10 beste Verwendungen von Neon in Spielen

Im Cyberpunk und anderen fortschrittlichen Genres ist es einfacher, Dinge zu benennen, die sich nicht der Neon-Ästhetik bedienen, als solche, die es tun. Es ist eine Sache, eine Welt in leuchtenden, einladenden Tönen zu malen. Es ist eine andere, sie erfolgreich zu nutzen.

Man kann sich mitten auf einer Straße befinden, die voller Farben und Menschen ist, und sich trotzdem allein fühlen. Neon kann nostalgisch und auch vertraut sein, genauso wie es fortschrittlich und entfernt sein kann. Es kann das lustige Retro-Ambiente sein, das an einfachere Zeiten erinnert, oder das trügerisch aufmunternde Leichentuch, das sich zwischen dich und die schmutzige Wahrheit legt, die kaum darunter verborgen ist. Oft kann es sogar beides gleichzeitig sein.

10 Altbekannt: Second Boy

Ihre Kräfte in Infamous: Second Kid sind, gelinde gesagt, unkonventionell. Du beginnst mit einer eher grundlegenden Fähigkeit, die an Feuer grenzt, aber deine wahre Superkraft erlaubt es dir, die Kräfte anderer aufzusaugen. Schon bald lernst du Bring kennen, eine Frau mit Neon-Kräften, und entdeckst dich selbst mit einer ganz neuen Fähigkeit.

Die Verwendung von Neon in Notorious bezieht sich eher auf die seltsamen, sich entwickelnden Kräfte der Kanäle als auf einen übergreifenden Stil von Exzess oder Gewalt. Mehr als alles andere scheint es eine Methode zu sein, die Straßen der Stadt visuell ansprechend zu gestalten. Es hat etwas Unbekümmertes an sich, ein knalliger Farbtupfer in der einfallslosen Stadtlandschaft von Seattle.

9 Horizon: Absolut keine Dämmerung

Horizon: Absolutely no Dawns Welt ist pulsierend lebendig, mit oder ohne die Roboter, die Sie nachahmen müssen. Ihr Globus wird von der Sonne, dem Mond und den Feuern beleuchtet, die das Land übersäen. Doch unter der Oberfläche warten neonbeleuchtete Gewölbe darauf, von Aloy erkundet zu werden.

Diese Bereiche, oder Cauldrons, wie sie im Spiel genannt werden, unterscheiden sich von der natürlichen Beleuchtung, mit der sowohl Sie als auch Aloy vertraut sind. Sie können von einem kräftigen Blau bis zu einem leuchtenden Magenta sein, was ihre Existenz als Relikte der Vergangenheit unterstreicht. Sie sind kurze Einblicke in die Erde, wie sie einst war, und unvergesslich, weil sie in einer sonst so organischen Welt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Siehe auch :  The Witcher 3: 10 Tipps zum Vervollständigen des Heart of Stone DLC

8 Letzter Traum 7: Neuauflage

Midgar, die größte Stadt in der Welt von Final Fantasy 7, ist auf riesigen Stahlplatten in einem Gerüst errichtet, das (eher ungewöhnlich) die Form einer Pizza hat. Die Wohlhabenden leben dort oben, während der Rest in die darunter liegenden Slums gedrängt wird, die vom Himmel gestohlen sind. Die Menschen unten begnügen sich mit einer gemütlichen Beleuchtung und dem Bemühen, nicht zu viel Strom zu verbrauchen.

Bis man zum Wall Market kommt, in Markt 6. Der ganze Ort ist eine Hommage an den Exzess, mit zahlreichen Lichtern, die so hell leuchten, dass es praktisch wie am Tag aussieht. Im Gegensatz zu den anderen heruntergekommenen Stadtvierteln kümmert sich der Wall Market offensichtlich wenig darum, wie viel Energie er verliert.

7 Transistor

Cloudbank in Transistor ist mehr elektronisch als physisch und besteht nur aus fabriziertem Licht. Sie werden sich durch die Stadt bewegen, während sie von einer Infektion verzehrt wird, die immer neue Innovationen hervorbringt, um Sie zu bekämpfen. Irgendwann könnte die Stadt völlig blutleer sein, ein Weiß ohne alles.

Transistor nutzt die neonfarbenen Öko-Farben, das Blau und das Lila von Cloudbank, um einen Kontrast zu der idealen Welt zu schaffen, die Red, die Hauptperson, letztendlich anstrebt. Das ist eine Welt mit weitläufigen goldenen Flächen und blauem Himmel - mit Wind, Bäumen und Wetterbedingungen, die nicht per Abstimmung gewählt werden, die nicht digital gesteuert sind. Sie möchte in dieser "echten" Gegend sein, mit ihrem Schwertfreund im Schlepptau.

6 Deltarune Phase 2

Willkommen in der unglaublich verrückten Welt von Cyber City. In der zweiten Phase von Deltarune befinden Sie sich natürlich mitten in einer Stadt der modernen Technologie. Praktisch jeder Farbfaktor in diesem elektronischen Labyrinth ist fesselnd, ein Festmahl für die Augen, vor allem, wenn man in den 90er Jahren dabei war.

Leider gibt es weder die Hitze des realen Lebens, aus dem du gekommen bist, noch die noch natürlicheren "Landschaften" von Undertale davor. Es ist zwar geschäftiger, wimmelt von Leben und Licht, aber es herrscht auch ein Vakuum. Cyber City strotzt vor ungeordneter Farbe und wirkt dennoch kühl, passend zu Kris' wachsender Distanziertheit. Sie ähnelt einem Spielplatz und sieht auch so aus, aber irgendetwas nagt an einem, wenn man bedenkt, dass sich einige Punkte wirklich ein wenig daneben anfühlen.

Siehe auch :  20 starke Gen-3-Pokémon, die das Spiel brechen (und 10, die lächerlich schwach sind)

5 Hotline Miami

Hotline Miami blutet neonfarben. Okay, das ist nicht ganz richtig - es ist trotzdem ein richtig heftiges Videospiel, also blutet es hauptsächlich rot. Aber egal, Hotline Miami nimmt das auf, was Neon in vielen Köpfen hervorruft: die Orte, an denen die Stadt wach ist, während der Rest friedlich schlummert. Eine unangenehme Schattenseite eines Lebensstils, der sich derzeit wirklich ein wenig üppig anfühlt.

In Hotline Miami ist Neon ein Mittel, das gut mit dem Zuviel an Gewalt zusammenspielt; Neon ist ja meist ein Indikator für Exzess. Es passt natürlich zur Zeit, in der das Spiel spielt, und fügt sich gut in das Retro-Pixeldesign ein.

4 Ergebnisse: Neues Vegas

Städte sind in der Fallout-Sammlung nichts Ungewöhnliches, aber wir sind uns alle einig, dass es niemand so gut macht wie New Vegas. Die Wüste kann sich frustrierend anfühlen, besonders wenn man zum ersten Mal spielt. Aber dann entdecken Sie vielleicht in der Ferne einen Wegpunkt: eine strahlende postapokalyptische Metropole, die Sie in einen sicheren Hafen lockt. Oder zumindest so sicher, wie ein Hafen in After Effects sein kann.

Sie werden mit Farbe, Sound und auch dem einzigartigen Eindruck längst vergangener glorreicher Tage überschüttet. Ungeachtet dessen kann es zusätzlich wie die Zusicherung einer viel einfacheren Existenz erscheinen. Schimmernder Überfluss wirkt immer anziehend, da kann auch ein nukleares Armageddon nichts ausrichten. Willkommen im "Strip", in der Tat.

3 Streuner

In Stray geht es vielleicht um eine Katze, aber in dem Moment, in dem du von der überwucherten Pflanze deines Hauses direkt in die dunkle Stadt unter dir fällst, fühlt sich jede Art von Licht wirklich schwer an. Flackernde Neonlichter weisen dir den Weg durch die überfüllte, aber tote Stadt und treiben dich voran. Für eine Katze mag ein solches Licht nicht gerade beruhigend sein, vor allem, wenn sie daran gewöhnt ist, in der Sonne zu schwelgen, aber für Sie? Jede Art von Lebenszeichen ist es wert, beachtet zu werden.

Siehe auch :  8 großartige Spiele mit Turnierbögen

Und was für ein Leben werden Sie vorfinden. Die Robotik in Stray hat tatsächlich einige wunderbare, entspannende Häuser geschaffen. Dennoch gibt es immer noch dieses Cyberpunk-Merkmal der Neonlichter in den Straßen der Verhandlungen. Anstatt sich wie ein Mittel zu fühlen, um die Fäulnis der Stadt mit Schatten zu überdecken, ist es ein Zeichen für attraktives, lebendiges Leben. Halten Sie sich an das Licht in diesen dunklen Straßen der Stadt, und Sie werden schließlich ein Zuhause finden.

2 Katana No

Wie Hotline Miami, sein Hauptvorbild, verwendet Katana Zero einen Pixel-Art-Stil, der sein Retro-Farbschema annimmt. Doch während man überall auf der Welt Neonschilder oder -scheinwerfer findet, beschränkt sich die Verwendung von Neon in Katana Zero nicht nur auf das Design.

Die Benutzeroberfläche und auch die Angriffe von Absolutely No sind in leuchtenden Neonfarben gehalten, auch in den gewöhnlichen, tristen Räumen. Egal, wo er hingeht, er hebt sich von den normalen Gegnern ab, die er beseitigen soll. Diese leuchtenden Farbakzente unterstreichen, wie ungewöhnlich Nos Fähigkeiten sind, wie abnormal seine Fähigkeiten in seinem blutigen Beruf sind. Es ist ein Mittel, um zu kommunizieren, dass Absolut No anders ist, und es dir danach zu ermöglichen, ihn im Laufe des Spiels herauszufinden.

1 Wolkenpunk

Cloudpunk hat eigentlich alles: eine Stadt, die praktisch aus Neon, Regen, dubiosen Geschäften und auch ausgeprägten Kursabweichungen besteht. Eingebettet in Nivalis, einer Stadt, die sich vom Ozean bis zu den Wolken erstreckt, überlässt Ihnen das oft unterschätzte Cloudpunk die Kontrolle über eine neue Transport-Chauffeurin, Rania. Die Fahrt durch Nivalis fühlt sich an wie eine Fahrt durch ein Meer aus leuchtendem Neon, das nur durch den Regen gedämpft wird, der auf deinen Kopf niederprasselt.

Es ist schwer, in Nivalis an natürliches Licht zu denken, und noch schwerer, an organisches Leben außerhalb der Stadtgrenzen zu denken. So lebendig die Farben auch sind, die Tatsache, dass es sich um eine hyperkapitalistische Stadt handelt, holt die Infrastruktur ein. All die Helligkeit, die Nivalis bietet, kann die Degeneration darunter nicht verbergen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.