Halo Devs enthüllen, dass Master Chief stinkt, weil er in seinen Anzug pinkelt

Halo Infinites Multiplayer wurde vor kurzem einen Monat zu früh eingeführt und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass viele von Ihnen es seitdem ziemlich konstant spielen werden. Einige der Gedanken, die Ihnen beim Spielen sicherlich ständig durch den Kopf gegangen wären, waren wahrscheinlich die Methode, welche Waffen Sie mögen und wie viel Zeit Sie haben, um sich über „ein anderes Spiel“ zu informieren, bevor Sie sich zwischendurch endlich etwas ausruhen Sitzungen. Wahrscheinlich haben Sie nicht viel geglaubt, wenn Master Chief und die anderen Spartaner pinkeln.

Um vernünftig zu sein, über etwas wie Die Sims hinaus, bei dem Sie proaktiv dafür sorgen müssen, dass Ihre Entwicklungen nicht auf den Boden pinkeln, denken Sie höchstwahrscheinlich nicht daran, wenn Videospielcharaktere sich erleichtern müssen. Es stellte sich heraus, dass viele Leute, die im Laufe der Jahre für die Erstellung von Halo verantwortlich waren, dies getan haben. Polygon in letzter Zeit mit einigen von ihnen gesprochen, und die Toilettenpraktiken des Master Chiefs variieren je nachdem, dass Sie fragen.

Alle, die gefragt wurden, sind sich einig, dass der Master Chief sein Streichholz nicht entfernt, um seine Gesellschaft zu leisten. Es wäre sicherlich eine solche Herausforderung, dass er sich zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich sowieso nass gemacht hätte. Die aufschlussreichste Erklärung von allen stammt von dem Halo-Autor Joseph Staten.“ [He] hat keine Zeit, sich um physische Flüssigkeiten zu kümmern. Er hat wichtigere Punkte zu erledigen, sowie eindeutig […] er macht das einfach im Spiel“, diskutierte Staten.

Ein Katheter aus Staten wurde nicht erwähnt, etwas, das 2011 im Buch Halo: Glasslands schnell erwähnt wurde. Nur Master Principal pinkelte direkt in sein Match, während er sich aufmachte, um seine Gesellschaft zu machen, was direkt zu einer Diskussion über den Duft führte. „Eine Person sagt: ‚Ich frage mich, wie der Direktor riecht?‘ und ich hatte auch die Fähigkeit, eine lange Erklärung abzugeben, wie schrecklich das ist.“ Microsoft phantasievolle Supervisorin Fran O’Connor machte deutlich.

Nachdem Sie diesen Artikel tatsächlich gelesen haben und direkt ins Infinite zurückspringen, werden Ihnen die Gewohnheiten von Master Chief auf der Toilette sowie die Tatsache, dass er möglicherweise einen Uringeruch hat, möglicherweise nicht mehr so ​​häufig in den Sinn kommen. Nichtsdestotrotz werden Sie jetzt, da Sie wissen, gelegentlich, während Sie an einem starken Kampf mit anderen Spartanern aus der ganzen Welt teilgenommen haben, selbst glauben: „Ich frage mich, ob er jetzt pinkelt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.