9 Dinge, die wir vor dem Spielen von Potionomics gerne gewusst hätten

Potionomics ist der erste große Wurf des Indie-Entwicklers Voracious Games, und man merkt ihm die sechsjährige Entwicklungszeit mehr als an. Mit exzellenter Modellierung, großartigen Animationen und einem unterhaltsamen Gameplay-Erlebnis beim Herstellen von Zaubertränken ist es auf jeden Fall eine Erfahrung wert. Es gibt nur ein Problem: Das Spiel ist, offen gesagt, ziemlich schwer.

Wenn du nicht weißt, worauf du dich einlässt, kann eine falsche Bewegung eine Katastrophe bedeuten und dich um Tage zurückwerfen. Wenn du die Dos und Don’ts kennst, hast du einen großen Vorsprung bei der Herstellung der besten und hochwertigsten Tränke, daher enthält diese Liste Tipps, die dir helfen, dein Spiel zu verbessern.

9/9 Vorausschauend planen

Zeit, die man mit Planung verbringt, ist nie verschwendet, und das gilt mehr als alles andere in der Tränkewelt. Deine Zeit ist von Tag zu Tag begrenzt, und du hast nur so viele Tage, um die preisgekrönten Tränke herzustellen, die du brauchst, um Wettbewerbe zu gewinnen. Wenn du zu viel von dieser Zeit verschwendest, kann das zu einer Katastrophe führen.

Deshalb ist es wichtig, dass du im Voraus planst und dir überlegst, was du tun willst. Manche Aktionen brauchen deine kostbare Zeit, andere hingegen nicht. Es ist zum Beispiel immer gut, Tränke brauen zu lassen, denn das kostet keine Zeit, und man kann in der Wartezeit andere Dinge tun. Denke daran, dass es zwar Zeit kostet, in die Stadt zu gehen, aber nicht, zwischen verschiedenen Charakteren zu wechseln.

8/9 Oft speichern

Potionomics bietet dir eine großzügige Anzahl von Speicherplätzen, zusätzlich zu einer automatischen Speicherung zu Beginn eines jeden Tages. Du solltest nicht nur oft speichern, sondern auch versuchen, auf verschiedenen Speicherplätzen zu speichern, um dir „Rücksetzpunkte“ zu geben, wenn du das Gefühl hast, dass du deine Zeit in letzter Zeit schlecht genutzt hast.

Siehe auch :  Amnesia: Rebirth - Die 5 besten (& die 5 schlimmsten) Dinge über das Spiel

Du brauchst nicht unbedingt zu speichern, um Potionomics zu schlagen, aber die Möglichkeit, deine Fehler rückgängig zu machen, ist ein großer Vorteil. Es passiert allzu leicht, dass man einen kleinen Fehler macht und merkt, dass man ihn rückgängig machen will, aber keine Speicherstände zur Verfügung hat, um das zu tun. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, häufig zu speichern.

7/9 Geld ausgeben, um Geld zu verdienen

So verlockend es auch ist, dein Gold wie ein Zaubertrank herstellender Drache zu horten, es gibt wirklich keinen Grund dazu. Denke daran, dass du deine Schulden mit dem Geld bezahlst, das du bei Wettbewerben gewinnst, und nicht mit dem Gold, das du bei deiner alltäglichen Arbeit verdienst. Du solltest es also ausgeben und nicht horten.

Wenn du nicht für eine große Anschaffung sparst, solltest du so viel von deinem Geld ausgeben, wie du nur kannst. Gib es nicht für sinnlose Anschaffungen aus, sondern überlege dir, welche Zutaten und Upgrades für deinen Laden du zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeben kannst. Weniger als 100 Gold auf der Hand zu haben, mag riskant klingen, aber es ist es wert.

6/9 Upgrades priorisieren

Wenn du dein hart verdientes Geld ausgibst, solltest du idealerweise die Upgrades von Muktuk und Saffron bevorzugen. Muktuk ermöglicht es dir, bessere Kessel für die Herstellung von Zaubertrank und Regale für den Verkauf zu kaufen, während Safran dir mehr Platz in deinem Laden für Kessel und Regale verschafft.

Diese Upgrades sind absolut notwendig, wenn du in die späteren Phasen des Spiels kommst. Mit mehr und besseren Kesseln kannst du mehr und bessere Tränke auf einmal herstellen. Mit mehr Regalen kannst du mehr Tränke auf einmal verkaufen, um mehr Geld zu verdienen. Achte darauf, dass du diesen Upgrades wann immer möglich den Vorrang gibst.

Siehe auch :  5 der süßesten Feinde in Grounded (& 5 gruseligsten)

5/9 Schicke deine Abenteurer aus

Im Laufe des Spiels wirst du eine Reihe von Abenteurern freischalten, die du aussenden kannst, um Monster zu bekämpfen und die gefundenen Zutaten zurückzubringen. Du kannst ihnen auch Tränke geben, um ihre Erfolgschancen zu erhöhen, und ihnen eine Reihe von Verstärkungen geben.

Diese Abenteurer sind für deinen Erfolg unentbehrlich, denn sie sind dein wichtigstes Mittel, um neue Zutaten zu beschaffen. Versucht, immer einen Vorrat an Gesundheits- und Manatränken bereitzuhalten, um sie bei ihren Aufgaben zu unterstützen. Denkt daran, dass es keine Zeit kostet, sie auszusenden, also gibt es kaum einen Grund, es nicht zu tun.

4/9 Quinns Laden ausbauen

Sobald ihr neue Zutaten von euren Abenteurern erhalten habt, solltet ihr sie in erster Linie Quinn geben. Quinn wird die Zutaten, die du ihm gibst, verbrauchen, aber im Gegenzug werden diese Zutaten ab dem nächsten Tag dauerhaft in seinem Laden erhältlich sein.

So teuer der Kauf von Zutaten auch sein mag, er ist in jedem Fall eine bessere Option, als sich auf die Beute von Monstern zu verlassen. Quinns Laden versorgt dich mit einem unendlichen Vorrat jeder Zutat, ohne dass du warten musst, also stelle sicher, dass du ihnen jede neue Zutat, die du bekommst, so schnell wie möglich bringst.

3/9 Verbessere deine Beziehungen

Wenn du mit deinen Freunden und Verbündeten in Potionomics interagierst, kannst du deine Beziehungen aufwerten. Wenn du einen höheren Rang erreichst, erhältst du entweder neue Karten für den Tauschhandel oder einen Rabatt auf ihre Dienstleistungen. Ganz zu schweigen von den charmanten, an eine Dating-Simulation erinnernden Visual Novel-Segmenten, die du erleben kannst.

Eine Rangliste zu erstellen ist nicht immer möglich, da es ein Zeitfenster kostet, aber Sie sollten es in Betracht ziehen, wann immer es möglich ist. Die Karten, die du von deinen Freunden bekommst, sind ein großer Vorteil beim Verkauf deiner Portionen, und da du ihre Dienste so oft in Anspruch nehmen wirst, werden sich die Rabatte langfristig auszahlen.

Siehe auch :  10 Möglichkeiten, um in äußeren Welten schnell aufzusteigen

2/9 Verteile Geschenke

Wenn es darum geht, deine Beziehungen zu verbessern, gibt es kaum eine bessere Möglichkeit als Geschenke. Sich mit seinen Freunden zu treffen, kostet Zeit, aber das Verteilen von Geschenken kostet keine Zeit, dafür aber eine der Zutaten, die man braucht. Das ist ein kleiner Preis für eine Verbesserung deiner Beziehungen.

Da es keine Zeit kostet, sich zwischen deinen Freunden zu bewegen und ihnen Geschenke zu geben, kannst du jedem deiner Verbündeten jedes Mal ein Geschenk machen, wenn du dich auf den Weg machst. Das kannst du zwar nur einmal am Tag machen, aber die Zeit ist es wert. Jeder Freund hat auch eine bevorzugte Zutat, also versuche, das herauszufinden, während du die Geschenke verteilst.

1/9 Über Wettbewerbstränke nachdenken

Egal, ob ihr Zutaten von Quinn kauft, mit Muktuk einen neuen Kessel schmiedet oder direkt Tränke braut, eines solltet ihr auf jeden Fall im Kopf haben. Mit Wettkampftränken kannst du das Spiel gewinnen, und du brauchst jede Woche drei davon, also fang an zu brauen.

Das Spiel wird dir eine Empfehlung geben, wie stark deine Tränke sein sollten. Mach dir keine Sorgen, wenn sie ein wenig unter dem Schnitt liegen; du kannst beim Wettbewerb selbst um den Preis feilschen, um ihn zu erhöhen. Dennoch solltest du sie immer im Hinterkopf behalten, denn wenn du nicht genügend starke Tränke hast, ist das Spiel sofort vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert