Schlick: Wie man den ersten Goliath besiegt - Der Gulper-Aal

Unerschrocken und doch schön Schlick enthüllt eine rätselhafte Welt der Dunkelheit, des Todes und der Gefahren, die sich vor den Augen der Zeitgenossen verbergen. Wie Sie schwimmen mit dem trüben tief versuchen zu finden Goliaths - nachdem sie in einer kurzen Ouvertüre angewiesen wurden, "ihre Augen zu entfernen" - werden Sie allen möglichen unsicheren Meeresbewohnern begegnen, die Sie entweder auf Ihrer Verfolgung einschränken oder Sie durch einen Hauch von Besessenheit .

Der erste Goliath, dem man begegnet, ist der Gulper-Aal , a Chef den Sie am Ende von Phase Eins finden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diesen scharfzahnigen Rohling zu besiegen, lesen Sie weiter, um Hilfe zu bekommen.

Besiegen Sie den anfänglichen Goliath: Der Reichsapfel

Sobald Sie die entspannten Einführungslevel überwunden haben, beginnt Kapitel Eins mit dem Taucher der auf einen seltsam leuchtende kugel die an etwas gefesselt ist, das sich direkt hinter dem Bildschirm versteckt. Eine schnelle Seelentransfer Der Versuch entlarvt, dass diese biolumineszente Kugel nicht besessen werden kann - sie zuckt sogar zurück, wenn man versucht, sie zu besitzen.

Siehe auch :  Geschichte der Jahreszeiten: Die Pioniere von Olive Town - Jack Romance Guide

Während sie dich jedoch durch einen gewundenen Gang mit vielen verdächtigen zahnartigen Pflanzen eingebettet in seine Wände, werdet ihr feststellen, dass nicht alle Tiere besessen sein können. Dies sind keine Pflanzen, sondern eine Art von menschenfressenden Seeschlange .

Es gibt keine andere Möglichkeit, hier zurück zu eliminieren; beschleunigen, weiter der Kugel folgen und nicht anhalten es sei denn, Sie wollen ein Haiköder sein.

Den anfänglichen Goliath besiegen: Gulper Aal

Endlich wird die Quelle der rätselhaften Kugel entlarvt: Es ist keine Kugel, sondern eine Anziehungskraft, die dich eifrig in den offenen Schlund des Goliaths geführt hat. Gulper-Aal .

Um diesen fiesen Titanen zu verlieren, müssen Sie hinter dem Schiff schwimmen und schweben. großen Stein über eurem Kopf. Ihr werdet sehen, dass er genau in einer Öffnung in einer Ecke steckt und den Eingang versperrt. Wartet, bis sich der Schlangenaal auf euch stürzt, und geht ihm schnell aus dem Weg, bevor er zuschlägt. .

Danke, dass Sie den Stein für uns zerschlagen haben, Mr. Eel!

Siehe auch :  The Witcher 3: Wie man die böse Hexe besiegt

Lassen Sie als Nächstes einen der kleineren Fische mit scharfen Zähnen in der freigewordenen Nische schwimmen. Sobald Sie den Fisch erfolgreich besiedelt haben, gehen Sie in die benachbarte Nische zu Ihrer Linken und nagen Sie sich durch zwei Kabel : eines versperrt den Zugang, das andere hängt eine große zweiten Felsbrocken .

Wenn man an dieser Schnur kaut, stürzt der Felsbrocken zu Boden - und landet auch noch auf der Spitze eines abgesperrten Schlucht unterhalb der Eel.

Schwebe wie zuvor in der Nähe des umgestürzten Felsens und warte darauf, dass der Gulper-Aal ihn zerschlägt, um den Kurs vorher zu entfernen.

Übertragen Sie Ihren Geist von dem Fisch auf den Holzkopf, den ihr in der Schlucht schwimmend finden könnt. Denkt daran, dass er größer ist als ihr, also müsst ihr euch beeilen, um ihn zu retten. Sie nicht verschlingt bevor du das Grundstück verlassen hast! Wenn er dich jedoch verschlingt, bevor du entkommen kannst, muss der Taucher entweder einen zweiten Fisch holen oder nach unten schwimmen und die Aufgabe selbst erledigen.

Siehe auch :  Skyward Sword: Jedes Item-Upgrade

Sobald du in deinem neuen hammerköpfigen Körper bist, lass dich wieder nach draußen treiben und auch zoomt so weit wie der Felsengang über dem Gulper Aal .

Nutze die einzigartige Fähigkeit des Blockheads, die Stufe mit einem Kopfstoß zu überwinden. . Dadurch stürzt sie auf dem massiven Monster zusammen und beendet den Kampf.

Schließlich können Sie Ihren Geist zurück zum Taucher bewegen, bis zum toten Aal schwimmen und ihm die Augen ausstechen. Dies löst eine psychedelische Zwischensequenz aus, nach der Sie zur nächsten Phase übergehen können.