10 Dinge, die jeder in Resident Evil Village komplett vermisst hat

Resident Evil: Village setzt den mit Resident Evil 7: Biohazard begonnenen Trend von Resident Evil-Hauptspielen fort, die zu ihren Wurzeln zurückkehren. Es ist genauso gruselig wie die PS1-Trilogie, während es auch einige Hinweise aus Resident Evil 4 nimmt.

Obwohl der achte Haupteintrag kurz ist, steckt er voller Details, Geheimnisse und Ostereier, die Sie leicht übersehen können, wenn Sie nicht aufmerksam genug sind. Man kann es nicht verübeln, einen der folgenden acht Einträge nicht zu bemerken. Schließlich ist das Spiel so beängstigend, dass viele wahrscheinlich mit den Händen vor dem Gesicht spielen und durch die Finger ragen. All dies lässt uns die Liebe zum Detail schätzen, die Capcom in Resident Evil: Village steckt.

Aktualisiert am 22. Juli 2021, Von Jason Wojnar: Auf der E3 2021 kündigte Capcom Resident Evil DLC an. Leider machte das Unternehmen außer seiner Existenz keine Angaben. Was auch immer kommen wird, ist noch immer ein Rätsel. Wird es eine Geschichte im Dorf des Spiels sein oder wird sie die Ereignisse des Endes fortsetzen? Wie auch immer, wir freuen uns auf weitere Resident Evil-Inhalte, die in naher Zukunft erscheinen werden. Warten Sie bis zum Erscheinen des DLCs ab, indem Sie sich einige dieser versteckten Leckerbissen über das Hauptspiel ansehen.

8 Der Herzog verweist auf den Kaufmann aus Resident Evil 4

Der Herzog ist während der gesamten Reise ein guter Freund, und das nicht nur, weil er dir Gegenstände und Waffen verkauft. Außerdem gibt er Ethan Winters während der gesamten Kampagne Tipps. Wenn er seinen Laden betritt, sagt er „Was kaufst du?“ und erinnert sich dann daran, wie es etwas ist, was ein Freund von ihm sagt.

Siehe auch :  Der Letzte von uns Teil 2: 10 Dinge, die du nicht über Tommy wusstest

Dies ist ein klarer Hinweis auf den Händler aus Resident Evil 4. Er ist ikonisch für die kleinen Zeilen, die er wiederholt. Ist das ein kleines Nicken oder deutet es auf eine tiefere Verbindung zwischen den beiden Charakteren hin?

7 Sie verlieren keine Upgrades, wenn Sie Waffen verkaufen

Wenn Sie Resident Evil: Village nur einmal durchgespielt haben, hatten Sie wahrscheinlich keine Chance, dieses kleine Gameplay-Detail zu bemerken. Manchmal muss man Waffen verkaufen, um Platz für stärkere Waffen zu schaffen. Glücklicherweise verlieren Sie die Upgrades nicht, wenn Sie sie für etwas Geld eintauschen.

Sie können die Waffen zurückkaufen, wenn Sie möchten, und dann behalten sie die Upgrades. Die Waffen werden im Allgemeinen nur nach und nach besser und besser, so dass Sie wirklich keinen Grund haben, auf alte zurückzugreifen.

6 Regina Rosie Wein

Zu Beginn des Spiels gibt es in Ethans und Mias Haus eine Menge kleiner Geheimnisse. Der Wein, den sie trinken, heißt Regina Rosie. Dies ist eine offensichtliche Anspielung auf Regina, die Protagonistin von Dino Crisis.

So süß diese Anspielung auch ist, Fans hätten lieber ein Remake oder eine Fortsetzung als ein kleines Osterei. Zumindest zeigt es uns, dass Capcom die Serie nicht vollständig vergessen hat. Die erste Dino Crisis spielt ähnlich wie die klassischen Resident Evil-Spiele und wurde von Shinji Mikami inszeniert, während die Fortsetzung actionreicher ist.

Siehe auch :  6 Dinge, die wir gerne wissen würden, bevor wir den DEEEER Simulator starten

5 Der Herzog reagiert auf Angriffe

Der Herzog ist im Wesentlichen unsichtbar. Spieler, die versuchten, die Haltbarkeit des Duke zu testen, fanden dies heraus. Wenn man den Händler mit Sprengstoff bewirft oder mit einem Granatwerfer auf ihn schießt, reagiert er wie gekitzelt. Zum Glück ist er Ethan wegen der Angriffe nicht verbittert.

Händler in anderen Spielen nehmen Angriffe nicht gut auf. Spelunky zum Beispiel zeichnet sich durch seine besonders brutalen Händler aus. In diesem Roguelike verfolgen dich Händler, selbst wenn du sie versehentlich verletzt hast.

4 Die Figur am Ende des Spiels

Die letzte Zwischensequenz hat einen überraschenden Zeitsprung. Es zeigt die Tochter von Ethan Winters, die das Grab ihres Vaters besucht. Am Ende fährt sie mit einer Sicherheitseskorte davon. In der Ferne der letzten Einstellung sieht man eine mysteriöse Gestalt, die sich dem Fahrzeug nähert.

Es ist schwer zu erkennen, wer es ist, aber bei näherer Betrachtung scheint es Ethan Winter zu sein. Auch wenn er eindeutig im Spiel stirbt, könnte die Macht des Schimmels sein Bewusstsein am Leben erhalten. Hoffentlich erfahren wir in Zukunft mehr.

3 Farm The Birdcages

Wie bei jedem guten Survival-Horror-Spiel ist Ressourcenmanagement der wichtigste Weg, um am Leben zu bleiben. Sie durchsuchen die Umgebung nach Vorräten. Es wird auf jeden Fall helfen zu wissen, dass Sie die Vogelkäfige, die oft an Bäumen hängen, abschießen können.

Sie weisen nicht genau auf sich selbst hin, sodass Sie sie leicht übersehen können. Halten Sie einfach die Augen offen, während Sie durch den Wald laufen, und Sie werden viele davon sehen. Schießen Sie auf Munition, Gesundheit oder andere Ressourcen. Versteckte Gegenstände wie diese sind genau das, was Sie brauchen, um bestimmte Schlachten ein wenig einfacher zu machen.

Siehe auch :  Final Fantasy: Die 10 schlimmsten Dinge, die Kefka getan hat

2 Heisenberg weiß um die Zeit, als Chris Redfield einen Boulder schlug

Während des Heisenberg-Bosskampfes sprengt Chris Redfield die Fabrik des Feindes. Danach nennt Heisenberg Chris einen „Boulder Punching (Kraftausdruck)“. Dies bezieht sich auf die Zeit, als Chris während des letzten Bosskampfes von Resident Evil 5 buchstäblich einen Felsbrocken aus dem Weg schlug.

Es ist ein lächerlicher Moment, aber er passt genau zu Resident Evil, besonders während der Zeit. Chris macht in Resident Evil Village nicht annähernd so viel körperliche Anstrengung.

1 Schneiden Sie Inhalte in der Konzeptkunst

Resident Evil Village enthält eine Menge Konzeptzeichnungen, die Sie nicht in jeder Hauptversion sehen. Noch überraschender ist, dass die Kunst viele Ideen zeigt, die es nicht in die endgültige Version geschafft haben. Zu den bemerkenswerten Kunstwerken gehört ein geplanter Auftritt von Ada Wong.

Außerdem war Heisenberg ein dramatisch anderer Charakter und seine ganze Familie war in die Erzählung involviert. Es ist schwer zu sagen, ob das Spiel mit diesen originellen Ideen besser oder schlechter gewesen wäre. Bei letzterem verstehen wir den Wunsch, die Erzählung zu vereinfachen, indem zahlreiche neue Charaktere weggelassen werden. Wenn es um Ada geht, hätten wir sie gerne zurückgekehrt, aber der Entwickler konnte keine Begründung finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert