Die Schule ist wieder in der Sitzung! Doki Doki Literature Club Creator verspricht dieses Jahr neue Inhalte

Sieht so aus, als würden wir wieder aufs College gehen. Von der Kritik gefeierter ästhetischer Roman Doki Literary Works Club! wird dieses Jahr neue Inhalte erhalten, so Group Salvato

In einem erhebenden und gleichzeitig inspirierenden aktuellen Tweet von Dan Salvato, Chef der Group Salvato sowie Designer des Doki Literary Works Club! . Salvato stellte klar, dass dieser „brandneue Inhalt“ keine Fortsetzung sein wird. Er neckte auch Neuigkeiten über seinen zweiten Visual Novel, der eigentlich „seit 2 Jahren auf Eis gelegt“ ist.

Obwohl die Informationen in Salvatos Tweet rar sind und es keine Bestätigung dafür gibt, was die neuen DDLC-Inhalte sicherlich erfordern werden oder was die Einrichtung und die Themen für Salvatos 2. Visual Novel sein werden, haben die Follower tatsächlich sehr aufgeregt auf die Informationen reagiert.

Doki Literary Works Club! wurde bereits 2017 als völlig kostenloses Videospiel veröffentlicht, das über itch.io und später mit Heavy Steam heruntergeladen werden kann. Das Spiel erzählt die Geschichte eines jungen männlichen Protagonisten, der dem gleichnamigen Literaturclub seiner High School beitritt und sich auch mit den vier weiblichen Mitgliedern des Clubs anfreundet. Obwohl das Videospiel ursprünglich ein Cutsey-Otome-Mitleid ausstrahlt, ist es ein metafiktionales, emotionales Gruselspiel in Verkleidung. Spieler entscheiden sich, dass sich gerade diese auf ihr Ergebnis auswirken und zu einem der vielen Schließungen des Videospiels führen können. Das Videospiel beschädigt ebenfalls die vierte Wand in einer einzigartigen und ebenfalls revolutionären Methode.

Siehe auch :  Die Dunkle Bilder Anthologie: Der Teufel in mir - Plot, erklärt

Obwohl Doki Literatur Club! war Dan Salvatos erstes Videospiel, vor der Veröffentlichung des Spiels produzierte er Erweiterungen für Twitch und war bekannt für seine Modding-Operationen in Super Smash Bros. Er wurde auch für seine angepassten Super Mario Maker-Abschlüsse anerkannt. Salvato hat bereits zuvor enthüllt, dass seine Ideen für die Entwicklung von Doki aus einer Hassliebe zum Anime stammen, zusätzlich zu einer Vorliebe für beunruhigende Horrorgeschichten.

Seit seinem ersten Start bietet Doki Literary Works Club! war eigentlich ein Geschäft und auch ein wichtiger Erfolg. Es wurde in den ersten drei Monaten der Veröffentlichung über eine Million Mal heruntergeladen und installiert, wobei die kollektiven Downloads bis zum Ende des vierten Monats auf drei Millionen angestiegen sind. Es trägt den Titel „Best PC Game of 2017“ von IGN.

Doki Literary Works Club! steht zum Download über itch.io und Heavy Steam zur Verfügung.

Über: Knusperrolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert