Diese Woche im Elden Ring: Unsichtbare Skarabäen fangen, LOTR-Referenzen und Quallenkinder

Diese Woche gibt es eine bunte Mischung an Neuigkeiten aus dem Eldenring. Wir haben ein paar altgediente Trübsinnige, die herausgefunden haben, wie man sich mit einigen Life-Hacks das Leben in The Lands Between erleichtern kann. Dann gibt es eine Reihe von Herr der Ringe-Fans, die ihre Lieblingscharaktere ins Spiel gebracht haben. Und zum Schluss noch eine sehr düstere Theorie über Quallen.

PSA: Benutzt Zielsuchzauber, um die unsichtbaren Skarabäen zu fangen

Unser erster Profi-Tipp kam von CatPlayer auf Reddit, der uns einen einfachen Weg gezeigt hat, wie man diese lästigen unsichtbaren Skarabäen fangen kann. Alles, was ihr wollt, ist sie zu töten und die Asche des Krieges zu bekommen, aber die rücksichtslosen Käfer kümmern sich nicht darum und rollen einfach weg. Am schlimmsten sind die unsichtbaren, die nur einen Schimmer auf dem Boden hinterlassen.

CatPlayer schlägt vor, Großklingen-Phalanx zu wirken und einfach zu warten. Die ätherischen Schwerter werden den unsichtbaren Skarabäus automatisch erkennen und ihn töten, um euch die Asche des Krieges zu geben, nach der ihr euch sehnt.

Siehe auch :  Nintendo kreiert Mii Matt für Nintendo Switch Sports

Spieler findet heraus, wie man früh in die Hauptstadt kommt

Die königliche Hauptstadt von Lyndell hat eine sehr strenge Grenzpolitik. Sicher, sie lässt vielleicht Monstrositäten und Alpträume jeder Art herein, aber einen Trübsinnigen? Auf keinen Fall! Neben den hohen Mauern und den nahezu undurchdringlichen Toren wird der Zugang zur Stadt auch von dem furchterregenden Draconic Tree Sentinel bewacht.

Zum Glück hat der Reddit-Benutzer MarchesaofTrevelyan einen Weg gefunden, sich in die Hauptstadt zu schleichen, auch wenn man nicht vom Zoll – oder von Godrick – abgefertigt wurde. Der Trick besteht darin, sich zunächst über die Fallentruhe im Turm der Rückkehr in die Hauptstadt teleportieren zu lassen. Normalerweise sitzt man dort fest, weil man den Aufzug nicht bedienen kann, aber bei dieser Methode muss man sich genau positionieren, fallen und eine Flasche Wundermittel trinken, die die explodierende zerbrochene Kristallträne enthält. Die Explosionsanimation wird ausgelöst, sobald Sie auf dem Boden aufschlagen, und hebt den Fallschaden auf.

Spieler spielen ikonische Herr-der-Ringe-Szenen nach

Jeder „Herr der Ringe“-Fan kennt den Moment, in dem er zu Hause sitzt und sich wünscht, er könnte in ein Abenteuer ziehen. Zwei Eldenring-Spieler haben jedoch herausgefunden, dass sie nicht von zu Hause weggehen müssen, um Abenteuer wie Frodo und Sam zu erleben.

Siehe auch :  24 % der Spieleentwickler sind weiblich, obwohl Frauen fast die Hälfte der Gamer ausmachen

In einem Video, das von PickleLover auf TikTok hochgeladen wurde, sehen wir zwei Spieler, die wie Hobbits im Spiel gekleidet sind und die gleichen Dinge tun, die wir aus den Filmen kennen. Wir sehen, wie sie sich vor einem Mitglied der Kavallerie der Nacht verstecken, als wäre es ein Ringwraith, wie sie mit einem leuchtenden Schwert, das an Sting erinnert, herumschleichen und wie sie die Szene nachspielen, in der Sam Frodo vor Shelob rettet.

Jemand hat Aragorn perfekt in den Eldenring geschnitten

Als Hobbits in The Lands Between zu spielen, ist gefährlich, denn es gibt weitaus mehr Schrecken, als selbst Mordor zu enthalten vermag. Deshalb hat jemand beschlossen, Aragorn in das Spiel einzubauen – und zwar nicht nur als Doppelgänger, sondern mit Viggo Mortensen aus dem Film in Zwischensequenzen aus dem Spiel.

Man sieht Aragorn, wie er es zu Pferd mit einem Baumwächter aufnimmt, wie er Margit mit der Geisterasche der Skelettmiliz angreift, als wäre sie die Geisterarmee, wie er Alexander der Eisenfaust hilft, ohne sich einen Zeh zu brechen, und wie er sogar seine Verbündeten im Kampf gegen Radahn ermutigt.

Siehe auch :  Baldur's Gate 3, Fortnite und weitere Kandidaten für den BAFTA Players' Choice Award

Fan-Theorie besagt, dass friedliche Quallen die Geister von toten Kindern sind

Natürlich kommt kein Gespräch über FromSoftware-Spiele ohne etwas Morbides aus. Erinnern Sie sich an die Riesenquallen, die im Land herumschwimmen? Du könntest sie angreifen, um ein paar Runen zu sammeln, aber vielleicht überlegst du dir das nochmal, nachdem du diese Theorie gehört hast.

Der Reddit-Benutzer Puzzleheaded_Safe131 hat die Theorie aufgestellt, dass die Quallen in Wirklichkeit Kinder waren, die einem grausamen Schicksal ausgesetzt waren. Sie untermauern dies mit dem Hinweis, dass die beiden Quallen, die man beschwören kann, tatsächlich Gräber auf dem Mountaintop-Friedhof haben. „Hier liegen Aurelia und Aureliette, die nie die Sterne gesehen haben“, heißt es auf ihren Gräbern. Ich weine nicht, du schon.

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert