The House of the Dead: Remake – Wie man jeden Boss besiegt

Das Haus der Toten: Neuverfilmung ist auf dem Papier ein einfaches Spiel. Alles, was Sie tun müssen, ist auf Zombies zu schießen, jeden Arbeitgeber zu bekämpfen und das Projekt zu beenden. Dennoch sind diese Aufgaben viel leichter behauptet als getan.

Betrachten Sie das Projekt von Your Home Of The Dead: Remake als eine Ausdauerprüfung . Wenn Sie in den ersten Phasen viel Ausdauer verbrauchen, wird es schwieriger, sie durchzuhalten. Daher ist es notwendig, die Techniken zu erlernen, mit denen man jeden Gegner besiegen kann, um einen erheblichen Gesundheitsverlust zu vermeiden. Ein fantastischer Gegenstand der Forschung sind die vier Endgegner des Videospiels.

Phase Eins: Wie man Chariot besiegt

Der erste Arbeitgeber, den Sie im Projekt erleben werden, ist Chariot , ein Gasmaske tragender, gepanzerter Zombie-Humanoid, der Sophie Angst macht. Glücklicherweise ist Chariot aufgrund seiner auffälligen Schwachstelle und seiner vorhersehbaren Bewegungen der am einfachsten zu besiegende Arbeitgeber.

Chariots Schwachstelle ist die unterworfene ideale Seite seines Brustpanzers (Ihre linke Seite im Gameplay). Sie werden diese Schwachstelle schnell bemerken, da es sich um eine Stückchen rotes Fleisch .

Während Chariot vorwärts und rückwärts schlendert, ist es am besten, das Fadenkreuz in der Nähe des Schwachpunktes zu halten und weiter zu feuern. Wenn du auf die Schwachstelle von Chariot schießt, bevor er sich nähert, kannst du ihn zurückstoßen und verhindern, dass er dich mit seinem Bardiche außer Gefecht setzt.

Sobald Chariot fünfzig Prozent seiner HP erreicht hat, wird er seinen Schild abnehmen und seine eigentliche Art zum Vorschein bringen. Dieser grüne, rankenartige Klumpen verwesenden Fleisches ist einfach zu töten. Um ihn zu besiegen, zielen Sie auf seine Gliedmaßen, seinen Rumpf und seinen Kopf, einen nach dem anderen, und trennen Sie sein Fleisch von seinen Knochen. Chariot wird zu Boden sinken, sobald du den größten Teil seines Fleisches weggeblasen hast.

Nachdem Sie das Fleisch von einem der Körperteile von Chariot entfernt haben, müssen Sie unbedingt zum nächsten übergehen. Chariot wird keinen Schaden mehr durch Schüsse erleiden, die auf entfleischte Stellen gerichtet sind.

Siehe auch :  Destiny 2: Eine vollständige Anleitung zur Rüstungssynthese

Kapitel Zwei: Wie man Hangedman besiegt

Der Kampf gegen Hangedman entspricht einem vergleichbaren zweistufigen Stil wie Chariot. Zuerst müssen Sie die fledermausartigen Devilons ausschalten, die Hangedman abschirmen. Danach konzentrieren Sie sich auf seine Schwachstelle, um die Aufgabe zu beenden.

Wenn du zu Hangedman kommst, hast du bereits einige Devilons erlebt. Nennen wir sie der Klarheit halber ‚Fledermäuse‘. Hangedman wird seinen Fledermäusen sicherlich befehlen, euch in Dreiergruppen anzugreifen. Im Effizienzmodus erkennen Sie, welche Fledermäuse auf Sie zukommen, da sie einen rötlich-rosa Leuchteffekt haben.

Die Fledermäuse greifen nur an, sobald sie angreifen. Egal, ob du sie alle eliminierst oder nicht, solange du sie aushältst, kommst du in die nächste Phase des Kampfes.

An diesem Punkt könnt ihr Hangedman direkt angreifen. Leider ist die verwundbare Stelle von Hangedman nicht rot wie die von Chariot. Dennoch ist seine Schwachstelle viel bekannter und nimmt den größten Teil seiner Brust und seines Oberkörpers ein. Du kannst die verwundbare Stelle von Hangedman aus der Ferne angreifen. Es ist jedoch sinnvoll, darauf zu warten, dass er sich Ihnen mit einem Klauenangriff nähert. Sie können dem Angriff ausweichen, wenn Sie auf die verwundbare Stelle schießen, bevor er landet.

Sobald Sie Hangedmans Wohlbefinden halbiert haben, wird sich ein Film abspielen. Er taucht hinter den Wänden der Villa auf, taucht dann wieder auf und stößt Sie auf die Stufe des Daches hinunter. Nichtsdestotrotz sollte deine Kampfstrategie nicht von der Vergangenheit abweichen, wenn der Kinofilm endet. Zielen Sie weiterhin auf diesen verwundbaren Punkt, und Hangedman wird sicherlich in kürzester Zeit zu Tode kommen.

Neben Illusionist, Hangedman hat eine der meisten Aktivitäten Bereich aus allen in Gebühren. Wenn ihr neu darin seid, ihn zu eliminieren, empfehlen wir euch, nicht zu schießen, bis er näher an euch herankommt. Sobald Sie sich jedoch mit der Steuerung vertraut gemacht haben, sollten Sie üben, ihn mit Ihrem Fadenkreuz zu verfolgen, um ihn schneller auszuschalten.

Kapitel 3: Wie genau besiege ich Anchorite?

Am Ende der dritten Phase trefft ihr zum ersten Mal auf Curien, der euch folgende Dinge beibringen wird Einsiedler , eine seiner gruseligsten Produktionen. Anchorite ist ein riesiger Zombie-Spinnenmutant mit Armen, die aus seinem Mund ragen. Die gute Nachricht ist, dass sein Aussehen eine größere Herausforderung darstellt als seine Kampffähigkeiten.

Siehe auch :  Harry Potter: Wizards Unite: Erschütterndes Halloween-Event: Alle Belohnungen und besonderen Aufgaben

Die Schwachstelle des Eremiten ist sein Kopf, der wie ein roter Daumen aus der Masse hervorsticht. Die einzigen nennenswerten Herausforderungen vor ihm sind die kleinen Vorderklauen des Anchorite.

In der Anfangsphase des Kampfes werden Sie es mit Hermit im selben Flugzeug zu tun bekommen. In diesem Fall können Sie sich darauf konzentrieren, den Kopf abzuschießen. Wie bei verschiedenen anderen Managern werden konstante Schüsse auf den verwundbaren Punkt von Hermit seine Schläge verhindern.

Sobald die Gesundheit von Anchorite fünfzig Prozent erreicht hat, wird er sich zurückziehen, wenn du ihn im Fernsehen verfolgst. Danach, wenn die 2. Kampfphase beginnt, wird Hermit sicherlich von oben angreifen.

Während dieser Phase wird Hermit abwechselnd sowohl mit Netzschüssen als auch mit direkten Angriffen angreifen. Zuerst müsst ihr auf die Internetbälle schießen, die aus Anchorites Hintern herausschleudern. Wenn du die Arbeit dafür unterbrichst, wird er sicherlich Schaden anrichten und dir die Sicht weiter versperren. Danach wird Anchorite sicherlich auf Sie zukommen und Ihnen die Möglichkeit geben, auf seine verwundbare Stelle zu schießen. Dieses Muster wiederholt sich ein paar Mal, bis du seine HP vollständig verringert hast.

Nach jedem Internet-Angriff nähert sich Hermit Ihnen in der zweiten Phase des Kampfes aus verschiedenen Winkeln. Behalten Sie seinen Kopf im Auge, damit Sie Ihren Schuss nicht verpassen.

Phase Vier: Wie man den Illusionisten genau besiegt

Der letzte Manager, Magier ist zweifelsohne der mächtigste des Videospiels. Erstens sind seine Bewegungen schnell und in einer farbenfrohen optischen Täuschung getarnt. Zweitens sind seine Angriffe mächtig. Und schließlich gibt die Darstellung des Gegners seine verwundbare Stelle nicht preis, sondern erklärt sie als „unidentifiziert“. Ihn zu besiegen, erfordert Geschick und Ausdauer, denn der Kampf ist sehr langwierig.

Siehe auch :  Top 5 Controller für mobiles Gaming

Unser wichtigster Ratschlag vor dem Kampf gegen den Illusionisten ist, das Projekt in dem Bewusstsein zu spielen, dass man sicherlich auf den Illusionisten treffen wird. Einfach ausgedrückt, tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Fortsetzungsplättchen bis zum Abschluss der Kampagne zu behalten. Sie werden wahrscheinlich ein paar Leben gegen den Magier verlieren, und diese Erlöse werden Ihre Punkte ohne Symbole aufbrauchen. Sobald du alle deine Punkte verlierst, ist das Spiel vorbei.

Wir empfehlen, Illusionist zunächst mit Modern zu bekämpfen, da ihr so mehr Faktoren gewinnen könnt. Außerdem wird diese Punktebelohnung Ihnen in den späten Phasen des Projekts sicherlich viel mehr Einfluss geben.

Wenn du deinen Kampf gegen den Magier beginnst, wird er dich mit Fernkampfgeschossen angreifen. Daher ist es wichtig, ihn anzugreifen, bevor er diese Geschosse abfeuert, da es schwierig ist, sie abzuwehren.

Zwischen diesen Geschossangriffen kommt er regelmäßig für einen Nahkampfangriff heran. In diesen Fällen müssen Sie, genau wie bei den anderen Bossen, schießen, bevor er angreifen kann.

Aber wo soll man zielen? Schließlich gibt das Videospiel keinen Schwachpunkt vor, wie es bei den verschiedenen anderen Auftraggebern der Fall ist. Unserer Erfahrung nach ist die beste Annahme, dass Illusionist’s Schwachpunkt von seinem linken Oberschenkel bis zu seinem linken Knie (dein Recht) liegt. Die knochenfarbene Hülle bedeckt diese Bänder des Muskelgewebes nicht wie verschiedene andere Teile seines Körpers. Aus diesem Grund ist dieser Bereich auffällig magentafarben.

Sobald ihr die Gesundheit des Magiers halbwegs aufgebraucht habt, beginnt er, jedes Mal Geschosse aus der Luft zu verschießen. Unter diesen Umständen müsst ihr diese Geschosse in die Luft schießen, bevor sie auf der Erde landen.

Der Kampf verläuft nach diesem Muster (Fernkampf, Nahkampf, Luftkampf), bis ihr die letzten fünf bis 10 Prozent der Gesundheit und des Wohlbefindens des Illusionisten erreicht habt. Danach müsst ihr ein paar Runden (etwa drei bis vier) Luftangriffe des Magiers überstehen, bevor ihr wieder Schaden nehmen könnt. Glücklicherweise besiegt ihr den Magier, sobald ihr diese Schwelle erreicht habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert