Ich habe Cult Of The Lamb mit Moral gespielt und alle sind gestorben

Cult of the Lamb wirft dich in eine Welt, in der satanische Routinen an der Tagesordnung sind und das Opfern deines Kindes nur ein weiterer Dienstag ist. Du könntest ein niedliches Lamm sein, aber du hast eine böse Ader und eine Vorliebe für Gehirnwäsche - es ist kaum eine Lektion in exzellenten Regeln und auch in der Behandlung deines Nächsten, wie du behandelt werden möchtest.

Also habe ich normalerweise - und leider auch - versucht, alles falsch zu machen und das Videospiel auf meine Weise zu spielen, wobei ich die offensichtlichen Anzeichen dafür, ein böses Arschloch zu sein, außer Acht gelassen habe. Ich bot jeder Person private Schlaflager mit viel Platz und eigener Einrichtung an; ich lehrte sie die Vorzüge von Ruhe und Rücksichtnahme; ich fütterte sie nur mit dem besten Fleisch, den besten Beeren und dem besten Fisch, von dem ich mich ernähren konnte, und ich versuchte auch zu keinem Zeitpunkt, sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen oder zu versklaven. Die meisten von ihnen starben, und mir fehlten die Quellen. So ein Mist.

Siehe auch :  Morbius-Regisseur spoilert den Film eine Woche vor der Veröffentlichung

Es ist ziemlich schwer, seine Sekte treu zu halten, wenn man sie nicht wie eine Sekte behandelt. Ohne einen konstanten Strom von Gehirnwäsche, sie Art von nur verstehen, es ist ein Betrug und auch den Glauben verlieren. Sie sind wie die Krypto-Brüder, wenn ihre NFTs im Wert einbrechen und am Ende so viel wert sind wie ein Cheeseburger von McDonald's. Oh, warte, der Wert ist gestiegen. Ich hatte jede Menge Skeptiker und auch eine ganze Gruppe von hungrigen und zu Recht verärgerten Anhängern, die alle darauf warteten, dass ich sie garantiere.

Bei diesem Hindernislauf hatte ich schon im Vorfeld beschlossen, dass ich meine Anhänger nicht zwingen würde, mich zu beten. Das bedeutete, dass die große Statue in der Mitte nicht viel Vertrauen erweckte, so dass ich kaum eine Art von Aufwertung erhielt. Ich war auf Dungeon-Delves angewiesen, um Farmen, Häuser und Raffinerien freizuschalten, die ich aber nie erhielt. Stattdessen musste ich mich mit Staublöchern im Boden begnügen, weil ich einen Großteil meiner Ventilatoren verstecken musste.

Siehe auch :  Die Halo-TV-Serie hat ihre Cortana mit derselben Schauspielerin neu besetzt, die sie in den Spielen spielt

Wenn man eine große Anzahl von Anhängern vergräbt und nicht versucht, sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen, werden sie widersprechen. Sehr viele von ihnen sind anderer Meinung. Aber ich nahm zusätzlich an, dass "re-education and learning" und das Einsperren dieser Personen unethisch war, so wie das Festschnallen von Demonstranten in öffentlichen Einrichtungen. Also habe ich es nicht getan. Ich ließ sie herumlaufen und schrie, dass ich ein falscher Götzendiener sei, und andere machten natürlich mit. Sofort hatte ich eine Miniaturarmee von Skeptikern, die einen Großteil meiner Gruppe ausmachte und auch keine Arbeit zustande brachte. Die Ressourcen gingen zur Neige, ich hatte keine Zeit mehr, mir etwas zu essen zu besorgen, und so begann der Hungertod.

Alle begannen zu sterben. Unzufrieden, rüpelhaft, extrem lästig, meine Gruppe wurde mir zu viel, also nahm ich an, dass ich eine der moralischsten Dinge tun würde, die man tun kann - fliehen. Ich nahm mir ein Beispiel an Ted Cruz und machte mich ebenfalls aus dem Staub. Ich ging auch nicht in die Kerker, sondern in die Hauptstädte und spielte ein kleines Würfelspiel mit meinen Kumpels, bei dem ich etwas Geld gewann, während meine Stadt verkümmerte. Als ich zurückkehrte, fand ich einen Haufen Leichen, überall Fäkalien, auf dem Hof verstreute Krankheitshaufen und zusammengebrochene Betten vor. In meinem Bestreben, ethisch zu sein, habe ich aufgegeben und alle dem Tod überlassen.

Siehe auch :  Nutaku.nets "Aphrodisiac" Hot Sauce verkauft sich in der ersten Stunde besser als der letzte Dab von Hot Ones

Trotzdem hatte ich irgendwie eine Handvoll treuer Mitglieder übrig. Ich sage Handvoll - 2 taumelten herum. Sie waren nicht abtrünnig geworden, funktionierten noch und waren sicherlich entbehrlich. Ich war mir nicht sicher, wie viel Zeit sie noch hatten, und auch ich war entschlossen. Ich schäme mich zu sagen, dass die Moral ziemlich schnell aus dem Fenster flog, weil ich das Wenige, das mir noch geblieben war, festhalten wollte, bevor es mir durch die Finger rutschte.

Ich ließ sie ihre eigene Scheiße und das Fleisch ihrer gefallenen Brüder fressen.