Mit dem neuen Final Fantasy 14 Merch kannst du dich mit einem Stock schlagen

Der Popularitätsboom von Final Fantasy 14 hat zu entzückenden Job-Pins, ausgefallenen Acrylständern und sogar einer Y’shtola-Puppe im Wert von 1.000 US-Dollar geführt – aber nichts wird Sie ganz auf einen „Schultermassagestab“ von Fat Cat oder Great Serpent of Ronka vorbereiten.

Rückenkratzer und Massagegeräte sind immer praktisch, besonders für diejenigen von uns mit knorrigen Schulterschmerzen, aber es ist nicht etwas, was wir wirklich erwartet hatten, von Eorzea gebrandmarkt zu werden. Während des letzten Live Letters von Final Fantasy 14 stellten Regisseur und Produzent Naoki Yoshida und der globale Community-Produzent Toshio Murouchi neue Merchandise-Artikel für das Spiel vor, darunter die neuen bizarr süßen Sticks.

Sie können sich das Kratz-/Massagegerät Fat Cat oder Great Serpent of Ronka für 29,99 $ schnappen – also werde ich wahrscheinlich einfach weiterhin jeden Gegenstand verwenden, den ich in Reichweite finden kann, umsonst – aber das Live Letter-Debüt hat sich ehrlich gelohnt. Gegen Ende des Streams fängt Yoshida einfach an, sich selbst mit dem Stock zu schlagen. Es hat zu einigen Community-Memes geführt, aber auch zu Yoshida. Ich war dort.

Siehe auch :  Ark: Survival entwickelt, um ernsthaftes Xbox Series X-Upgrade zu erhalten

Über das Wochenende haben Yoshida und Murouchi weit mehr als nur neue Ware detailliert beschrieben. Mit dem Ansatz von Endwalker nahm sich Square Enix die Zeit, sowohl gute als auch schlechte Nachrichten zu überbringen, und erklärte, wie der plötzliche Popularitätsschub des Spiels dazu führte, dass das serverübergreifende Reisen mit der Erweiterung nicht starten würde. Der Schlag wurde mit einem Job-Action-Trailer abgemildert, der zeigt, wie sowohl neue als auch alte Jobs in Version 6.0 funktionieren.

Endwalker wird viele andere Änderungen und Ergänzungen mit sich bringen, wie den immer so charmanten männlichen Viera – Hasenjungen, die Sie vielleicht erkennen, die eine auffallende Ähnlichkeit mit Fran aus Final Fantasy 12 aufweisen. Sie werden auch eine erhöhte Level-Obergrenze sehen, sodass die Leute bei Kampfjobs und Handwerks- / Sammelklassen auf Level 90 aufsteigen.

Final Fantasy 14 ist beliebter denn je, daher werden Sie möglicherweise noch ein paar wilde Merchandising-Artikel sehen, bevor alles gesagt und getan ist. Der jüngste Anstieg der Spielerüberlastung des Spiels hat auch einige Probleme verursacht, was dazu führte, dass das Aether-Rechenzentrum für neue Spieler geschlossen wurde, bis Square Enix die Nachfrage bewältigen kann.

Siehe auch :  Die größten Gaming-Nachrichten für den 28. März 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert