Matt Mercer von Critical Role hat gerade einen Cameo-Auftritt über American Dad gemacht (von dem er nichts wusste)

Matthew Mercer, Moderator von Critical Duty und auch Stimme von tausend Computerspiel-Persönlichkeiten, hat in American Papa einfach einen Cameo-Auftritt gemacht.

Denken Sie daran, als Matthew Mercer einfach der Typ war, der die Stimme von Rehgar in Heroes of the Storm spielte? Oder MacCready in After Effects 4? Oder der Gebietsgruppenleiter in Monster Hunter: World? Oder sicherlich McCree in Overwatch?

Ja, ich auch nicht. Heutzutage dreht sich bei ihm alles um D&D, obwohl er immer noch seine Zehen im Synchrongeschäft hält.

Einmal erschien er jedoch ohne seine Stimme auf dem Bildschirm, und das war in Staffel 14, Episode 1 von American Daddy.

Wir haben Reddit-Benutzer atom_skies für dieses Bild zu danken, das war Gepostet im Crucial Duty-Subreddit . In der Episode versucht Steve, Kinder direkt zum Baseball zu bringen, indem er das Videospiel mehr wie Dungeons & & Dragons macht, ein Vorschlag, der sicherlich funktionieren würde, wenn er tatsächlich verwendet würde. Trotzdem ist in der Menge der Tweens und auch Pre-Teens ein wirklich Mercer-ähnlicher Mann, komplett mit wallendem Haar, Bart sowie Naturleder-Armbändern.

Siehe auch :  Skull And Bones mit überwältigend negativen Spielerbewertungen getroffen

Matt selbst kommentierte auch seinen Schock-Cameo und schrieb: „Um fair zu sein, würde ich mir auch unbedingt ein Baseballspiel kaufen …“

So großartig dieser D&D-Shoutout auch ist, hier endet die Geschichte noch nicht. Ein echter Mitarbeiter, der an American Papa arbeitet, reagierte auf Matts Tweet, um das Dokument klar zu stellen. Aldrin Cornejo arbeitet in der Stilabteilung von American Daddy und behauptete, dass der bärtige sowie der mit Armbändern versehene Mann in der Gruppe nicht Mercer ist, sondern tatsächlich sein Kumpel und auch Mitarbeiter. Robert Heckmann .

Wenn Sie Heckmans Twitter-Feed erleben, können Sie sehen, dass die beiden eine besondere Ähnlichkeit haben, die sie fast identisch machen würde, wenn sie ein amerikanischer Papa-Charakter werden. Obwohl das die Nachfrage der Armbänder verlangt.

Ein Twitter-Kunde hat das gezielt, nur um zu haben Heckmans andere halbe Antwort behauptet, dass sie „diese Armbänder für ihn gekauft hat“.

Leider ist dies kein echter Mercer-Cameo, aber wir stellen sicher, dass die Produzenten von American Daddy wirklich nicht jammerten, als ein Insider-Witz wirklich ein Plug für Crucial Duty wurde.

Siehe auch :  Assassin's Creed Valhalla: Dawn Of Ragnarok lehnt sich zu Recht ins Absurde

Quelle: Reddit , Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert