Overwatch 2 Fans befürchten, dass Brigitte der nächste Held sein wird, der deaktiviert wird

Overwatch 2 war seit dem Start ein ziemliches Bug-Chaos, und Blizzard hat gezeigt, dass es sich nicht scheut, einen Charakter komplett aus dem Roster zu entfernen, wenn Spieler einen schrecklichen Glitch entdecken, der das Spiel in irgendeiner Weise dramatisch beeinflusst. So wurde zum Beispiel Bastion vor kurzem wieder in die Liste aufgenommen, nachdem er aufgrund eines Bugs in seinem Ultimate entfernt wurde, der es ihm erlaubte, so viele Artilleriegranaten zu spammen, wie der Spieler wollte, anstatt der üblichen drei.

Der jüngste Charakter, der vorübergehend aus Overwatch 2 entfernt wurde, war Mei, nachdem Spieler entdeckt hatten, dass sie ihre Fähigkeit „Eiswand“ und einen verbündeten Kiriko-Spieler nutzen konnten, um außerhalb der Karte zu glitchen. Angesichts der Häufigkeit, mit der Blizzard Helden aus dem Roster entfernt, wurde die Frage aufgeworfen, ob der Entwickler noch andere Charaktere auf der Abschussliste hat, und die meisten Fans schielen derzeit auf Brigitte.

Wie in einem kürzlich veröffentlichten YouTube-Video demonstriert (danke GamesRadar), kann Brigitte mit Hilfe einer Verbündeten, Kiriko, und ihrer Fähigkeit, Abklingzeiten zu reduzieren, einen unbesiegbaren Schild erschaffen, der niemals bricht. Sie kann auch andere Fähigkeiten einsetzen und den unbesiegbaren Schild schnell wieder aufrichten, was bedeutet, dass Brigitte viel schwieriger zu besiegen ist. Es scheint, dass dieser Fehler bereits 2018 im Original-Overwatch gefunden wurde, aber jetzt durch die Einführung von Kiriko wieder aufgetaucht ist. Ich fange an zu glauben, dass sie einen schlechten Einfluss auf den Rest des Casts hat.

Siehe auch :  Tekken hätte fast Donald Trump als spielbaren Charakter hinzugefügt

Kommentar . aus der Diskussion Kommentar von BorisAcornKing zur Diskussion „Mei bis 15. November deaktiviert“.

In den Kommentaren des YouTube-Videos und in einem Reddit-Thread, in dem die Entfernung von Mei aus dem Roster diskutiert wird, spekulieren die Spieler, dass dieser Fehler schwerwiegend genug sein könnte, um eine Deaktivierung der Heilerin durch Blizzard zu rechtfertigen, ähnlich wie bei Torjorn und Bastion. Andererseits ist Sombra immer noch im Spiel und kann sich auch nach dem letzten Mega-Patch innerhalb der Ladung teleportieren, also wer weiß das schon bei Blizzard. Alles was Brigitte tun kann, ist zu hoffen und zu beten, dass sie nicht das gleiche Schicksal erleidet wie die anderen Charaktere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert