World of Warcraft: Drachenschwarm – Verbesserungsschamane Vollständiges Handbuch

World of Warcraft Drachenschwarm wurde eine komplette Überarbeitung aller Klassen vorgenommen, und eines ist sicher: Sie sehen ziemlich gut aus. Dank des (derzeitigen) Mangels an geliehener Macht in dieser Erweiterung ist WoW deutlich alt-freundlicher geworden, was das Spiel so öffnet, dass man wirklich so viele Klassen spielen kann, wie man will, ohne viele, wenn überhaupt, hemmende Faktoren.

Während der Schamane im Allgemeinen einige der besten Verbesserungen während der Beta von Dragonflight erhalten hat, ist insbesondere der Verbesserungsschamane in einer wunderbaren Position. Die Klasse macht Spaß, ist flüssig zu spielen und bietet sowohl im Haupt- als auch im Verstärkungs-Talentbaum viele Optionen, so dass diese Spezialisierung in Dragonflight wirklich glänzt.

Warum Verstärkung?

Hier sind die Gründe, warum ihr euch für die Verbesserung entscheiden solltet:

  1. Es ist eine super, super auffällige Spezialisierung. Zwischen all den Blitzen, dem Feuer und dem Wind sieht es fantastisch aus und fühlt sich fantastisch an.
  2. Sie ist sehr rasant. Es kann zwar je nach Glück und Ressourcenmanagement einige Ausfälle geben, aber bei dieser Spezialisierung gibt es ständig viele Knöpfe zu drücken.
  3. Sie bietet eine Menge Nutzen für eure Dungeon- oder Schlachtzugsgruppe. Wenn ihr also einer der hilfreichsten Leute in eurer Gruppe sein wollt, wird euch die Verbesserung das ermöglichen. Das gilt allerdings generell für alle Schamanen-Spezialisierungen, nicht nur für „Verbesserung“. Das liegt an ihrem Haupttalentbaum, wie ihr später in diesem Artikel sehen werdet.

Beste Rassen

Ihr könnt zwar jede beliebige Rasse für euren Verbesserungsschamanen wählen, aber wenn ihr auf der Suche nach zusätzlichen Vorteilen seid, findet ihr hier einige Rassen, die euch diese bieten können.

RassePassive Rasse NamePassiver Effekt der Rasse
GoblinZeit ist GeldProfitiere von einer einprozentigen Erhöhung der Eile.
TrollBerserkerErhöht eure Eile für zwölf Sekunden um zehn Prozent.
TaurenSülzeSchaden und Heilung durch kritische Treffer um zwei Prozent erhöht
ZwergMacht des BergesSchaden und Heilung bei kritischen Treffern um zwei Prozent erhöht

Einige von ihnen sind besser als andere, Goblins bieten mit ihrem Eile-Buff das meiste, wenn man bedenkt, wie wertvoll er für die Spezialisierung ist. Trolle bieten ebenfalls einen Eile-Buff, aber es handelt sich um einen temporären Burst-Fenster-Buff und nicht um einen passiven Buff, was den Goblins eine konstantere Versorgung mit dem sekundären Wert ermöglicht. Letzten Endes müsst ihr euch jedoch entscheiden, was ihr spielen wollt, da diese Stärkungszauber im Gesamtbild der Dinge relativ unbedeutend sind.

Hauptbaum des Schamanen

Wowhead-Build-Link
Haupt-Schamanen-Baum Reihe EinsZweite ReiheReihe dreiReihe VierReihe FünfReihe sechsReihe SiebenReihe AchtReihe NeunReihe Zehn (Schlüsselstein-Talente)
LavaausbruchEine sehr gute Quelle für Schaden. So einfach ist das.
AstralverschiebungEiner eurer wichtigsten Verteidigungszauber.
KettenblitzEiner eurer wichtigsten Wirkungsbereich-Zaubersprüche. Auch hier habt ihr keine Wahl, denn das Spiel gibt euch dieses Talent kostenlos.
ErdelementarSehr gute Utility-Abklingzeit, die deinem Tank in heiklen Situationen helfen kann.
WindschereDu brauchst deine Stille.
Flugzeuge ReisendeVerbessert eure Astralverschiebung ein wenig.
FrostschockBietet anständige Synergie mit späteren Talenten in beiden Talentbäumen.
Mahlstrom-Waffe Deine Rotation dreht sich um dieses Talent. Und auch hier hast du keine Wahl, denn das Spiel gibt dir dieses Talent umsonst.
Feuer und EisDies ist ein flacher Buff für euren Feuer- und Eisschaden, der besonders nützlich ist, wenn ihr ein Elementarmagier-Build spielt (wie ihr in den späteren Abschnitten sehen werdet)
Kondensator-TotemEin phänomenaler Betäubungseffekt mit großer Reichweite. Ideal für Dungeons.
AhnenverteidigungDies gibt Ihnen einige zusätzliche Überlebensfähigkeit.
Knüppel des WächtersVerstärkt euer Kondensator-Totem und gibt ihm eine zweite Betäubung. Auch erstaunlich für Dungeon-Inhalte.
LäuternSehr starker Nutzen, der auch Stapel von Mahlstromwaffen erzeugt.
FlurryDies ist ein sehr wichtiges Talent, da die Angriffsgeschwindigkeit, die es bietet, die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass eure Windwut aktiviert wird.
Totem des WindsturmsUnschätzbarer Nutzen für Gruppeninhalte.
Zorn der NaturNicht das beste Talent, aber man braucht es, um an einige spätere zu gelangen.
ElementarabwehrErhöht deine Überlebensfähigkeit mehr.
Wächter der NaturEin weiteres großartiges Talent, um eure Überlebensfähigkeit zu erhöhen.
Winde von Al’AkirDa ihr außerhalb des Totems des Windrausches nicht viel Mobilität habt, ist dies ein großartiges Talent, das man haben sollte.
Leben in Hülle und FülleEin praktisches Talent, das es dir ermöglicht, öfter zu reinkarnieren. Besonders nützlich in Dungeons.
Totem des heilenden StromsHilf deinem(n) Heiler(n) ein bisschen; warum tust du es nicht?
Verbesserter BlitzschlagDies ist ein großer Schadensboost für euch, besonders wenn ihr eure Mahlstromwaffenstapel für einen Blitzschlag ausgeben müsst.
GeisterwanderungGroßartig für Mobilität und um sich aus brenzligen Situationen zu befreien.
Wirbelnde StrömeHilf deinem(n) Heiler(n) weiter auf die Sprünge.
GewittersturmDies ist eine weitere nette, flächendeckende Form der Crowd Control, aber nehmt dies niemals in PvE-Inhalten, es sei denn, ihr habt auch Donnerschock (Talent in der nächsten Reihe).
DonnerschockBewirkt, dass dein Donnersturm Feinde nach oben statt weg stößt. Ein sehr notwendiges Talent, wenn du Thunderstorm einsetzt.
AhnenlenkungDies ist im Allgemeinen das beste Grundsteintalent des Schamanen-Hauptbaums, da es eurer Gruppe am meisten bietet (und sogar eurem Heiler eine kurze Verschnaufpause gönnen kann).
Siehe auch :  Horizon Forbidden West: Alle Signallinsen Sammelstellen

MEHR LESEN

Der obige Baum ist ein guter Leitfaden, an dem man sich orientieren kann, wenn es um den Hauptbaum für Schamanen geht, haben sie eine unglaubliche Vielfalt in Bezug auf Selbsterhaltung und Nutzen. Sie haben so viele interessante Talente, die in vielen Nischensituationen eingesetzt werden können, so dass immer die Chance besteht, dass man vom Dungeon über den Schlachtzug bis hin zum Weltinhalt einige austauschen wird. Davon abgesehen, Lavaausbruch, Windschere, Flurry und Totem des Windrausches sind auf jeden Fall ein Muss für euch.

Außerdem gibt es ein paar Talente, die ihr in Betracht ziehen solltet, die im obigen Baum nicht enthalten waren:

  • Verhexung: Dies ist ein großartiger Einzelziel-Zauber zur Kontrolle der Menge, den man haben sollte.
  • Totemische Projektion: Dies ist im Allgemeinen ein gutes Talent für Schlachtzüge; allerdings kann das Verlegen eurer Totems in einigen Dungeons auch hilfreich sein, also schließt es noch nicht aus.

Macht euch nicht zu viele Gedanken über die Optimierung beim Leveln und beim Erledigen eurer Weltinhalte im Allgemeinen. Jetzt ist die Zeit, die Talente auszuwählen, mit denen du herumspielen und sie ausprobieren willst. In Anbetracht der Tatsache, dass ihr sie überall ändern könnt, habt Spaß mit euren Optionen. Das gilt auch für den Talentbaum „Verbesserung“.

Physikalische Verstärkungsbäume

Wowhead Build Link (Physikalische Dungeon Baum)

Physikalischer Kerkerbaum Import String: BcQAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAIRSaQSiIJCIJtEJAAAAAAAAAAAAAAAUiQES0CRBSJJJFAlEJBK

Körperliche Verbesserung Baum für Dungeons (AoE)
Reihe Eins
  • Sturmangriff
Reihe Zwei
  • Windwut-Waffe
  • Lava-Peitsche
Reihe drei
  • Starke Winde
  • Verbesserte Mahlstrom-Waffe (2/2)
  • Geschmolzener Angriff (2/2)
Reihe Vier
  • Widerspenstige Winde
  • Wütender Mahlstrom
  • Feuer-Nova
Reihe Fünf
  • Schicksalswinde
  • Untergang
  • Überfließender Mahlstrom
  • Wirbelnder Mahlstrom
Reihe Sechs
  • Zorn des Sturms
  • Blitzschlag
Reihe Sieben
  • Elementarwaffen (2/2)
  • Abstürzende Stürme
Reihe Acht
  • Wilder Geist
  • Tief verwurzelte Elemente
Reihe Neun
  • Abstammung des Hexendoktors (2/2)
  • Das Vermächtnis der Frosthexe (2/2)
  • Statische Akkumulation (2/2)
Reihe Zehn (Schlüsselstein-Talente)
  • Alpha-Wolf
  • Thorim’s Beschwörung

MEHR LESEN

Wowhead Build Link (Physischer Schlachtzugsbaum)

Physikalische Raid Tree Import String: BcQAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAIJJpAJRSSiAJJSAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAlIEhEtQUgUSSSBQJRSgG

Baum der körperlichen Verbesserung für Schlachtzüge (Einzelziel)
Reihe eins
  • Sturmangriff
Reihe Zwei
  • Windwut-Waffe
  • Lava-Peitsche
Reihe drei
  • Starke Winde
  • Verbesserte Mahlstrom-Waffe (2/2)
  • Geschmolzener Angriff (2/2)
Reihe Vier
  • Widerspenstige Winde
  • Wütender Mahlstrom
  • Eissturm
  • Hagelsturm
Reihe Fünf
  • Schicksalswinde
  • Überfließender Mahlstrom
  • Totem der Windwut
  • Wirbelnder Mahlstrom
Reihe Sechs
  • Zorn des Sturms
  • Sturmflut
Reihe Sieben
  • Elementarer Stoß
  • Elementarwaffen (2/2)
Reihe Acht
  • Wilder Geist
  • Aufstieg
Reihe Neun
  • Abstammung des Hexendoktors (2/2)
  • Das Vermächtnis der Frosthexe (2/2)
  • Statische Akkumulation (2/2)
Reihe Zehn (Schlüsselstein-Talente)
  • Thorims Beschwörung

MEHR LESEN

Die obigen Talentbäume umfassen sowohl Inhalte für Dungeons/Wirkungsbereiche (linkes Bild und erste erweiterbare Tabelle) als auch Inhalte für Schlachtzüge/Einzelziele (rechtes Bild und zweite erweiterbare Tabelle) für Schamanen mit körperlicher Verstärkung. Es gibt ein paar Unterschiede zwischen den beiden (die in den nächsten Abschnitten behandelt werden), aber lassen Sie uns die wichtigsten Talente für einen physischen Build im Allgemeinen durchgehen:

  • Raging Maelstrom: Ein großartiges Talent, das es euch erlaubt, bis zu zehn Stapel der Waffe „Wütender Strudel“ auf einmal zu erzeugen, was es verzeihender macht, wenn ihr mehr als fünf erzeugt.
  • Zorn des Sturms: Je größer die Chance, eine Windwutwaffe auszulösen, desto besser.
  • Thorim’s Invocation: Dies ist dein Schlüssel-Talent, da es in einem physischen Build den größten Wert bietet.

Schlüssel-Talente für Verliese

Dies sind die wichtigsten Talente für Dungeons, um sicherzustellen, dass ihr viel ausrichten könnt Wirkungsbereich-Schaden:

  • Zerreißen: Großer Schaden und eine kurze Betäubung. Genug gesagt.
  • Crash Lightning: Dies ist unentbehrlich, wenn es um Splash-Schaden geht, da es auch mit deinem Stormstrike kombinierbar ist.
  • Feuernova: Eine weitere Fähigkeit mit großem Wirkungsbereich; auch wenn sie nicht allzu viel Schaden anrichtet, besteht ihr Hauptnutzen darin, schnell fünf weitere Stapel von „Mahlstromwaffe“ zu erzeugen.
  • Alpha-Wolf: Dies ist das zentrale Schlüsseltalent, das bewirkt, dass deine Wilden Geister auch Wirkungsbereich-Schaden verursachen.

Schlüssel-Talente für Schlachtzüge

Dies sind die wichtigsten Talente für Schlachtzüge, um sicherzustellen, dass ihr großen Schaden anrichten könnt Einzel-Ziel-Schaden:

  • Eisschlag: Dieses Talent ist ziemlich gut für Einzelzielschaden, da es nicht nur ein Einzelzielzauber ist, sondern auch den Schaden eines anderen Einzelzielzaubers (Frostschock) verstärkt.
  • Elementare Explosion: Ein absolutes Muss für Einzelzielschaden.
  • Totem des Windzorns: In Schlachtzügen gibt es viel mehr Leute in eurer Gruppe, also ist es dort viel nützlicher als in einer Fünf-Personen-Dungeon-Gruppe.
  • Aufstieg: Die Möglichkeit zu kontrollieren, wann man „Aufstieg“ einsetzt, ist viel besser als die zufällige Aktivierung von „Tief verwurzelte Elemente“ für Schlachtzüge, da man bei jedem Bosskampf Lust hat. Auf diese Weise kannst du dein Burst-Fenster besser kontrollieren.
Siehe auch :  Disgaea 6 - Desco Charakter Leitfaden

Elementarmagier-Verbesserungsbäume

Wowhead Build Link (Elementarmagier Kerkerbaum)

Elementarmagier Kerkerbaum Import String: BcQAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAIRSaRCiIhIJJUSkAAAAAAAAAAAAAAAAAAAQJCRIRLEFIlkkUAUSkEA

Elementarmagier-Verbesserungsbaum für Dungeons (AoE)
Reihe Eins
  • Sturmangriff
Reihe Zwei
  • Windwut-Waffe
  • Lava-Peitsche
Reihe drei
  • Verbesserte Strudelwaffe (2/2)
  • Geschmolzener Sturmangriff (2/2)
Reihe vier
  • Rasender Wirbelsturm
  • Feuer-Nova
Reihe Fünf
  • Untergang
  • Überlaufender Mahlstrom
  • Wirbelnder Mahlstrom
  • Heiße Hand (2/2)
Reihe sechs
  • Zorn des Sturms
  • Blitzschlag
  • Asche-Katalysator
Reihe Sieben
  • Elementare Explosion
  • Elementarwaffen (2/2)
  • Abstürzende Stürme
  • Peitschende Flammen
Reihe Acht
  • Prim Sie sollten dies aus demselben Grund tun, wie Sie es bei einem physischen Bau tun würden.
  • Aschender Katalysator/Peitschende Flammen: T iese beiden Talente sind extrem wichtig, da sie eure Fähigkeiten „Flammenschock“ und „Lavaausschlag“ erheblich verbessern.
  • Gesplitterte Elemente: Dieses Schlüsseltalent bietet einen massiven Eile-Buff, der einfach nicht ignoriert werden kann.
  • Elementargeister: Dieses Schlüsselstein-Talent ermöglicht ein reaktiveres Gameplay, das sich wirklich auszahlen kann, wenn ihr richtig auf das Element eurer wilden Geister reagiert.

Schlüssel-Talente für Verliese

Dies sind die wichtigsten Talente für Dungeons, um sicherzustellen, dass ihr großen Flächenschaden anrichten könnt:

  • Feuernova: Dieses Talent ist aus demselben Grund hier wie im physischen Build, aber es kann mit einem Elementarmagier-Build noch mehr Schaden anrichten, wenn eure wilden Geister als Feuerwölfe beschworen werden.
  • Absturz-Blitz: Nehmt dies aus demselben Grund wie bei einem physischen Build.

Wichtige Schlachtzugs-Talente

Dies sind die wichtigsten Talente für Schlachtzüge, um sicherzustellen, dass ihr großen Einzelzielschaden verursachen könnt:

  • Eisangriff: Nehmt dieses Talent aus demselben Grund wie einen physischen Build.
  • Totem des Windzorns: Nimm dies aus demselben Grund wie ein physisches Build.

Rotation

Die Fähigkeiten von Verbesserungsschamanen sind, unabhängig von der Art des Talent-Builds, das ihr verwendet, extrem miteinander verbunden. Mit anderen Worten, die meisten ihrer Zauber haben eine Art von Synergie mit einem anderen ihrer Zauber Das macht das Gameplay sehr interaktiv.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, kann man ihre Rotation auf das Erzeugen und Ausgeben von Mahlstromwaffenstapeln reduzieren. Die Sturmwaffe stapelt sich bis zu fünfmal (zehnmal mit dem Talent „Wütender Strudel“) und macht den nächsten Zauber, der gewirkt werden kann, zu einem Sofortzauber mit erhöhtem Schaden/Heilung.

Hier ist ein Beispiel für eine Rotation, wenn ihr einen Elementarmagier-Build mit Wirkungsbereich einsetzt:

Erläuterung der Sequenz-Fähigkeit
1. FlammenschockStartet den Schaden-über-Zeit-Effekt gleich zu Beginn.
2.VerderbenVerwende dies so oft wie möglich.
3.BlitzschlagUm deinen nächsten Sturmschlag und Lavastrahl zu verstärken.
4.StromschlagDu hast den Wirkungsbereich-Buff von „Blitzschlag“ erhalten.
5.Lava-PeitscheVergewissere dich, dass du den Flammenschock-Gegner triffst, um ihn auf (bis zu) vier weitere Ziele zu übertragen.
6.Feuer-NovaDies wirkt sich auf alle eure Flammenschock-Ziele aus und erzeugt sofort einen Maelstrom-Waffen-Proc.
7.KettenblitzVerwendet den sofortigen Maelstrom-Waffen-Proc.
8.Absturz-BlitzUm deinen nächsten Sturmschlag und Lava Lash zu verstärken.
9.SturmangriffDu hast den Wirkungsbereich-Buff von „Blitzschlag“ erhalten.
10.Lava-PeitscheVerwende es erneut auf ein von Flammen geschocktes Ziel, um die Flammenschock-Timer aufzufrischen.
11.Ursprüngliche WelleVerwende dies bei einem Ziel, das keinen Flammenschock erlitten hat, wenn möglich.
12.BlitzschlagMit dem sofortigen Maelstrom-Waffen-Proc treffen Blitzblitze dank eurer Urwelle alle eure Flammenschock-Ziele.

Der Schlüssel dazu ist, dass ihr eure Stapel von „Mahlstromwaffe“ nicht überbelegt; ihr wollt sie so schnell wie möglich ausgeben, wenn ihr fünf (oder mehr) Stapel erreicht habt.

Das Gameplay erfordert also, dass ihr sowohl auf die Sofortwürfe eurer Sturmwaffe als auch auf die normalen Abklingzeiten von „Sturmschlag“ oder „Lavaschlag“ reagieren müsst, je nachdem, welchen Talent-Build ihr verwendet.

Einige Tipps

  • Denkt immer daran, eure Windwut-Waffe, Flammenzungen-Waffe und Blitzschild anzulegen. Da sie jeweils eine Stunde lang halten, vergisst man sie leicht, und wenn man einen Dungeon oder einen Schlachtzugs-Bosskampf ohne einen dieser Stärkungszauber beginnt, kann sich das sehr nachteilig auf den Schaden auswirken.
  • Immer Stelle sicher, dass dein Flammenschock so viele Gegner wie möglich trifft, und vergiss nicht, ihn entweder manuell oder mit Lava Lash wieder aufzutragen, bevor er nachlässt.
  • Vermeide den übermäßigen Einsatz deiner Mahlstrom-Waffengeneratoren. da du riskierst, nach dem Aufbrauchen dieser Stapel einen schönen Batzen Ausfallzeit zu haben, wenn alle deine Generatoren auf Abklingzeit sind.
  • Lavaausbruch (oder Elementarstoß) sollte dein primärer Einzelzielspender für Mahlstromwaffenstapel sein, und Kettenblitz sollte dein primärer Wirkungsbereichspender sein. Verwende „Blitzschlag“ nur, wenn die Abklingzeit von „Lavaausbruch“ abgelaufen ist und du die Stapel von „Mahlstromwaffe“ ausgeben musst, oder wenn deine „Urwelle“ aktiv ist und du sie als Fähigkeit mit Wirkungsbereich verwenden kannst.

Makros

Eines der besten Makros, die ihr als Schamane haben könnt, ermöglicht es euch, eine Fähigkeit an die Position eures Cursors zu schicken (wie ein Schnellwurf). Normalerweise müssen eure Totems zuerst ausgewählt werden, und dann müsst ihr anklicken, wo ihr sie einsetzen wollt (zumindest die, die nicht automatisch zu euren Füßen platziert werden). Dieses Makro fasst das in einem Schritt zusammen und schickt das Totem an den Ort, an dem sich der Mauszeiger befindet:

/Wurf [@cursor] *Fähigkeitsname hier einfügen*

Einige Beispiele:

  • /Wurf [@cursor] Totem des Kondensators
  • /Wurf [@cursor] Totem des Windrausches

Statistik-Priorität

Betrachtet man sowohl die physischen als auch die elementaren Talent-Builds als Hauptoptionen für den Verbesserungs-Schamanen, so haben sie leicht unterschiedliche Prioritäten. Während also Gewandtheit immer noch ihre primäre Eigenschaft ist, unterscheiden sich ihre sekundären Prioritäten leicht.

Körperlich:

  1. Eile
  2. Beherrschung
  3. Vielseitigkeit/Kritischer Schlag

Elementarmagier:

  1. Beherrschung
  2. Eile
  3. Vielseitigkeit/Kritischer Schlag

Der Hauptunterschied liegt in Eile und Beherrschung, wobei Vielseitigkeit und Kritischer Schlag für beide Talentbuilds gleichermaßen nicht ideal sind. Sobald ihr euch also entschieden habt, welche Art von Verbesserungs-Talentbaum ihr verfolgen wollt, solltet ihr euren wichtigsten sekundären Status entsprechend wählen.

Denkt daran, dass diese Rangliste nicht bedeutet, dass Beherrschung schlecht für physische Builds und Eile schlecht für Elementarmagier-Builds ist. Vielmehr ist das eine etwas besser als das andere.

Lasst euch von diesen sekundären Prioritäten nicht davon abhalten, Ausrüstung auszurüsten, die eure Gegenstandsstufe und primären Werte pauschal verbessert, wenn sie so viel besser ist.

Edelsteine

Bedenke die unterschiedlichen Prioritäten eines physischen und eines Elementarmagier-Builds, hängt die Wahl der Edelsteine davon ab, welches Talent-Build du verwendest. Daher solltet ihr vor dem Kauf (oder dem Herstellen eurer Edelsteine) wissen, welches ihr haben wollt.

  • Da die physisches Talent bauen Eile gegenüber Beherrschung bevorzugt, solltest du Keen Ysemerald für viel Eile und ein wenig Beherrschung.
  • Da die Elementarmagier-Talentbuild Meister gegenüber Eile bevorzugt, solltest du Scharfer Neltharit für eine Menge Beherrschung und etwas Eile.

Obwohl ihr euch für Edelsteine entscheiden könntet, die nur entweder Eile oder Beherrschung für ihre jeweiligen Talent-Builds geben, ist es besser, beide Werte zu erhöhen. Auch wenn beide Arten von Talent-Builds ihre bevorzugten sekundären Werte haben, sind Eile und Beherrschung für beide großartig. Außerdem, wenn du eine billigere Alternative brauchst (grüner Qualitätsstein anstelle von blau), Konzentriere dich auf den wichtigsten sekundären Status für das von dir gewählte Build.

Je nachdem, welche Handwerksstufe der Edelstein hat, bietet er eine unterschiedliche Anzahl von Stats.

Verzauberungen

Es gibt viele Verzauberungen zur Auswahl, aber hier sind die wichtigsten, die du auf jeden Fall anstreben solltest. Und auch hier gilt: Der Wert der Verzauberung hängt von der Stufe ab, in der sie hergestellt wird.

Verzauberung Name des Ausrüstungsplatzes
Haupthand/AußenhandWaffe verzaubern – Sophische Hingabe (Waffe verzaubern – Sophische Writ ist günstiger)
BrustTruhe verzaubern – Aufwachen-Statistik
RückenUmhang verzaubern – Verstärkter Blutegel
BeineVerstärktes Rüstungsset
RingVerzauberungsring – Hingabe der Eile oder Verzauberungsring – Hingabe der Meisterschaft

Euer Talent-Build (physisch oder Elementarmagier) sollte bestimmen, für welche Ringverzauberung ihr euch entscheidet.

Ausrüstung

Ausrüstung beim Leveln

Durch das Crafting und die Weltinhalte im Allgemeinen ist die Ausrüstung im Drachenschwarm recht zugänglich geworden. Bitte beachte jedoch, dass während des Levelns nur die Questbelohnungen abholen (oder Dungeon-Belohnungen, wenn ihr Dungeon-Grinding betreibt) wenn sie sich verbessern, und kümmere dich nicht zu sehr um deine Werte oder Gegenstandsstufen.

Ausrüstung auf Stufe 70

Vor der Veröffentlichung von Mythic Plus und Schlachtzugsinhalten gibt es ein paar wichtige Möglichkeiten, sich zu verbessern: Dungeons, Weltquests und Crafting. Während ihr die 382 Teile aus dem Crafting anstreben anstreben solltest, kannst du auch auf die normalen Mythische Dungeons, die Ausrüstung auf 372 Item Level belohnen.

Während physische und Elementarmagier-Talent-Builds etwas andere Ausrüstung benötigen, alles, was sowohl Eile als auch Beherrschung hat, ist ein Gewinner. Wenn ihr aber nur Ausrüstung mit einer dieser Eigenschaften findet, ist es egal, ob die zweite Eigenschaft Kritischer Stoß oder Vielseitigkeit ist.

Hier sind einige gute Stücke, die man in den neuen Dungeons vor der Veröffentlichung von Mythic Plus und Raids anstreben sollte:

Ausrüstungsname Ausrüstungsplatz Dungeon-Boss
FestungssturmWaffe (bevorzugt für Haupthand)NeltharusSchmiedemeister Gorek
GeröllsplitterWaffe (Aus der Hand)Uldaman: Vermächtnis des TyrEmberon
Havoc CrusherWaffe (Ohne Hand)Rubin-LebenspoolsKokia Blazehoof
Flasche der spiralförmigen WindeSchmuckstückDie Nokhud-OffensiveDer rasende Sturm
Irideus-FragmentSchmuckstückHallen des AufgussesBeobachter Irideus
Algeth’ar-RätselkisteSchmuckstückAlgeth’ar-AkademieEcho von Doragosa
Kreis des aufgestiegenen FrostsRingHallen der InfusionKhajin der Unnachgiebige
Siegel der SchuppenwandRingNeltharusChargath, Fluch der Schuppen
Ukhel-AhnenperlenHalsDie Nokhud-OffensiveTeera und Maruuk
Der Helm des Leutnants der BlazeboundKopfRubin-LebenspoolsKokia Blazehoof
Geschuppter Anfang SpauldersSchulternAlgeth’ar-AkademieEcho von Doragosa
Feuerfester VorhangRückenRubin-LebenspoolsKokia Blazehoof
Emberguard-GurtzeugBrustNeltharusSchmiedemeister Gorek
Shikaar Waldläufer-ArmbänderHandgelenkDie Nokhud-OffensiveGranyth
PanzerhandschuheHändeRubin LebenspoolsKyrakka
Azurblauer Gürtel des WettbewerbsTailleAlgeth’ar-AkademieCrawth
Tassetten aus verdichtetem SchlammBeineBrackenhide-HöhleDekatriarch Wratheye
Blitzgeladene LäuferFüßeDie Nokhud-OffensiveBalakar Khan
Siehe auch :  Ghostwire: Tokio - Wie man Ko-omote besiegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert