Ego und Versagensangst in League of Legends: Warum wir flammen

Als ich anfing, League of Legends zu spielen, war ich ein sanftmütiger Lulu-Main, der einfach nur den Frieden bewahren wollte. Ich spielte um meine giftigen Teamkollegen herum, flehte sie an, sich zu vertragen, und wurde trotzdem in den meisten meiner Spiele geflamed. Jedes Mal, wenn mich jemand geflamed hat, hatte ich das Gefühl, mein Gehirn schaltet sich ab. Ich war wütend, dass mein Team es wagte, mir die Schuld für ihre verlorene Lane zu geben. Schließlich hatte ich das ganze Spiel über nichts anderes getan, als um sie herumzuspielen. Da ich mich für das Team geopfert habe, dachte ich, dass sie mich nicht flamen könnten.

Wie dumm von mir. Ligaspieler können dich immer flammen.

Aber als ich über die Leute nachdachte, die mich geflamed haben, und darüber, wie ich auf sie reagierte, gewann ich schließlich das Selbstvertrauen, einen aggressiveren Spielstil anzunehmen und mich nicht mehr so sehr von anderen Leuten ablenken zu lassen. Egal, ob du der Flamer oder der Geflammte bist, darüber nachzudenken, wie Flaming funktioniert, kann das Spiel für dich verändern.

In League und ähnlichen Spielen ist jeder auf seine Teamkollegen angewiesen, um einen Sieg zu erringen. Niemand will der Grund sein, warum das Team verliert. Jeder im Spiel (ja, sogar dein 0/7/0-Top-Laner) steht unter großem Druck, gut abzuschneiden, was Leute dazu bringen kann, schlechter zu spielen.

Siehe auch :  Konami hat keine Zeit, ein vollständiges PES 2021 zu entwickeln, wird jedoch die Spieler für ein "Update" in Rechnung stellen

Das ist der Grund, warum diese stressigen Teamspiele so giftig werden können. Es ist ein Schmelztiegel aus Stress, Anonymität und starkem Erfolgsdruck. All diese Faktoren kulminieren in einer großen Bedrohung für Ihr Selbstgefühl - einer Bedrohung für Ihr Ego.

Wenn der ADC des Meisters Sie auffordert, die Software zu deinstallieren, und Sie für die nächsten fünf Minuten rot sehen, ist das eine Bedrohung für Ihr Ego. Sie wollen glauben, dass Sie gut in dem Spiel sind, vielleicht sogar besser als der Typ in Masters. Also kommt dein Gehirn auf eine einfache Lösung: Der Typ ist ein Idiot, hat wahrscheinlich in jedem Promo-Spiel Glück gehabt und wird außerdem von einem Challenger-Support getragen. Richtig? Unser Gehirn denkt sich alles Mögliche aus, um uns vor Angriffen auf unser Selbstbewusstsein zu schützen, was dazu führen kann, dass wir entweder um uns schlagen oder komplett abschalten.

Sicher, Ihr Teamkollege könnte Recht haben. Es wäre cool, wenn du diesen Smite oder diesen Skillshot oder jeden anderen Skillshot in diesem Spiel nicht verpasst hättest, aber das weißt du wahrscheinlich schon. Vielleicht liegt es am Lag. Vielleicht hast du einfach einen schlechten Tag. Du musst nicht hören, was dein Teamkollege sagt, du musst die Gedanken dahinter hören - und was das für euch beide bedeutet.

Siehe auch :  21-jähriger Pokémon GO-Spieler getötet, nachdem er Zeuge eines bewaffneten Raubüberfalls wurde

Wenn Sie die Flamme verstehen, können Sie buchstäblich das Spiel gewinnen.

Wenn dich jemand flammt, dann deshalb, weil du in irgendeiner Weise eine Bedrohung für sein Selbstverständnis bist. Vielleicht fütterst du den Feind mit Katarina in seinen Promos. Oder vielleicht fühlen sie sich einfach schlecht, weil sie gegen dich verlieren.

Vergiss nicht, dass Liga ein Strategiespiel ist, bei dem es darum geht, deinen Gegner zu überlisten. Je mehr Informationen du hast, desto einfacher ist es, das zu tun. Deshalb ist Warding so wichtig, und deshalb ist auch Flaming nützlich.

Wenn dich jemand flammt, bekommst du Informationen aus erster Hand über seinen Geisteszustand. Du weißt, dass sie gestresst sind, sich unsicher fühlen oder sich irgendwie von dir bedroht fühlen.

Eine kluge Reaktion darauf kann das Spiel verändern. Wenn dein Gegner sagt, dass du die Lane ohne deinen Camping-Jungler nicht gewonnen hättest, gibt er a) zu, dass er sich unsicher fühlt, weil er die Lane verliert (nett), und b) zeigt er einen Mangel an Vertrauen in seinen Jungler.

Siehe auch :  Nintendo Switch eShop zeigt jetzt die verbleibende Zeit für Verkäufe und Rabatte an

Du kannst das mit einem schnellen Comeback ausnutzen, indem du tiefe Schutzschilde einsetzt, um ihren Jungler noch weniger effektiv zu machen, und indem du mit deinem Jungler umherziehst, um Spielzüge auf der Karte zu machen. Das ist normalerweise ohnehin eine gute Strategie, aber sie ist noch effektiver, wenn sie den Gegner ins Wanken bringt.

Diese Strategie funktioniert auch, wenn deine Teamkameraden dich flammen. Du kannst das Spiel oft drehen, indem du einfach richtig reagierst. Ein einfaches "Mein Fehler, ich werde sicherer spielen" kann Ihr Team beruhigen und es davon abhalten, das Spiel zu verlieren. Sie wissen dann, dass du nicht trollst, und können sich besser auf das Spiel konzentrieren.

Diese Regeln haben mir das Selbstvertrauen gegeben, meinen Spielstil und meine Rolle komplett zu ändern. Ich bin nicht mehr der ängstliche kleine Lulu-Hauptcharakter, der glaubt, dass ich nichts zum Spiel beitragen kann. Ich spiele, was ich will, und ich spiele es gut. Ich weiß, dass ich es zu meinem Vorteil nutzen kann, wenn meine Teamkollegen mich abflammen.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.