Kingdom Hearts 3 Mod fügt Soras Moveset aus Kingdom Hearts 2 hinzu

Wenn es um Kingdom Hearts 3 geht, ist es nicht unfair zu sagen, dass es für viele Leute ein bisschen enttäuschend war – zumindest die Basisversion. Das lag vor allem an den Kämpfen, die ein wenig zu sehr vereinfacht wurden und beliebte Features aus Kingdom Hearts 2 wie Reaktionsbefehle komplett über Bord warfen. Wenn du jedoch den Kampf von Kingdom Hearts 2 mit dem Feinschliff von Kingdom Hearts 3 erleben willst, gibt es jetzt eine Mod, die dir genau das ermöglicht.

Zuerst geteilt von Crossing Eden am ResetEra hat ein YouTuber namens gamebizz.desJoint ein Video hochgeladen, in dem sie eine Sammlung von verschiedenen Mods kombinieren, um Sora aus Kingdom Hearts 2 vollständig neu zu erstellen und ihn in Kingdom Hearts 3 einzusetzen. In dieser Sammlung von Mods hebt gamebizz.desJoint einen Schöpfer hervor, der es geschafft hat, eine Reihe von maßgeschneiderten Animationen für Sora zu erstellen, die ihm sein gesamtes Basis-Moveset aus Kingdom Hearts 2 geben.

Der YouTuber zeigt uns dann eine Gegenüberstellung der Kombo in beiden Spielen, die zeigt, dass der Mod es geschafft hat, das Moveset von Kingdom Hearts 2 perfekt nachzubilden, wenn auch ein kleines bisschen langsamer. Wenn ihr die Mod selbst ausprobieren wollt, könnt ihr hier vorbeischauen und auf Nexus Mods finden zusammen mit einer großen Liste von Fähigkeiten, die der Schöpfer komatsuna empfiehlt, um das Beste aus der Mod herauszuholen.

Siehe auch :  Prozess der Eliminierung: Kompletter Leitfaden & Komplettlösung

Wie gamebizz.desJoint anmerkt, kannst du diese Animations-Mod auch mit bestehenden Mods für Kingdom Hearts 3 kombinieren, die dir die UI und Drive-Outfits für Sora aus Kingdom Hearts 2 bieten. Auf diese Weise könnt ihr Kingdom Hearts 3 als eine völlig andere Version von Sora durchspielen und gleichzeitig das Gefühl der Nostalgie befriedigen, das wir alle mit uns herumtragen. Zumindest ist es etwas, das wir tun können, während wir geduldig auf Kingdom Hearts 4 warten. Es sind nur noch fünfzig Kajillionen Jahre bis dahin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert