Ninja Theory sagt, dass Hellblade 2 das Original "wie ein Indie-Spiel" aussehen lassen wird

Ninja Theory hat sich mit dem kommenden Senua's Saga: Hellblade 2 viel vorgenommen und beabsichtigt, jede Facette des ersten Teils zu verbessern, unter anderem durch einen viel größeren Gesamtumfang. Der Creative Supervisor des Workshops sagt, die Fortsetzung sei so enthusiastisch, dass sie "Hellblade wie ein Indie-Videospiel aussehen lässt". Außerdem ist es schwer zu sagen, wie bemerkenswert der Trailer des letzten Projekts war.

Hellblade kam 2017 auf den Markt und war die selbstveröffentlichte und selbstvermarktete Aufgabe des Workshops, die gemeinhin als "AA"-Titel bezeichnet wird. Als Zwischenstufe zwischen den zeitlosen Big-Budget-Triple-An- und Indie-Videospielen gewann Hellblade zahlreiche Statusauszeichnungen für seine fantasievollen und auch akustischen Leistungen. Bei der Arbeit an der Fortsetzung verlegte das Team seinen bekannten Ansatz von der Entwicklung kleinerer und individuellerer Geschichten auf größere Themen und Stile.

In einem kürzlich geführten Interview mit NME hat Tameem Antoniades, Inhaber von Ninja Concept, verraten, was man von dem für 2019 angekündigten Nachfolger erwarten kann. Hellblade 2 wird die Themen religiöser Glaube und Kultur behandeln und psychotische Episoden mit den spirituellen Visionen historischer Zahlen verbinden.

Siehe auch :  Valve zeigt die Trackpad- und Gyro-Steuerung von Steam Deck

" Hellblade 2 bewegt sich davon weg, dass es sich um einen individuellen Zustand von Senua handelt, sondern mehr darum, wie ein solcher Mensch die Welt verändern kann", so Antoniades. "Das Ziel von Hellblade 2 ist nicht, es zu perfektionieren. [the workshop's style]zu perfektionieren, sondern ein Erlebnis zu schaffen, das sich glaubwürdiger und ausgefeilter anfühlt. Die Ambition in Bezug auf den Umfang ist größer. Ich denke, Hellblade 2 wird Hellblade wie ein Indie-Spiel erscheinen lassen."

Das Spiel nutzt die Unreal Engine 5 für das Konzept des "Einfangens der Wahrheit" mit seinen unveränderten In-Game-Gebieten in Island. Wie Antoniades beschrieb, geht es hier um vollständige Glaubwürdigkeit, und "der beste Weg, das zu erreichen, ist, alles auf tatsächlichen Dingen aufzubauen." Mit diesem Ziel vor Augen hat das Team echte Kostüme für die Persönlichkeiten des Spiels angefertigt und überprüft, hochwertige Strukturen aus eingescannten Stücken antiker Produkte wie Leder entwickelt und auch einen Kampftrainer für die Hauptdarstellerin von Hellblade 2, Melina Jürgens, engagiert, die Senua sowohl in Gesprächen als auch während der Actionsequenzen spielt.

Siehe auch :  John Carpenter deutet an, dass ein Dead Space-Film in Arbeit ist

Wie weit sich die Fortsetzung vom Original entfernt, werden wir hoffentlich irgendwann im Jahr 2023 herausfinden, wenn Senua's Saga: Hellblade 2 endlich auf dem Computer und der Xbox Serie X/S erscheinen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert