Bestes Wasser-Typ-Pokemon in Pokemon Legends: Arceus

Pokemon Legenden: Arceus ist ein Spiel, das sich von allen seinen Vorgängern in der Pokemon-Franchise unterscheidet. Das Spiel vermeidet die routenbasierte Entwicklung der traditionellen Spiele und ist stattdessen von Open-World-Titeln inspiriert und ist ein ganz eigenes Biest.

Aus diesem Grund könnte man sich bei der Auswahl von Teamkameraden etwas verloren vorkommen – das Kampfsystem ist ganz anders, und was früher vielleicht funktioniert hat, ist heute nicht mehr so effizient. Wenn du allerdings Pokemon des Typs Wasser suchst, bietet das Videospiel eine große Auswahl – im Folgenden findest du einige der besten Pokemon in Hisui.

10 Mantine

Dieses hübsche Mantin-Pokemon erzeugt dank seiner hohen HP- und Einzigartiger-Schutz-Statistiken eine ziemlich gute einzigartige Wandoberfläche. Solange es Schäden vom Typ Elektro verhindert, können Sie sicher sein, dass Mantine einen Treffer verkraften kann.

Fügen Sie Roost oder Rest in den Mix, und auch Mantine wird bemerkenswert geschickt bei stalling in einem Video-Spiel, wo Kämpfe sind extrem hektisch sowie es ist nur allzu leicht zu bekommen knocked out in einem Treffer. Verschiedene andere fantastische Auswahlen bestehen aus Hydro Pump sowie Air Slash für STAB sowie die wertvolle Ice Light Beam für die Abdeckung.

9 Tentacruel

Tentacruel ist ein weiterer voluminöser Wasser-Typ mit einem Gift-Typ-Vorteil. Im Gegensatz zu Mantine und anderen defensiven Pokemon ist Tentacruel etwas offensiver ausgerichtet und verfügt über eine gute Deckung mit Eisstrahl des Lichts, Verhexung und Spektakulärer Schimmer.

Verhexung ist besonders großartig, wenn du deinen Herausforderer infiziert hast, und da Schlammbombe zu den besten Schritten von Tenty gehört, ist dies eine unvermeidliche Möglichkeit. Verhexung fügt euren vergifteten Gegnern zweifachen Schaden zu und macht Tentacruel zu einem rücksichtslosen Kämpfer.

Siehe auch :  Praey For The Gods: Die 5 besten Waffen

8 Walrein

Wenn du eine überzeugende Bewegung vom Typ Wasser oder Eis brauchst, ist Walrein das richtige Pokemon für dich. Sowohl Liquidation als auch Blizzard dienen als Streiks in der Klemme und sollten auch bei den härtesten Gegnern eine ziemliche Delle hinterlassen.

Walrein ist zwar ein bisschen langsam, aber dafür ist es ein brachialer Gegner. Ihr könnt das selbst überprüfen, indem ihr euch mit dem Alpha-Walrein in den Kobaltküsten auseinandersetzt. Alternativ können Sie ihn auch fangen! Er wird für einige der späteren Kämpfe im Videospiel besonders wertvoll sein.

7 Basculegion

Dieses düstere neue Pokemon ist dank seiner Ressource sowohl ein Wasser- als auch ein Geister-Pokemon – sich mit den Herzen von toten Basculin zu umgeben, ist eine düstere Anfangsgeschichte. Es ist jedoch ein großartiges Pokemon, das dein Team tragen kann.

Geist ist ein wunderbarer Angreifer-Typ, ebenso wie Basculegion, das bis zur Rückkehr von Miltank gerne Finsternisball einsetzt. Alternativ kannst du auch die unglaublich effektiven Moves Wellenunfall und Doppelkante einsetzen, um deinen Zielen wirklich weh zu tun. Füge Crunch und Zen Headbutt zum Schutz hinzu, und du hast einen gut gemachten Geisterfisch.

6 Gastrodon

Ob du nun ein rosafarbenes oder ein blaues Exemplar hast, Gastrodon ist ein praktischer Begleiter im Kampf. Wasser und Boden ist eine wunderbare Schutzmischung, dank der vielen Attacken vom Typ Elektro und der geliebten Seltenheit von Attacken vom Typ Gras.

Siehe auch :  Star Wars: 10 Tipps, um einen übermächtigen Jedi in gefallener Ordnung zu machen

Übersehe aber nicht Gastrodons große Offensive. Seine Planetenkraft hat es in sich und ist ein wunderbares Hilfsmittel, wenn es gegen die massigeren Gegner vom Typ Gestein oder Stahl im späten Spiel antritt. Das einzige Problem beim Einsatz von Gastrodon ist die Wahl der gewünschten Farbe!

5 Empoleon

Mit der voll entwickelten Form des niedlichen Piplup muss man in Pokemon Legends rechnen: Arceus. Wasser/Stahl-Typ ist eine fantastische Kombination für einen hochgeschätzten Schutz im offensiv ausgerichteten Kampfsystem.

Was seine Angriffe angeht, so hat Empoleon einige echte Highlights. Durch Aufleveln erhält es Blitzkanone, Liquidation sowie Wellenkollision für STAB-Verlagerungen, und auch von Zisu kann es einige hervorragende Strahlen entdecken – den unbarmherzigen Stahl-Lichtstrahl sowie den immer wieder erstaunlichen Eis-Lichtstrahl.

4 Gyarados

Gyarados ist ein Pokemon, das immer wieder hervorgehoben wird, wenn man einen hervorragenden physischen Angreifer sucht. Man kann praktisch nichts falsch machen. Das Problem mit Gyarados in diesem Videospiel ist, dass seine Level-up Moveset ist nicht die beste, so können Sie eine Menge Zeit mit beschissenen Bewegungen zu investieren.

Sobald du genügend Geld hast und es in Zisu investiert hast, hat Gyarados Zugang zu einem Moveset aus Aqua Tail, Rock Side, Outrage und Ice Beam of Light. Mit dieser Art von Feuerkraft im Rücken wird es dir an nichts fehlen.

3 Octillery

In Pokemon Legends Arceus sind super-effektive Verlagerungen tatsächlich der Name des Spiels. Hinterlasse eine Starkes Design-Aktion mit einer Eingabe, die dein Gegner nicht mag, und auch die Chance ist groß, dass dein Ziel abnimmt. Octillery profitiert von dieser Tatsache.

Siehe auch :  Rainbow Six Siege: Die besten Angreifer-Gadgets

Sein Movepool verfügt nicht nur über Octazooka, was Octillery’s Ausweichvermögen erhöht, sondern auch über einen erstaunlichen Typenschutz. Mit Eisstrahl des Lichts, Schlammbombe, Blitzkanone, Waffe, Psychisch, Energieball und Kostenstrahl ist nichts vor der achtbeinigen Gefahr sicher.

2 Floatzel

Floatzel ist zwar nicht der stärkste Gegner im Videospiel, aber er hat eine Menge zu bieten. Es kann sowohl physische als auch spezielle Angriffe sehr gut einsetzen, und auch seine Geschwindigkeit ist hoch genug, um in vielen Fällen kein Problem darzustellen. Allein diese Faktoren verleihen ihm die Flexibilität, die zahlreiche andere Pokemon vermissen lassen.

Floatzels Movepool ist eher typisch für einen kombinierten Angreifer des Typs Wasser, doch Grind, Eiszahn sowie Eisenschwanz sind bemerkenswerte Bestandteile. Eine gute Auswahl an Aktionen sorgt dafür, dass Floatzel immer etwas in seinem Arsenal hat – du willst in einem Videospiel wie diesem nicht zwischen Pokemon wechseln müssen; auf irgendeine Weise getroffen zu werden ist gefährlich.

1 Hisuian Samurott

Egal, ob du mit Oshawott angefangen hast, eines in einer Verzerrung aufgesammelt hast oder das Post-Game erreicht hast und auch eines von Professor Laventon erhalten hast, das brandneue Hisuian Samurott ist ein großartiges Pokemon. Es ist ein harter physischer Gegner mit einer beeindruckenden Bandbreite an Schritten.

Zwischen Aqua-Schwanz, Unaufhörliche Schneide, Psychoschnitt, X-Schere, Eisenschwanz und Schwerttanz, um alles abzudecken, hat Samurott immer eine Antwort auf ein Anliegen, das ihm zuvor gestellt wurde. Ihr müsst euer Moveset oft umstellen, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert