GW skizziert neue Necromunda-Roadmap für 2020

Das Team hinter Necromunda hat erst kürzlich die brandneue Launch-Roadmap für das Spiel veröffentlicht. Dies wird eine willkommene Nachricht für uns alle sein, die während des Lockdowns tatsächlich gespielt haben. Vielfalt, oder zwei sagen sie, ist der Geschmack des Lebens!

Copyright © Gaming-Workshop

Necromunda ist ein Tabletop-Auseinandersetzungs-Videospiel, das in das gleiche Universum wie Warhammer 40.000 eingebettet ist. Der Vorläufer von Necromunda wurde in den frühen 1990er Jahren auf den Webseiten von White Dwarf veröffentlicht. Damals als Konfrontation bekannt, endete dies schließlich mit dem allerersten Regelbuch, das 1995 den Namen Necromunda trug. Es hatte eine Reihe von Citadel-Minis, die das Regelwerk unterstützten. Der Support ging jedoch im Laufe der Jahre sowie in den frühen 2000er Jahren zurück, Gamings Workshop hatte tatsächlich aufgehört, Minis dafür zu produzieren. Glücklicherweise war es gut, dies 2017 zu ändern. In Anlehnung an den Erfolg von Shadow Battle: Armageddon (ein Videospiel, das ein ähnliches Regelwerk verwendet) kündigte GW die Veröffentlichung einer neuen Version von Necromunda an.

Siehe auch :  My Nintendo-Benutzer können jetzt eine 7-tägige kostenlose Testversion von Switch online anfordern

Necromunda spielt in der gleichnamigen Bienenstockwelt und konzentriert sich auf kleine Gruppen oder Gangs, die aus den beliebten Häusern in der Necromunda-Unterwelt bestehen. Spieler durchsuchen die Kombination der begrenzten Gassen und versuchen auch, andere zu eliminieren. Das Spiel hat ein zeitloses 80er-Jahre-Feeling, und Sie können feststellen, dass es Komponenten von Bladerunner sowie Court Dredd verwendet, um einen dunklen Sci-Fi-Standard zu entwickeln.

Copyright © Games Workshop

Die Roadmap für Necromunda stellt zusätzliche Residenzen vor, die im Laufe des nächsten Jahres eingeführt werden sollen. Wir haben bereits die Veröffentlichung von Residence of Chains Anfang dieses Jahres gesehen, sowie die früher eingeführte Residence of Blades, die im dritten Quartal erscheinen wird. Die neuen Gangs (Home of Iron sowie Home of Artifice) sind noch im Verborgenen, daher wurden außer ihren Namen und Roadmap-Bildern keine Firmendetails genannt. Home of Iron ist für Q4 geplant und es sieht so aus, als würden wir einen Biker-Stil haben. Home of Con hat noch keinen Veröffentlichungstag, aber der Charakter deutet auf einen besonders fortschrittlichen Cyberpunk-Stil hin, vielleicht mit Erweiterungen?

Siehe auch :  Sony veröffentlicht TV-Werbespot "Be Yourself" für Marvels Spider-Man: Miles Morales

Ressource: Warhammer-Gebiet, Kopfzeilenbild Copyright © Gaming Workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert