Tony Hawks Pro Skater: 5 beste Spiele im Franchise (und 5 schlechteste)

Tony Hawks Pro Skater feierte in diesem Jahr überraschend wenig Aufregung. Sicher, es gab einige hervorragende Retrospektive, wie zum Beispiel dieses Set von Der Ringer , jedoch bekamen wir zu diesem Anlass keine offizielle Veröffentlichung (obwohl die Show zum 20-jährigen Jubiläum mit Poor Faith erschien beeindruckend). Aber hat das wirklich jemanden überrascht? Außerdem hat Activision das Franchise-Geschäft vor 4 Jahren im Wesentlichen mit dem Abgrund eliminiert Tony Hawks Pro Skater 5 und das versteht, wenn wir jemals wieder einen sehen werden.

Während das Pro Skater-Franchise mit den schlechtesten Mitteln herauskam, lieferte es viele Jahre lang ziemlich unglaubliche Titel sowie einige weniger als herausragende. Lassen Sie uns in diesem Sinne die 5 besten und 5 schlechtesten Spiele der Sammlung (nur Konsoleneingänge) herunterzählen.

10 Beste: Tony Hawks Pro Skater 4 (2002)

Tony Hawks Pro Skater 4stellte eine große architektonische Veränderung für das Franchise dar, nicht zuletzt dank seines aufpolierten Karrieremodus. Zwei-Minuten-Läufe waren draußen und an ihrer Stelle befand sich eine freilaufende Struktur, in der die Spieler die Abschlüsse in ihrem ganz eigenen Tempo entdecken konnten. Anstatt einfach nur Zuschauer zu überfahren und zu ärgern, stellten NPCs jetzt Jobs bereit und änderten die Zweckliste früherer THPS-Videospiele. Beinhaltet einen erweiterten Online-Modus und einige kleine, aber wesentliche Gameplay-Optimierungen (Wirbelsäulen-Transfers werden völlig unterschätzt) sowie Tony Hawks Pro Skater 4 ist mit Abstand einer der besten im Franchise.

9 Worst: Tony Hawks Underground 2 (2004)

Tony Hawks Underground 2 ist ein seltsames Spiel, das es zu bewerten gilt, da es seinen gerechten Anteil an Fans und Kritikern hat. Wie sehr Sie es schätzten, hing tatsächlich von Ihrer Begeisterung für Bam Margera und die Esel Gruppe, da das Videospiel einen erheblichen Fokus auf ihn legt sowie immer skurrile Szenarien und auch Jobs, die mit echtem Skateboarding wenig zu tun hatten.

Einige Leute haben das geliebt und auch darüber gibt es definitiv eine Meinungsverschiedenheit KRIMINELL 2 ist in der oberen Ränge der Tony Hawk-Spiele. Zu diesem Zeitpunkt begann die Sammlung jedoch auch ein wenig zu stagnieren, und keine Menge Steve-O, der auf einem mechanischen Bullen durch die Straßen Barcelonas fuhr, konnte dies auch nur verbergen.

Siehe auch :  5 Gründe, warum Guitar Hero die beste Musikspielserie ist (& 5 warum es Rockband ist)

8 Beste: Tony Hawks Pro Skater (1999)

Wenn es jemals ein Videospiel gab, das genau zum richtigen Zeitpunkt erschien, dann war es Tony Hawks Pro Skater . Neversofts enthusiastisches PlayStation-Videospiel entstand aus der Asche eines Abgesagter Bruce Willis-Shooter (ja, eigentlich) und einen kulturellen Zeitgeist angezapft, in dem Skateboarding darauf vorbereitet war, an Popularität zu explodieren. Es war auch einfach ein tolles Computerspiel.

Im Vergleich zu späteren Titeln zwar grundlegend, aber Tony Hawks Pro Skater ist auch heute noch sehr nützlich und bietet eine reine Reinigung des Kern-Gameplays der Franchise. Welcher Soundtrack … gestehe, Goldfingers „Superman“ geht dir jetzt durch den Kopf.

7 Am schlimmsten: Tony Hawks Forschungszentrum (2007)

Aufgenommen zu seinen eigenen Bedingungen, Versuchsgelände ist eine Strafe, wenn auch völlig vergessene Rate im Franchise. Nichtsdestotrotz ist es auch das letzte von Neversoft erstellte Tony-Hawk-Spiel und auch als Vorhang gilt, Versuchsgelände lässt viel zu wünschen übrig. Immerhin ist dies das Spiel, das genau so eingeschlagen hat, wie altbacken Tony Hawk-Spiele waren, da es gleichzeitig mit EAs veröffentlicht wurde Schlittschuh .

Schlittschuh lieferte Skateboarding-Anhängern eine völlig neue Art von Steuerung und ein noch vernünftigeres (wenn auch immer noch unterhaltsames) Gameplay. Zugegeben, neue Attribute wie Nail the Grab und auch handbetätigtes Wandschieben wurden bewertet, erwiesen sich jedoch als unzureichend, trotz allem zu spät Schlittschuh . Aber hey, ein Minimum davon ist viel besser als der „Trip“, den das Franchise uns sicherlich als nächstes machen würde.

6 Beste: Tony Hawks Underground (2003)

Tony Hawks Underground baut auf den gelockerten Open-World-Erzählungsfacetten von . auf THPS 4 und bot ihm auch eine echte Geschichte. Festhalten an einem jungen Skater aus New Jersey vom Amateur zum Profi, THUG’s tale war keineswegs bahnbrechend, aber es war eine überraschend effiziente Möglichkeit, dem Standardberuf einige Risiken einzuflößen. Zur Hölle, es gab auch einen unvergesslichen Bösewicht – das lästige Wiesel Eric.

Auch wenn die Story-Aspekte nichts für dich waren, es waren zahlreiche Attribute direkt darin verpackt SCHURKE (bestehend aus der Rückkehr traditioneller Levels wie School II), dass es keine Überraschung ist, dass es von mehreren als das letzte wirklich wundervolle Tony-Hawk-Videospiel angesehen wird.

Siehe auch :  Rogue Legacy 2: Die 10 besten Relikte

5 Schlimmste: Tony Hawks Downhill Jam (2006)

Benannt nach dem wahrscheinlich schlechtesten Abschluss in der Anfangsphase Tony Hawks Pro Skater , Downhill Jam ist eine kleine Kuriosität im Franchise. 2006 sowohl für die Wii als auch für den Nintendo DS veröffentlicht, Downhill Jam ist das erste und einzige Rennspiel im Franchise. Dies mag nach einem lustigen Abgang klingen, aber in der Praxis Downhill Jam war eine unangenehme Heirat der trickorientierten Gameplay-Fans und auch ein Autorennen-Element, das nur viel weniger angenehm war. Die DS-Variante ist Ihre Zeit wert, da sie auf dem bemerkenswert hervorragenden Thema ihres Vorläufers aufbaut. Amerikanisches Sk8land .

4 Beste: Tony Hawks Pro Skater 2 (2000)

Tony Hawks Pro Skater 2 nahm jede Kleinigkeit, die das erste Videospiel zu einer solchen Sensation machte, und brachte es um einiges höher – noch mehr Techniken, noch mehr Skater, noch mehr Abschlüsse, noch mehr jede Kleinigkeit! Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Spiel zu einer Zeit erschien, als Einzelpersonen noch die Skateboard-Gesellschaft entdeckten und THPS 2 hat es maßgeblich mitgestaltet.

Ähnlich wie das ursprüngliche Spiel war der Soundtrack mehreren der besten Hardrock- und auch Hip-Hop-Acts der Zeit überlegen und stellte Millionen dar. Und wer kann den Reiseführer vergessen, wohl die einzige wesentliche Gameplay-Ergänzung in der THPS-Geschichte? Einfach ausgedrückt, Tony Hawks Pro Skater 2 gehört zu den effektivsten PS1-Spielen aller Zeiten.

3 Schlimmste: Tony Hawk: Ride (2009)

Im Jahr 2009 war das Franchise-Geschäft von THPS ein Jahr alt und begann zu altern. Durch diesen Faktor konnte Activision dank Guitar Hero und der Begeisterung für Plastikinstrumente Geld verdienen Tony Hawk: Reise . Es gab nur ein Problem: Es funktionierte nicht wirklich.

Das teure Skateboard-Peripheriegerät – vorgeschlagen, um die Erfahrung eines echten Skateboards zu reproduzieren – hatte eine schlechte Reaktionsfähigkeit und war nervig in der Verwendung. Es half auch nicht, dass das Spiel selbst fehlerhafter, hässlicher und einfach viel weniger unterhaltsam war als alle vorherigen Tony Hawk-Videospiele. Es ist das Gleiche für Tony Hawk: Shred, die geringfügig bessere, aber immer noch grausame Fortsetzung, die ein Jahr später auf den Markt kam.

Siehe auch :  Persona 5 Royal: Die besten Hangout-Szenen mit Vertrauten, geordnet

2 Beste: Tony Hawks Pro Skater 3 (2001)

Wenn es darum geht, das beste Tony-Hawk-Videospiel zu deklarieren, dreht sich die Diskussion im Allgemeinen um THPS 2 und auch seine Fortsetzung. Tony Hawks Pro Skater 3 wurde im Jahr 2001 veröffentlicht – ein derzeit fabelhaftes Startfenster, in dem so innovative Videospiele wie Final Fantasy X , Metallgetriebe massiv 2, und Grand Theft Automobil III . Während THPS3 bewegte die Nadel nicht so lange wie diese Titel, es war immer noch eines der besten Spiele, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden.

Aufbauend auf den Strukturen der ersten beiden Titel, THPS 3 hat das Beste aus der PlayStation 2-Ausrüstung gemacht, um ein Erlebnis zu bieten, das sich dank der zusätzlichen NPCs und noch umfangreicheren Levels besonders aktiv anfühlt. Während einige herausragende Titel folgten, hätte das Tony Hawk-Franchise-Geschäft genau hier beendet sein können, und es wäre sicherlich ein lohnender Abschied gewesen.

1 Am schlimmsten: Tony Hawks Pro Skater 5 (2015)

Wie kam es überhaupt dazu? Als bekannt wurde, dass Activision Tony Hawks Pro Skater mit einem Back-to-Basics-Videospiel wiederherstellen würde, war es schwer, nicht aufgeregt zu sein. Außerdem, Tony Hawks Pro Skater HD , das vor ein paar Jahren auf den Markt kam, bewies, dass das Kern-Gameplay in der besten Umgebung immer noch Spaß macht und Gewohnheiten bildet. Und außerdem hatten Activision und Robomodo zu diesem Zeitpunkt viele Fehler bei der Sammlung gemacht, es gab keine Chance, dass sie nicht von ihnen gelernt hatten, oder?

Wie sich herausstellte, war dies ausdrücklich nicht der Fall. Tony Hawks Pro Skater 5 war auf allen Ebenen eine Peinlichkeit, mit unansehnlichen Grafiken, haufenweise Problemen und einem Kontrollsystem, das in irgendeiner Weise schlimmer war als Spiele, die tatsächlich 20 Jahre zuvor auf der PS1 erschienen waren. Es ist keine Überraschung, dass der Hawkman Krawatten schneiden mit Activision nicht lange danach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert