Outer Wilds kommt nächste Woche offiziell auf PS4

Das Weltraumforschungs- / Zeitschleifenspiel Outer Wilds, das im Mai im Epic Games Store und auf Xbox One veröffentlicht wurde, wird am 15. Oktober auf Playstation 4 veröffentlicht, so die Offizieller US-Playstation-Blog.

Das Spiel beinhaltet das Entwirren eines Netzes von Mysterien, während Sie durch ein seltsam kleines Sonnensystem reisen, das mit ungewöhnlichen Ausblicken, Kreaturen und Schrecken gefüllt ist, die alle auf eine Weise miteinander verbunden sind, die den Spielern hilft, die Geheimnisse ihres Universums herauszufinden, während sie ihr Schiff um die Welt bewegen.

via:blog.us.playstation.com

Die Erforschung des Weltraums ist nur ein Teil des Spiels, da die Spieler auch in einer unendlichen Zeitschleife gefangen sind und ihr ständig wachsendes Wissen nutzen müssen, um Wege in unzugängliche Gebiete zu finden, während sie ihre Reise durch das Uhrwerk-Universum immer wieder wiederholen wieder Majoras Masken-Stil.

Das Universum verändert sich während der gesamten Schleife ständig, was bedeutet, dass einige Bereiche nur zu bestimmten Zeiten zugänglich sind, sodass jeder Lauf zu einem Rennen gegen die Uhr wird, während Sie herausfinden, wie alles miteinander verbunden ist.

Siehe auch :  Fallout 4 Mod fügt die Cybermen von Doctor Who hinzu

via:blog.us.playstation.com

„Jede Umgebung wird handgefertigt, um dem Design ihrer einzigartigen Erzähl- und Spielsysteme gerecht zu werden“, sagte Entwickler Kelsey Rice in dem Blogbeitrag, der die bevorstehende Veröffentlichung ankündigte. „Die 22-minütige Zeitschleife ermöglicht es, dass sich jeder Ort im Spiel im Laufe der Zeit dramatisch und unwiderruflich ändert.“

Das Endergebnis ist ein Universum, das trotz seiner geringeren Größe völlig gleichgültig gegenüber der Anwesenheit des Spielers ist. Charaktere und die Natur gehen ihren normalen Lauf, unabhängig davon, ob die Spieler für sie bereit sind – und oft werden sie es nicht sein, was sie dazu zwingt, es erneut zu versuchen, bis die Dinge richtig sind.

Der ungewöhnliche Kosmos und die Erzählung im Groundhog Day-Stil des Spiels haben ihm bei der ersten Veröffentlichung viel Aufmerksamkeit eingebracht und von vielen Kritikern gelobt. Es wurde jedoch für seine Entscheidung kritisiert, Steam für den Epic Games Store aufzugeben, den viele wegen seiner Tendenz, Exklusives auf dem PC zu horten, nicht mögen.

Siehe auch :  Voll funktionsfähiger PS1-Emulator im MediEvil-Remake

Die dichte Story und das fantasievolle Design werden wahrscheinlich viele Fans unter PS4-Spielern finden, die fünf lange Monate auf diese Veröffentlichung warten mussten. Mobius Digital wird hoffentlich noch mehr fantasievolle Ideen haben, die wir in zukünftigen Spielen für alle Systeme erleben können.

Quelle: IGN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert