10 Dinge, die jeder in der Neuauflage von Resident Evil 4 komplett vermisst hat

Obwohl man dem Original seinen Charme und seine Albernheit nicht nehmen kann, übertrifft Resident Evil 4 Remake das Spiel von 2005 in vielerlei Hinsicht. Von den erweiterten Gameplay-Abschnitten über innovative neue Kampfmechaniken bis hin zu den nahtlos neu gestalteten Feinden und Umgebungen gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Obendrein gibt es eine ganze Menge versteckter Details, die überall verstreut sind.

Der Detailgrad zielt zwar nicht auf das Ausmaß und den Umfang von Death Stranding oder Red Dead Redemption 2 ab, aber es bietet dennoch eine drastische Menge, die es von allen anderen neu aufgelegten Resident Evil-Spielen abhebt. Dazu gehören vielleicht auch einige gelegentliche Hommagen an den Vorgänger.

10 Zeilen aus dem Original, die als Achievements wieder auftauchen

Leon hatte viele Versionen seines Charakters während seines Aufenthalts in der Serie, aber Resident Evil 4 war so schmerzhaft lustig, wie es mit seinen todernsten Zitaten wurde. Es gab unzählige denkwürdige Sätze, die er anderen Charakteren im Spiel von 2005 sagte, insbesondere Antagonisten wie Salazar und Osmund Saddler. Und sie feiern ein Comeback als Trophäen.

„Nein danke, Bruder“, war Leons Antwort auf Salazars Forderung, Ashley auszuliefern, und das ist jetzt der Name der Trophäe, die man für den Sieg über Salazar erhält. Außerdem gibt es „You’re Small Time!“ für den Kampf gegen Osmund Saddler, „Wave Goodbye, Right Hand“ für Salazars rechte Hand Verdugo und „Grilled Big Cheese“, wie Luis Bitores im Original nannte.

9 Die Brücke im Talabschnitt ist zerstörbar

Im zweiten Kapitel des Spiels musst du ein sechseckiges Emblem erwerben, um eine Tür zu öffnen, die zum nächsten Bereich führt. Das einzige Problem? Um es zu bekommen, musst du durch einen riesigen Raum voller Ganados gehen, die von allen Seiten auf dich zukommen, einschließlich derer, die Dynamit werfen.

Es gibt eine Möglichkeit, es zu tun, aber es gibt auch eine Möglichkeit, sich ein wenig Luft von der Horde zu verschaffen. Die Brücke, über die die Ganados oft laufen, um zu euch zu gelangen, kann geschwächt werden und bricht schließlich ab, und die Feinde können mit ihr herunterfallen, genau wie in Indiana Jones. Töte entweder direkt ein paar der Dynamitwerfer auf der Brücke oder wirf ein paar deiner Sprengsätze auf die Brücke.

Siehe auch :  Schwarzer Mythos: Wukong-Entwickler beschuldigt sexistische, unprofessionelle Arbeitskultur

8 Du hast immer noch keine Zeit zum Ausruhen

Aus dem ursprünglichen Resident Evil 4 wurden einige Dinge entfernt, aber zum Glück nicht dieser ikonische Moment, in dem Leon seinen Platz auf Salazars begehrtem Thron einnehmen kann. Du kannst Leon in seiner ursprünglichen Pose mit dem linken Bein über das rechte gekreuzt und dem rechten Ellbogen auf der Armlehne mit einem neugierigen Gesichtsausdruck nachstellen.

Die gleiche Nachricht wird auch auf dem Bildschirm angezeigt, sobald Sie mit ihm interagieren, und zwar: „Es gibt keine Zeit zum Ausruhen.“ Es scheint nur, dass der Raum selbst gegenüber der Version von 2005 eine größere Renovierung erfahren hat: die Las Plagas-Flagge hinter dem Stuhl und die Begrüßungshühner sind verschwunden, und die automatischen Hightech-Türen werden jetzt manuell geöffnet.

7 Goldene Eier sind Salazars Schwäche

Salazars Bosskampf ist eine der drastischsten Neuerungen an einem Boss im neuen Remake und erweist sich als viel herausfordernder, da er sich nun bewegen und dich durch den Raum jagen kann. Er huscht mit seinen Ranken umher, die ihm helfen, sich an den Wänden festzuhalten, und spuckt säurehaltigen schwarzen Schleim auf dich.

Wie kannst du diesen Albtraum also noch schneller beenden? Hoffentlich hast du goldene Eier in deinem Inventar, denn diese scheinen das Heilmittel der Natur gegen Ramons Plaga-Mutation zu sein. Selbst wenn du nur eines von ihnen auf seinen entblößten Körper wirfst, kann das seine Gesundheit erheblich schwächen, aber zwei sollten es beenden.

6 Du kannst den Galeriebereich meiden

Vergessen Sie das bloße Herabfallen einer Brücke, um es sich im zweiten Kapitel leichter zu machen. Du kannst die gesamte Kampfsequenz auf der Galerie-Etage überspringen, wenn du im neunten Kapitel nach dem Ziegenkopf-Rätselteil suchst. Es gibt einen netten Trick, den die Entwickler eingebaut haben, um die Dinge auf eine weniger stressige Weise voranzutreiben.

Wenn du über die Brücke mit dem roten Teppich und den Stacheln gehst, zieht ein Zelot einen Hebel und lässt dich auf die untere Ebene hinunter, wo viele weitere Zeloten und Feinde auf dich warten. Wenn du schnell eine Mine oder eine Granate auf den Balkon wirfst, bevor du dich weiterbewegst, wird der Feind den Hebel nicht betätigen und du kommst nicht hinunter.

Siehe auch :  Peridot ist die nächste Generation des Chaogartens Ihrer Träume

5 Leon kann auch Armbrustbolzen parieren

Leons Messer hat aus Beskar oder Vibranium gefertigt sein, denn dieses Ding kann buchstäblich alles abwehren. Kettensägen, Sensen, Heugabeln, riesige Garrador-Klauen, Verdugo-Schwänze, was immer du willst. Aber du hast wahrscheinlich nicht erwartet, dass es auch in der Lage ist, Fernangriffe wie Armbrustbolzen zu parieren, die in Leons Richtung fliegen.

Einige neue Feinde, die in diesem Remake eingeführt wurden, sind größere Ganados mit dem Kopf eines Stiers, die Brutes genannt werden. Einige haben riesige Hämmer, während andere mit einer Armbrust ausgestattet sind, die Wellen von Flammenbolzen abfeuert. Und Leon lenkt sie im Grunde so ab, wie Cal Kestis‘ Lichtschwert die Laser eines Sturmtrupplers ablenkt.

4 Du kannst die Frau aus dem Intro finden

Dies ist vielleicht die makabere Entdeckung, die man im Spiel machen kann, aber es ist schließlich Resident Evil, und man muss Capcom für die Kontinuität loben. Bevor wir Leon im Auto sehen und die Dinge kurz darauf nach Süden gehen, gibt es einen Prolog, in dem Los Iluminados ein rituelles Opfer an einer gefesselten Frau aus dem Dorf durchführen.

Sobald ihr mit eurem Boot zu verschiedenen Orten auf dem See fahren könnt, findet ihr im oberen Teil der Karte einen Ort, der sich geradeaus vom Handelsdock aus etwas links befindet. Dort gibt es einen verschlossenen Eingang zu einer Höhlenstruktur, für die ihr einen Insignia-Schlüssel benötigt, und ihr könnt ein Opfer auf der ersten Ebene untersuchen und dann die Leiter zu der Frau hinaufsteigen, die immer noch blutüberströmt auf dem Altar liegt.

3 Easter Eggs in der Nachspannszene

Resident Evil 4 Remake lehnt sich ein wenig an Marvel und DC an, indem es eine Mid-Credits- und eine Post-Credits-Szene enthält. Die Szene in der Mitte des Abspanns zeigt Ada im Hubschrauber, die mit Albert Wesker kommuniziert und die Plaga-Probe in der Hand hält. Die Szene danach zeigt Ingrid Hunnigan, wie sie ihre Brille abnimmt und von ihrem Schreibtisch wegtritt.

Siehe auch :  Sonic Superstars Vorschau: Eine tolle Rückkehr zu den 2D-Klassikern

Wenn man genau auf Weskers Monitor in seiner Kommandozentrale schaut, sieht man, dass er bereits die nächste Phase seines Plans plant. Es sind schwache Bilder einer Person von Interesse zu sehen, die Excella Gionne und dem Abschnitt des Underground Garden aus Resident Evil 5 ähnelt. Außerdem verrät ein Post-it-Tag auf Hunnigans Monitor in ihrer Szene, dass sie am Freitag eine Partie Bingo spielen muss.

2 Du kannst Bitores‘ Hut abschießen

Ein bemerkenswerter Unterschied in Bitores Mendez‘ Erscheinungsbild in der Neuverfilmung von 2023 ist, dass er jetzt einen schwarzen Hut trägt, der zum Rest seiner Kleidung passt. Im Original bestand sein ikonischer Look nur aus dem schwarzen Mantel, dem dicken Bart und der Glatze, die er zur Schau stellte. Aber man kann ihn in der neuen Version den Hut abnehmen lassen, um sein ursprüngliches Design für eine Weile wiederherzustellen, wenn man das möchte.

Nachdem er Leon und Ashley während der Verfolgungssequenz mit den Dorfbewohnern, die zum Bosskampf führt, konfrontiert hat, startet Bitores direkt hinter euch. Und wenn ihr genau zielt, bevor ihr den Rest eurer Flucht fortsetzt, fliegt der Hut in die Luft, und es ist wieder der alte kahle Kopf von Mendez.

1 Ein vertrautes Lied von 2005 kehrt zurück

Vielleicht erinnerst du dich daran, dass in der Eröffnungsszene, in der Leon auf dem Rücksitz mit den örtlichen Polizisten plaudert, die ihn durch das Dorf eskortieren, Musik zu hören war. Im neuen Intro ist sie weggelassen worden und es gibt einen atmosphärischeren Soundtrack, aber sie taucht in einem anderen Teil des Spiels wieder auf. Es handelt sich um eine beschwingte Gitarrenkomposition mit Trompeten und Gesang namens „The Drive – First Contact“.

Wenn du mit deinen Scharfschützenfähigkeiten an einem der Schießstände, an denen der Händler stationiert ist, etwas Bonuszeit verdienst, wirst du mit einer neuen Version dieses Songs belohnt. Das Stück baut sich langsam auf, aber sobald der Bonus ausgelöst wird und die bunten Lichter aufblitzen, folgen sofort der kraftvolle Gesang und die klassischen Trompeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert