Apex Legends Solos: Die besten Charaktere

Erst kürzlich hat Respawn Entertainment die Apex-Legenden Iron Crown Collection Event, das mit einem zeitlich begrenzten Solo-Modus zusammenfällt. Doch seit Apex-Legenden hat seine Wurzeln im Zusammenspiel, manche Leute denken, dass dies eine ungewöhnliche Option für ein Battle Royale ist, das von einer Teamdynamik gedeiht. Für alle, die bereit sind, mitzumachen, Spitfires lodern, unten sind die Top-Tease von gamebizz.de, welche Persönlichkeiten Sie verwenden sollten, um diese Krone zu erreichen.

Gespenst

mittels: Respawn-Genuss

Im aktuellen Stand des Spiels gehört Wraith leicht zu den wichtigsten Spielern. Ihre Fähigkeit, sich mithilfe von Into the Void schnell neu anzuordnen, gepaart mit einer Dimensional Break-Website, die es ihr und auch verschiedenen anderen Charakteren ermöglicht, im Handumdrehen größere Entfernungen zu reisen, wird sich auch im Solokampf als vorteilhaft erweisen.

In einer Einzelkämpfer-Schießerei ermöglicht es Wraith, während eines Kugelgefechts in Phasen einzuteilen, genug Zeit zu überleben, um Deckung zu finden und den Charakter vor Schäden zu schützen. Diese Fähigkeit deutet auch darauf hin, dass ihr Charakter für kurze Zeit keine Schäden durch den Tornado erleiden kann, was manchmal den Unterschied bedeutet, einen Gegner zu überdauern, wenn die Spieler in Richtung des sicheren Bereichs rennen.

Wraiths Portal wird sich auch in Solos unglaublich zuverlässig zeigen, da es einem Spieler ermöglicht, schnell an einen brandneuen Ort zu wechseln und sofort von Gegnern angegriffen zu werden. Trotzdem sollte der Gamer, genau wie im Zusammenspiel, Gegner kennen, die Wraith über die Website nachkommen.

Die Voices from the Void-Kapazität wird sicherlich auch weiterhin nützlich sein, um den Spieler zu benachrichtigen, wenn sich Feinde in der Nähe oder Fallen in der Nähe befinden, und sie werden auch verstehen, wann die Persönlichkeit anvisiert wird oder wenn sich ein Scharfschütze in der Nähe befindet.

Siehe auch :  Forspoken: Avoalet Flashbacks Leitfaden

Darüber hinaus hat sie, wie die meisten Spieler inzwischen wissen, auch eine winzige Hitbox, was bedeutet, dass sie beim Laufen und Bewegen über den Kings Canyon schwerer zu treffen ist.

Pfadfinder

via: Respawn Entertainment

Als Digital Arts zum ersten Mal auf den Markt kam Apex-Legenden , viele dachten, die Fähigkeiten dieser Persönlichkeit seien zweitrangig, im Gegensatz zu viel effektiveren wie dem obersten Luftangriff von Bangalore, der eine große Wirkungsfläche hat. Pathfinder entwickelte sich jedoch schnell zu einer der prominentesten Persönlichkeiten im Spiel.

Die einfache Kapazität von Pathfinder ist nützlich, da sie es dem Spieler ermöglicht, den folgenden Kreis des Spiels zu finden, bevor es sich materialisiert. In Solos funktioniert dies jedoch nur, wenn keine Feinde in der Nähe sind. In einer Eingangshalle gegen 59 verschiedene andere Einsergruppen im Gegensatz zu 19 anderen Dreierteams gibt es keine andere Person, die diese Persönlichkeit schützt, während ein Spieler das Leuchtfeuer ortet und nutzt.

Der Hauptfaktor von Pathfinder ist jedoch die Fähigkeit dieses Charakters, sich schnell neu zu positionieren. Spieler mit starken Pathfinder-Fähigkeiten können sich schnell aus schwierigen Kampfszenarien herauskämpfen, sodass sie sich zurückziehen und auch heilen können. Während einige Charaktere Geschwindigkeitserhöhungen als Bestandteil ihrer Fähigkeiten erhalten, ist der Greifer zusätzlich effizient, um Spielern zu helfen, sich nach oben und unten zu bewegen und auch eine Reise über größere Entfernungen umgehend zu unternehmen.

Darüber hinaus ermöglicht die Zip-Line des Charakters den Spielern, zu Bereichen der Karte zu gelangen, die nicht erreichbar sind. Wie in den meisten Shooter-Spielen ist High Ground unglaublich hilfreich, insbesondere um sich auf dem Schlachtfeld vor den Augen der Spieler zu verstecken und auch um Kopfschüsse auf Gegner zu landen.

Siehe auch :  Stranger of Paradise Final Fantasy Origin: Wie man den Lich besiegt

Es ist fair zu erwarten, dass Nicht-Pathfinder-Solospieler sicherlich die Ziplines von Pathfinder nutzen werden, nachdem die Persönlichkeit sie derzeit festgelegt hat. Dies ist jedoch nicht immer eine starke Methode, da der Pathfinder oft eine erhöhte Sicht hat, die es ihnen ermöglicht, Spieler zu erschießen, die versuchen, diese Seilrutschen zu verwenden, um sie anzugreifen.

Die Aussicht, sich in erhöhten Einstellungen zu verstecken, gute Scharfschützenschüsse zu landen und auch Schüsse zu vermeiden, indem sie solide Greiffähigkeiten nutzt, macht diese Persönlichkeit ideal für Solo-Spiele.

Lebenslinie

via: Respawn Entertainment

Für Spieler, die ein kampfintensives Spieldesign mögen, ist Lifeline eine starke Option, da sie ihre Gesundheit schnell wiederherstellen und manchmal Schutzhelme und Körperschutz verbessern kann.

Ihre einfache Fähigkeit ermöglicht es ihr, sich viel schneller zu erholen, als verschiedene andere Legenden sich selbst heilen können, was bei jeder Art von Schießerei außerordentlich hilfreich ist. Und obwohl es für sie viel schwieriger sein wird, ihre Gesundheits- und Wellness-Drohne in einem 1-gegen-1-Gefecht im Solo-Modus einzusetzen, da der Spieler während der Genesung nicht auf seine Kollegen zählen kann, wird dies sicherlich immer gleich danach funktionieren ein Spieler hat tatsächlich eine Schlacht gewonnen oder um eine schnelle Erneuerung zu erreichen, sollte der Herausforderer von einem Drittanbieter-Spieler angegriffen werden.

Die ultimative Fähigkeit von Lifeline, die ein Behandlungspaket bietet, das regelmäßig legendäre und epische Dinge bringt, kann im Solo-Modus möglicherweise nur schwer effektiv genutzt werden. Während Spieler, die Lifeline spielen, sich der Gefahren bewusst sind, Gegner beim Aufrufen eines Lifeline-Plans an ihre Einstellungen zu signalisieren, scheint das Risiko viel offensichtlicher zu sein, wenn der Spieler gegen 59 Personen antritt, die alle auf sich selbst achten.

Siehe auch :  Rocket Arena - Die besten 3 Plink-Builds

Die möglichen Vorteile eines beeindruckenden oder berühmten Leibwächters können sich jedoch lohnen, da diese Schilde, die in einigen Fällen im Paket von Lifeline enthalten sind, 50 zusätzliche Trefferpunkte gegenüber einem normalen weißen Schild liefern.

Wattson

via: Respawn Entertainment

Wattson wurde in Periode 2 eingeführt und ist derzeit einer der noch prominenteren Charaktere des Spiels unter erfahrenen Spielern. Ihre Ultimative Fähigkeit, die innerhalb ihrer unmittelbaren Spanne Schilde für jeden wiederherstellt, dient zweifach als Mittel, um Granaten-Spam sowie Ultimatives von Charakteren wie Bangalore und auch Gibraltar zu blockieren.

Während die Vorteile dieser Persönlichkeit aus Sicht des Teamspiels relativ offensichtlich sind, bleibt die Sorge bestehen, wie nützlich dieses Ultimative in Verbindung mit der taktischen Fähigkeit der Persönlichkeit, eine Reihe von Betäubungszäunen mit geringem Schaden zu entwickeln, für einen Solospieler genau wäre.

Dies läuft auf das Spieldesign hinaus. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass ein Feind sich dafür entscheidet, einen Wattson, der sich in einem Haus mit Zäunen verteidigt hat, einem Charakter von außen vorzuziehen, der keinen Betäubungszaun und keine Schildregenerationsfähigkeiten hat. Für Spieler, die der Meinung sind, dass die beste Strategie im Solo-Modus darin besteht, bis zum letzten Zonen-Showdown sicher zu campen, ist Wattson möglicherweise die beste Wahl.

Wie bei jedem Videospiel ist es am besten, eine Persönlichkeit zu spielen, bei der sich der Spieler wirklich wohl fühlt und Spaß hat. Dennoch haben die Fähigkeiten dieser 4 Persönlichkeiten einige klare Vorteile in Solos und verdienen es möglicherweise, es auszuprobieren, wenn die Spieler um den Zustand des Pinnacle Champion kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert