BioWare entlässt 50 Entwickler von Dragon Age und Mass Effect

Dieser Artikel behandelt eine sich entwickelnde Geschichte. Schaut weiterhin bei uns vorbei, da wir weitere Informationen hinzufügen werden, sobald sie verfügbar sind.

Es ist schon eine Weile her, dass wir von BioWare offizielle Neuigkeiten zu Dragon Age: Dreadowlf oder dem nächsten Mass Effect gehört haben, aber die heutige Ankündigung ist etwas, das niemand gerne sieht. BioWare hat offiziell bekannt gegeben, dass 50 Mitarbeiter, die derzeit an Dragon Age: Dreadwolf arbeiten, entlassen werden. Als Grund für diesen Schritt wird angegeben, dass das Studio versucht, „agiler und fokussierter“ zu werden.

Diese Ankündigung kam über einen Blog-Eintrag auf der offiziellen BioWare-Website und erklärt, dass die Entlassungen auch Teil des Ziels sind, „die Gesundheit des Studios zu erhalten“. BioWare erklärt, dass den von den Entlassungen betroffenen Mitarbeitern so viele interne Möglichkeiten wie möglich angeboten werden und sie aufgefordert werden, sich auf „eine beträchtliche Anzahl von Stellen“ in allen anderen Studios von EA zu bewerben. Allerdings werden nicht alle der 50 Mitarbeiter eine neue Aufgabe innerhalb des Unternehmens finden.

Siehe auch :  HyperMotion von FIFA 22 könnte ein Game Changer sein, aber es ist eine Schande, dass es nicht auf dem PC ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert