiele befriedigen ein jüngeres Publikum, was bei ihren reduzierten Bewertungen eine große Rolle spielen könnte. Zum Beispiel neigt die mobile und Switch-over-Bevölkerung dazu, jugendlicher zu sein als Ihr gewöhnlicher Computerspieler.

Das gleiche gilt für Angry Birds sowie Rainbow Six Siege – einer ist ein ziemlich erwachsener Titel, während der andere ein einfaches, entspanntes Spiel für jedes Alter ist.

Die Gesamtstudie finden Sie auf der offizielle Royal Panda-Website .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert