Cyberpunk 2077 führt die Steam-Charts dieser Woche fast drei Wochen vor seinem Veröffentlichungsdatum an

CD Projekt Reds bevorstehender Smash-Hit Cyberpunk 2077 soll nicht vor dem 10. Dezember veröffentlicht werden, was bedeutet, dass von jetzt an praktisch drei ganze Wochen bis zum Start vergehen. Nichtsdestotrotz hat sich Cyberpunk 2077 derzeit zu einem Vapor-Bestseller entwickelt, der die heutigen Heavy-Steam-Graphen durch die erzielten Gesamtgewinne anführt.

Die Heavy-Steam-Charts werden einmal pro Woche aktualisiert und sammeln auch Daten zu den zehn führenden Spielen (nach Einnahmen) der an diesem Sonntag endenden Woche. Die heutigen Charts sind für die Woche, die am 22. November endet, und heben auch die Wahrheit hervor, dass Cyberpunk 2077 derzeit den primären Bereich an der Spitze hält, ungefähr zu seinem Start in 3 Wochen.

Auf Cyberpunk 2077 folgt im 2. Bereich das Shutoff Index Virtual Reality Package, während Phasmophobie auf Platz 3 immer noch stark ist, nachdem sie kürzlich von Platz 5 aufgestiegen ist. Unter den Vereinigten Staaten kam der vierte Bereich und wurde auch von Football Manager 2021 eingehalten. Ungeachtet dessen, dass er letzte Woche sowohl führend als auch zwei war (in verschiedenen Versionen), ist Destiny 2: Beyond Light auf den 7.

Siehe auch :  Microsoft-Experte sagt, dass der Kauf von Activision "schnell voranschreitet", da die Regulierungsbehörden den Deal prüfen

Es ist interessant zu sehen, dass die Verkäufe von Cyberpunk 2077 dies tatsächlich prompt aufgenommen haben. Als die aktuellste Verzögerung bekannt gegeben wurde, fiel die CD Projekt Red-Aktie um monströse 25 %. Es scheint, dass mit dem Näherrücken des neuesten Veröffentlichungstages eine weitere Verzögerung viel weniger und auch viel unwahrscheinlicher wird, was darauf hindeutet, dass Follower beginnen, ihre Duplikate von Cyberpunk 2077 vor dem Start in 3 Wochen zu kaufen.

In verwandten Nachrichten haben wir erst kürzlich unseren ersten Blick auf das Gameplay-Video von Cyberpunk 2077 mit GPUs der GeForce RTX 30-Serie sowie Videomaterial erhalten, das Cyberpunk auf Xbox One X und Xbox Series X kontrastiert. Wir haben auch herausgefunden, dass die verehrte DJ Nina Kraviz ist bereit, in Cyberpunk 2077 als Ripperdoc aufzutauchen, was Keanu Reeves derzeit im Cyberpunk-Kosmos kanonisch ist.

Cyberpunk 2077 wird am 10. Dezember 2020 veröffentlicht – ein Veröffentlichungsdatum, das es angeblich immer noch auf dem richtigen Weg ist, um es zu erfüllen. Es wird auf Computer, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und auch Google Stadia verfügbar sein. Es ist erwähnenswert, dass bestätigt wurde, dass auf der PS4 mit Sicherheit zwei Discs abgespielt werden müssen.

Siehe auch :  MultiVersus-Direktor sagt, dass ein neuer Charakter "bald" kommen wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert