Halo Infinite: Die 8 besten Easter Eggs und wo sie zu finden sind

Halo hat eine langjährige Beziehung zu Ostereiern und hat sogar die Prozedur der Entdeckung von Köpfen in eine Jagd per se verwandelt. Halo: Infinite ist nicht anders und steht im Einklang mit dem, was die Serie den Spielern zugemutet hat.

Es verfügt über eine hervorragende Sammlung von Verweisen auf die Halo-Franchise und huldigt vielen von der Fanbase bevorzugten Elementen. Die offene Welt von Halo: Infinite fordert dich auf, jeden Winkel zu erkunden, denn du könntest auf etwas stoßen, das dich begeistert, erschreckt oder einfach schockiert.

8 Ein Titan-Sandwich

Wenn man nach Easter Eggs in Spielen sucht, geht man davon aus, dass sie entweder etwas mit dem Spiel zu tun haben, in dem sie vorkommen, sich auf andere Videospiele der Branche beziehen oder auf etwas aus der Populärkultur verweisen. Äußerst selten bekommt man ein Osterei, das sich zu gleichen Teilen willkürlich und grausam anfühlt.

Ein gigantisches Sandwich befindet sich südlich des allerersten Spire-Frameworks, das ihr als Master Principal einnehmt. Ihr müsst euch an einer kleinen Lücke in den Felsen festhalten.

7 Craig’s Band

Während der anfänglichen Enthüllung von Halo: Infinite wurden die Filmkritiker im Netz von einem ästhetisch wenig einladenden Rüpel verschlungen, dem die Community den Spitznamen Craig gab. Nun, die Designer haben sich daran gehalten und dem bösen Kerl nicht nur ein Facelifting verpasst, sondern ihn auch zu einem Superstar gemacht, der mit dem atrioventrikulären Bündel durch den Zeta Halo Ring tourt.

Das Bauwerk ist einfach als „Der Turm“ bekannt – du findest es in einem der ersten Ziele des Videospiels, und es ist auch der Ort, an dem du sein Band-Arrangement entdecken kannst. Es befindet sich auf der Spitze des Turms und erfordert, dass du es mit deinem Greifhakenschuss erklimmst.

6 Halo Arcade-Schrank

Genau wie die meisten modernen Computerspiel-Franchises verdankt Halo den Großteil seiner Präsenz dem Reiz der Galerie-Schränke in den 70er und 80er Jahren, die dazu führten, dass Einzelpersonen beabsichtigten, Computerspiele in ihren Häusern zu spielen.

Ein Easter Egg in Halo: Infinite bringt die Vergangenheit und die Gegenwart mit einem Halo-Galerie-Schrank zusammen. Es kann recht früh im Videospiel gefunden werden, kurz nachdem man die offene Welt betreten hat. Direkt außerhalb der Station Tremonius befindet sich ein Spartan Core-Sammelobjekt, das rechts vom Ausgang eine hohe Klippe hinunterläuft. Neben diesem Sammlerstück befindet sich der Galerie-Schrank in seiner ganzen Pracht.

5 Blutschlucht-Hologramm

Wenn man sich mit Experten der Halo-Serie unterhält, gibt es nur sehr wenige Wortkombinationen, die so viele Erinnerungen wecken wie der Name Blood Gulch. Diese Karte hat ein ganz eigenes Erbe geschaffen und es ist schwer, einen Halo-Fan zu finden, der keine eigene Geschichte zu Blood Gulch hat.

Ein Hologramm dieses Schauplatzes kann in Halo: Infinite gefunden werden. Im Inneren der Riven Gateway Station, in den unterirdischen Tunneln von Gotten rid of, findet man das Hologramm.

4 Rick & & Morty Mr. Meeseeks Box

Heutzutage scheint es so, als ob ein Computerspiel nicht vollständig ist ohne ein Osterei, das sich auf einen der beliebtesten Animes bezieht, die derzeit produziert werden: Rick & Morty. Die Mr. Meeseeks Box findet man ziemlich früh im Spiel, in dem Turm, auf dem das zuvor besprochene Craig-Osterei ruht.

Dieser Ort ist der Turm und auch in einem der Stahlgitter der Struktur befindet sich die Kiste. Sie kann in einem der runden Bereiche gefunden werden, wenn ihr euch bis nach oben durchkämpft.

3 Unauffindbare Skorpion-Container-Waffe

Dieses Easter Egg ist in der Nachbarschaft eher umstritten, ob man es sich für einen 2. Durchgang aufheben sollte oder nicht. Sie können Ihre Hände auf eine unauffindbare Waffe, die schießt vergleichbar mit dem Skorpion Speicherbehälter und auch bequem zu nehmen alles oder jeden in Ihrem Kurs zu erhalten.

Es kann zusätzlich zu dem abgestürzten UNSC-Schiff gefunden werden, das Sie gleich nach dem Verlassen der Station Tremonius und dem Betreten der Oberfläche in der offenen Welt des Zeta Halo Rings entdecken.

2 Xbox Pc Gaming Einrichtung

In der Halo-Serie ist es klar, dass die außerirdischen Bedrohungen, mit deren Beseitigung Master Chief betraut ist, völlig degeneriert sind. Die Wahrheit, dass sie ‚d verstecken sich vor ihren Vorgesetzten und auch die Schlacht zu erhalten einige PC-Gaming in sollte keine Überraschung sein.

In der letzten Hälfte der Kampagne des Videospiels müssen Sie Schilder abschließen. Eine Xbox-Videospielkonfiguration befindet sich einfach südöstlich des nordwestlichsten Schildes. Es erfordert ein wenig Geschick, durch eine Öffnung im Dach einer nahe gelegenen Höhle zu navigieren, um den Zusammenbruch der Xbox in seiner ganzen Pracht zu erleben.

1 Persönlichkeits-Puppen

Halo macht in der Regel eine großartige Arbeit bei der Bereitstellung der legendären Charaktere in der Sammlung ihre Minute zu glänzen und in Halo: Infinite, es geht darüber hinaus durch die Bereitstellung ihrer in-World-Merchandise. Da es viele sind, wäre es unmöglich, alle ihre Bereiche zu beachten, aber für diejenigen, die plushie Master Principal sehen wollte, ist seine Puppe nicht schwer zu finden.

Nach dem Flug mit dem Pelikan nach dem ersten Open-World-Ziel landet der Spieler sicherlich auf einem UNSC-Stützpunkt. An der Seite einer nahegelegenen Klippe liegt der grün gepanzerte Krieger auf einer Decke gekuschelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.