Final Fantasy 7 Remake Steam Seite Update schlägt vor, Epic Exklusivität könnte heute Abend enden

In den letzten zwei Jahren gab es so viele wichtige Jahrestage von Videospielen, dass es schwer sein kann, den Überblick zu behalten. Vor allem, wenn einige Studios diese Jahrestage einfach so verstreichen lassen, ohne sie auch nur zu erwähnen. Heute ist Final Fantasy 7 an der Reihe. Das kultige Rollenspiel wird im Laufe des Tages seinen eigenen Stream zum 25-jährigen Jubiläum erhalten, und es gibt weitere Hinweise darauf, dass das Remake zur Feier des Tages leichter zu kaufen und auf dem PC zu spielen sein wird.

Seit die PlayStation-Exklusivität von Final Fantasy 7 Remake endete und es seinen Weg auf den PC fand, war es nur noch über den Epic Games Store erhältlich. Ein Update für das, was wahrscheinlich werden wird FF7Rs Steam-Seite wurde auf Reddit entdeckt und geteilt, was darauf hindeutet, dass die PC-Exklusivität von Epic für das Spiel bald zu Ende geht. Gerade noch rechtzeitig für den Jubiläums-Stream heute Abend.

Siehe auch :  Letzte Beerdigungsvorführung von Batgirl wird auf dem WB-Gelände stattfinden, bevor es in einen Tresorraum gesperrt wird

"Nachdem es 14 Tage lang kein Update gab, wurde die wahrscheinliche Steam-Seite für Final Fantasy 7 Remake zufällig aktualisiert", so RoyaltyXIII auf Reddit. Es ist auch erwähnenswert, dass der Stream genau sechs Monate nachdem FFR zum ersten Mal über den Epic Games Store verfügbar gemacht wurde, stattfindet. Ganz zu schweigen von dem großen Nvidia-Leak, das sich bisher mehrfach als richtig erwiesen hat, wonach das Spiel im Juni 2022 auf dem PC erscheint.

Nach 14 Tagen ohne Update wurde die wahrscheinliche Steam-Seite für Final Fantasy 7 Remake zufällig einen Tag vor dem FF7-Event aktualisiert von GamingLeaksAndRumours

Das heutige Datum deutet nicht nur darauf hin, dass FF7R auf PC noch heute seine Epic-Exklusivität verlieren wird. Wie in den Kommentaren zum obigen Beitrag hervorgehoben wird, ist es auch genau sieben Jahre her, dass das Remake erstmals angekündigt wurde. Die Bedeutung dieser Tatsache macht den heutigen Stream zum perfekten Ort, um mehr von Teil 2 zu zeigen, einschließlich eines möglichen Veröffentlichungsdatums, aber es gibt immer noch keine Bestätigung, ob das nächste Kapitel von Remake bereit ist, gezeigt zu werden.

Siehe auch :  Hier ist die vollständige Kingdom Hearts: Melody of Memory-Songliste

Was die Inhalte des heutigen Streams angeht, gibt es neben der wahrscheinlichen Veröffentlichung auf Steam eine Reihe von Optionen. Abgesehen von den oben genannten Punkten und einem möglichen ersten Blick auf Teil 2, wird es während der Show nicht viel von Remake zu sehen geben. Wahrscheinlicher ist, dass die mobilen Titel Ever Crisis und First Soldier zu sehen sein werden. Hoffentlich gibt es auch etwas Neues, wie zum Beispiel ein Remaster von Crisis Core. Lizenzprobleme bezüglich der im Spiel verwendeten Musik könnten dieses Projekt verzögern.