10 Dinge, die jeder bei Outridern komplett vermisst hat

Outriders ist ein Videospiel, das Sie entweder lieben oder hassen. Es ist von Problemen, Webserverproblemen sowie bahnbrechenden Schädlingen geplagt. Dieses Spiel hat jedoch ebenfalls ein extrem unglaubliches Gameplay, eine tolle Mechanik und auch eine passende Story. Wenn nur diese Fehler und Bedenken behoben würden, was sicherlich auch in den kommenden Updates der Fall sein wird, wird dieses Videospiel tatsächlich in dem Maße ausstrahlen, auf das es Anspruch hat.

Darüber hinaus gibt es in diesem Spiel auch eine Menge Dinge, die Ihnen wirklich zeigen, wie viel Sorgfalt und Gedanken die Programmierer bei der Entwicklung dieses Videospiels aufgewendet haben. Es mag Dinge geben, die Sie beim Durchspielen wirklich noch nicht beachtet haben, und es wäre Ihnen sicherlich auch ganz verziehen, sie zu verpassen.

10 Verbotene Kapelle

Die meisten Nebenquests, auf die Sie im Spiel stoßen, sind extrem leicht zu finden, da sie Ihnen nur von einem NPC gegeben werden. Es gibt jedoch eine bestimmte Quest, die nicht so leicht zu finden ist, und wenn Sie sie beenden, werden Sie sicherlich mit einem epischen Produkt belohnt.

Die Nebenquest erscheint, nachdem Sie die 3 Säulen rund um den Canyon of the Grand Shaft tatsächlich lokalisiert und aktiviert haben. Dies führt Sie sicherlich zu einer Tür, die derzeit unverschlossen ist. Darin befindet sich ein Oberkörper, der ein fabelhaftes Ding enthält.

9 Salem Koresh

Die Welt von Outriders steckt voller Rätsel und Ereignisse, die sehr bemerkenswert sind. Offensichtlich existiert auf diesem Globus ein Kult. Der hier betroffene Kult wird lediglich „Die Kultisten“ genannt. Ziemlich auf der Nase mit dem Branding dort.

Der Anführer dieser Sekte ist ein Modifizierter namens Salem Koresh. Diese Zahl bezieht sich auf David Koresh, einen tatsächlichen Kultführer, der Ende der 90er Jahre projizierte und der für die bekannte Waco Siege verantwortlich war.

Siehe auch :  Die 10 schlimmsten Todesfälle in den Mass Effect-Spielen

8 Shiras Halstuch

Shira ist eine Persönlichkeit, die Sie zunächst im Anfangsbereich des Spiels erfüllen. Während ihre Persönlichkeit zunächst sehr ruhig, süß und auch unschuldig ist, wächst sie später nach dem Zeitsprung zu einem verhärteteren Charakter heran. Wer sie in den späteren Abschnitten des Spiels bleibt, unterscheidet sich sehr von dem, was sie am Anfang war, aber es gibt ein Detail über sie, das beides miteinander verbindet.

Ihr jüngeres Ich ist mit einem Kopftuch um den Hals zu sehen. Die ältere Version von Shira setzt eine Augenklappe auf. Das Produkt der Augenklappe besteht eigentlich aus dem gleichen Bandana, das sie trug, als sie jünger war.

7 Einen Feind entwaffnen

Die Art und Weise, wie die Gegner in diesem Spiel darauf reagieren, wie sie getroffen werden und wo sie den Schaden erleiden, ist eine unglaubliche Information, die viele Leute in diesem Spiel nicht bemerken werden. Ein Feind wird sicherlich immer angemessen reagieren, wenn Sie auf Detailbereiche seines Körpers feuern.

Ein Beispiel ist genau, wie sie die Waffe fallen lassen, die sie halten, wenn Sie mit ihren Händen kämpfen. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit, einen Gegner zu deaktivieren, wenn Sie die Initiative für vorteilhaft halten.

6 Granaten des Brechers

Breacher sind eine besondere Art humanoider Gegner in Outriders. Diese Feinde sind schwer gepanzert und schleppen eine Pumpflinte als Waffe mit sich. Sie werden sicherlich immer versuchen, für maximalen Schaden in Ihre Nähe zu kommen. Sie bringen auch Granaten mit, die sie häufig verwenden.

Laut der Journalbeschreibung der Breachers werden diese Feinde alle Sprengstoffe, die sie tragen, großzügig verwenden, außer einem, der durch den Schalter eines toten Mannes aktiviert wird. Dies ist im Kampf sehr wertvoll, da sie andere mitnehmen können, wenn Sie darauf achten, sie in der Nähe anderer Gegner zu eliminieren.

Siehe auch :  Amnesia Rebirth: 10 Dinge, die wir gerne wissen würden, bevor wir das Spiel starten

5 Dialog von zufälligen NPCs

Es gibt eine Handvoll NPCs in diesem Spiel, mit denen Sie sich verbinden können. Es gibt auch andere, die einfach in einem bestimmten Bereich bleiben. Während diese NPCs Sie möglicherweise nicht in Bezug auf Dinge, Missionen oder Waffen einsetzen, bieten sie eine Menge Informationen über die Hintergrundgeschichte der Welt.

Viele NPCs in Break Town werden ständig über ihre Kämpfe sprechen, insbesondere mit Appetit. Ein NPC kann angehört werden, wenn er sagt, wie er alles konsumiert, was aus Schuhen oder einem Gürtel besteht. Ein weiterer wird sich sicherlich ebenfalls dazu äußern, seit Tagen nichts mehr gegessen zu haben. Die Wachen außerhalb von Shiras Raum sprechen normalerweise auch über die Umstände, die sie dazu veranlasst haben, Wache zu halten.

4 Der „echte“ Moloch

Moloch ist ein Modifizierter, auf den du im Spiel triffst und den du bekämpfst. Seine Kräfte und sein Elan machen ihn zu einem der härtesten Managerkämpfe im Spiel. Diese Persönlichkeit hat ein wirklich seltsames und auch unglaubliches Layout. Insbesondere ein Layout fragt nach der tatsächlichen Identität von Moloch.

Moloch trägt ein kränkliches Männchen im Rücken, das an ein Kreuz gebunden ist. Diese Nummer scheint zu reagieren, wenn Moloch seine Kräfte einsetzt. Molochs Tagebucheintrag argumentiert, ob der echte Moloch der Mann ist, der mit dem Kreuz verbunden ist, oder der Mann, der ihn schleppt.

3 Gauss‘ Name

Gauss ist der wirklich erste Transformed, mit dem man sich direkt in Outriders auseinandersetzen kann. Er macht seinen Eröffnungsabend als letzter Manager der Demo des Spiels. Im Spiel ist er als Belagerer von Rift Town bekannt.

Siehe auch :  The Legend of Zelda: Die 10 besten Möglichkeiten, alte Kerne in Breath of the Wild zu verwenden

Seine Fähigkeiten werden meist mit Blitzen in Verbindung gebracht, was mit seiner Etymologie Gefühl macht. Obwohl das Spiel dies nicht überprüft, könnte Gauss sehr gut nach dem Gerät zur Messung der magnetischen Induktion benannt werden, das auch „Gauss“ genannt wird.

2 Die Karavelle

Die Caravel ist ein Space Shuttle, das ursprünglich als beschädigt und auf der Erde zurückgelassen galt. Später stellt sich heraus, dass dieser Shuttlebus gepflegt und verbessert wurde, sodass er vor der SM Flores nach Enoch gelangen konnte.

Der Name „Caravel“ könnte ein Hinweis auf die Schiffe sein, die sowohl von den Portugiesen als auch von den Kastiliern während des „Zeitalters der Entdeckungen“ für ihre Reisen verwendet wurden. Wie die Karavelle im Spiel wurden die echten Karavellen von Männern genutzt, um in unbekannte Gebiete zu gelangen.

1 Indiana Jones-Empfehlung

Es gibt eine sehr obskure Empfehlung für das Franchise-Geschäft von Indiana Jones, insbesondere den neuesten Streifen, unter den Nebenmissionen dieses Videospiels, die Sie möglicherweise verpasst haben.

Während der Mission des Outriders‘ Heritage werden Sie auf eine Atombombe stoßen, die sofort aktiviert wird, nachdem Sie von Ihrer Transformed-Fähigkeit berührt wurden. In einem Anfall von Panik wird die große Persönlichkeit Zahedi, den Wissenschaftler des Teams, sicherlich um Vorschläge bitten, was im Folgenden zu tun ist. Zahedi wird Sie dann bitten, zu sehen, ob es einen Kühlschrank gibt, in dem Sie sich verstecken können, von dem er glaubt, dass er Sie vor der Explosion retten wird. Wenn Zahedi nach der lächerlichen Führung gerufen wird, wird er sicherlich kommentieren, dass er sie „irgendwo“ gesehen hat. Diejenigen, die den neuesten Indiana Jones-Film gesehen haben, werden genau verstehen, womit dieser Kommentar zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert