Amazon zeigt den ersten Blick auf Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Amazon zeigte die ersten Standbilder aus der kommenden Herr der Ringe: Die Ringe der Macht-Kollektion, die am 2. September auf Prime Video Clip Premiere feiert. Wie man es von einer milliardenschweren Legende erwarten kann, sehen Mittelerde und auch seine Bewohner verdammt teuer aus, da es sich hauptsächlich um eine Reputationsaufgabe für das Unternehmen handelt.

Geteilt von Vanity Fair eine Reihe von Rings of Power Standbildern fangen das Aussehen der Protagonisten des Programms und auch ihre bemerkenswerten Kostüme ein, sowie verschiedene spektakuläre Orte, die von ausgeprägten Herr der Ringe ästhetischen Reizen wimmeln. Verschiedene andere Fotos zeigen einen Blick hinter die Kulissen der neuseeländischen Landschaft und die Arbeit an der Serie. Die kommende Serie von Amazon.com basiert stark auf den legendären Werken von John R.R. Tolkien und hält sich nicht an einen bestimmten Roman, sondern taucht tief in die riesige Hintergrundgeschichte ein, die er für die Welt des Herrn der Ringe entwickelt hat.

Siehe auch :  Die erste Yo-Kai-Uhr steht vor der Umstellung

Die Ringe der Macht ist ein episches Drama, das Hunderte von Jahren vor den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt ist, was darauf hindeutet, dass die Zielgruppe nur einige bekannte Gesichter sehen wird. Zahlreiche von ihnen, darunter die junge Galadriel, gespielt von Morfydd Clark, und auch Elrond, gespielt von Robert Aramayo, sind in den gezeigten Aufnahmen zu sehen. Leider ist Sauron selbst, der noch nicht als der beliebte dunkle Herrscher aufgestiegen ist, noch nicht zu sehen.

Es wird viele brandneue Persönlichkeiten aus Mittelerde geben, die noch nie auf dem Bildschirm zu sehen waren, wie Prinz Durin der Vierte (Owain Arthur) oder die Zwergenprinzessin Disa (Sophia Nomvete). Zahlreiche wurden speziell für die Amazonenkollektion geschaffen, wie die silvanische Fee Arondir (Ismael Cruz Córdova).

Das Beste von allem ist, dass diese ersten Stills die Bedenken der Anhänger ausräumen, ob sich die kommende Serie wie Video Game of Thrones im zweiten Zeitalter anfühlen und auch so aussehen könnte. Wir sind nicht diejenigen, die darauf antworten, aber die Designer sagten, das Ziel sei es, "eine Show für alle zu machen", die aus 11-jährigen Kindern besteht, also erwarten Sie vielleicht keine schwere Gewalt und andere Dinge für Erwachsene.

Siehe auch :  Xbox in Japan: Der Kampf um den Sieg im Konsolenrennen auf dem härtesten Markt von Microsoft

Nach dem, was wir wissen, ist der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wird der erste Trailer voraussichtlich während des Super Dish Sunday in ein paar Tagen gezeigt werden. Neue Episoden werden ab dem 2. September 2022 wöchentlich ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.